Norwegian Cruise Line stellt neue Ausstattung auf der Privatdestination Great Stirrup Cay vor

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 16.06.2016 19:45
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Die umfangreichen Umgestaltungen und Innovationen auf der privaten Bahamasinsel Great Stirrup Cay von Norwegian Cruise Line umfassen einen neuen Erholungsbereich für Familien, eine 300 Meter lange Zipline, zusätzliche Dining-Optionen sowie ab Sommer 2017 ein Lagunen-Resort mit klimatisierten privaten Strandvillen

Wiesbaden/Frankfurt am Main, Juni 2016. Die internationale Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line hat Einzelheiten zu den Neuerungen auf Great Stirrup Cay, der über 62 Hektar großen Privatdestination auf den Bahamas, bekannt gegeben. Seit Norwegian Cruise Line 1977 als erste Kreuzfahrtreederei eine private Destination erwarb, wurde im Laufe der Jahre immer wieder in diverse Umgestaltungsmaßnahmen und Innovationen investiert, um die Einrichtungen auf Great Stirrup Cay fortlaufend aufzuwerten. Im Rahmen des 400 Millionen Dollar-Investitionsprogramms The Norwegian Edge™ führt die Reederei bis zum Sommer 2017 erneut Modernisierungen durch, um ihren Gästen durch neue luxuriöse Einrichtungen, atemberaubende Aktivitäten sowie verfeinerte und erweiterte Dining-Optionen ein unvergleichliches Ambiente zu bieten.
Einzigartige Urlaubserlebnisse
Nach Abschluss der Umgestaltungsmaßnahmen wartet Great Stirrup Cay neben einer noch größeren Auswahl an Restaurants und Freizeiteinrichtungen mit zahlreichen weiteren Neuerungen auf, die den Erlebniswert des Aufenthalts auf der Insel erneut steigern. Der 4 Hektar große Strand von Great Stirrup Cay wird demnächst von einer neuen, 800 Meter langen Strandpromenade mit insgesamt circa 9.300 Quadratmetern Fußweg gesäumt, die den Zugang zu den schneeweißen Sandstränden sowie zu den neuen Strandbereichen mit schattigen Sitzbänken erleichtert. Der 2.000 Quadratmeter große multifunktionale Unterhaltungs- und Aktivitätsbereich in unmittelbarer Nähe des Strandes ist insbesondere für Gäste gedacht, die ihren Inselaufenthalt gerne etwas aktiver gestalten möchten. Dieser Bereich verfügt neben einer Bühne für Live-Musik, Spiele und Entertainment über Basketball- und Volleyballplätze mit Tribünen, Tischtennisplatten sowie einen schattigen Picknickplatz, wo Familien spielen oder gemeinsam entspannen können.
Wem der Sinn nach Abenteuer mit einer Prise Nervenkitzel steht, der kann sich schon bald am neuen Zipline-Parcours mit einer über 300 Meter langen Zipline versuchen, die Gästen einen einmaligen Blick über die Insel und das umliegende Meer bietet, während sie durch die Luft rauschen. Denjenigen Gästen, die das Meer erkunden möchten, bietet sich die Gelegenheit, im neuen geheimnisvollen Unterwasserskulpturengarten zu schnorcheln.
Dining
Alle Restaurants und Bars auf der gesamten Insel werden umgestaltet und modernisiert, das heißt sie erhalten Überdachungen im Resort-Stil, schattige Lounge-Bereiche, erstklassige Sitzmöbel und eine sehr familiengerechte Bestuhlung, durch die sich die Kapazität der Sitzgelegenheiten in allen Speiserestaurants um 50 Prozent erhöht.
Eine neue Taco-Bar namens Abaco Taco entsteht in der Nähe des Unterhaltungszentrums der Insel. Hier können sich die Gäste ihre ganz persönlichen Lieblings-Tacos zusammenstellen.
Dank der exklusiven Partnerschaft mit Jimmy Buffett's Margaritaville entsteht auf Great Stirrup Cay auch ein LandShark Bar & Grill. Das von traditionellen Strandbars an der Atlantikküste inspirierte Ambiente bietet die perfekte Mischung aus Speisen in gemütlicher Atmosphäre, erstklassigen Drinks, Entspannung, herrlichem Panoramablick aufs Meer und wunderschönen Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich. Die Gerichte auf der Speisekarte werden à la carte angeboten.
Exklusives Lagunen-Resort
Alle Gäste, die den ultimativen Insel-Luxus genießen möchten, erwartet mit dem exklusiven Lagunen-Resort auf Great Stirrup Cay ab Sommer 2017 ein einzigartiger Ort der Ruhe und Erholung. Dieser private Bereich besticht durch einen makellosen Strand, ein Restaurant mit Meerblick, einen noblen Mandara Spa, einen gesonderten Familienbereich sowie 22 klimatisierte private Villen, die als Studio oder mit bis zu zwei separaten Schlafzimmern gemietet werden können. Die Lagune steht allen Gästen kostenlos zur Verfügung, die The Haven®, eine Suite oder eine Behandlung im Mandara Spa auf Great Stirrup Cay gebucht haben. Darüber hinaus wird auf jeder Kreuzfahrt eine begrenzte Zahl von Tagespässen für das Spa zum Kauf angeboten.
Alle Gäste, die auf Great Stirrup Cay eine der luxuriösen Strandvillen buchen, kommen zudem in den Genuss eines sehr komfortablen Transfers vom Schiff auf die Insel.
Die Studio-Villen für zwei bis vier Gäste verfügen über eine Terrasse, ein eigenes Badezimmer sowie einen Wohn-/Essbereich. Die Villen mit einem Schlafzimmer bieten Platz für vier bis sechs Gäste und sind ausgestattet mit einem separaten Bad, Wohn- und Essbereichen sowie einer Terrasse mit Whirlpool. In den Villen mit zwei Schlafzimmern, zwei separaten Badezimmern, Wohn- und Essbereichen sowie einer geräumigen Terrasse mit Essbereich und Whirlpool finden bis zu zehn Gäste Platz.
Exklusiv für Gäste des Lagunen-Resorts bietet das zweigeschossige Restaurant Silver Palm kostenlose Gerichte in herrlichem Ambiente. Das Restaurant ist ausgestattet mit Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich sowie einer Dachterrasse mit fabelhaftem Ausblick aufs Meer. Alle Luxus-Strandvillen bieten einen Service für Speisen und Getränke, damit die Gäste ihre Erfrischungen auch im privaten Ambiente ihrer Villa genießen können.
Auf zahlreichen der 2017 verfügbaren Karibik- und Bahamaskreuzfahrten erhalten Gäste die Möglichkeit, alle neu gestalteten Bereiche auf Great Stirrup Cay kennenzulernen. Hierzu gehören auch die 3- bzw. 4-Nächte-Bahamaskreuzfahrten der Norwegian Sky ab/bis Miami mit Abfahrten bis einschließlich 30. Oktober 2017 (auf Kreuzfahrten zwischen dem 22. August und 17. Oktober 2017 entfällt der Stopp in Great Stirrup Cay).
Die Premium All Inclusive-Kreuzfahrten sind in jedem Reisebüro buchbar sowie über www.ncl.de, www.ncl.at, www.ncl.ch, die Hotline +49 (0)611 36 07 0 oder per E-Mail an reservierung@ncl.com.

Über Norwegian Cruise Line
Norwegian Cruise Line ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida und drei Niederlassungen für die europäischen Märkte in Southampton, Malta und Wiesbaden. Seit nunmehr 49 Jahren hat sich Norwegian Cruise Line als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Im Dezember 2015 präsentierte Norwegian Cruise Line ihr neues Premium All Inclusive-Konzept für den deutschsprachigen Markt auf 12 der 14 Schiffe der NCL-Flotte, ausgenommen der Norwegian Sky und der Pride of America.
Im September 2015 wurde Norwegian Cruise Line zum achten Mal in Folge mit dem begehrten World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line” ausgezeichnet. Im Oktober 2015 erhielt das Unternehmen zudem zum dritten Mal in Folge die Ehrung als „Caribbean‘s Leading Cruise Line“ sowie im September 2013 den Deutschen Kreuzfahrtpreis 2014 in der Kategorie „Bestes Unterhaltungsprogramm“. Außerdem freute sich die Reederei im Dezember 2015 das vierte Jahr in Folge über den World Travel Award als „World’s Leading Large Ship Cruise Line“.
Im Oktober 2015 feierte das größte Schiff der Reederei, die Norwegian Escape, Premiere. Darüber hinaus hat Norwegian Cruise Line die Meyer Werft mit dem Bau von drei weiteren Schiffen der Breakaway Plus-Klasse beauftragt, die im Frühjahr 2017 und 2018 sowie im Herbst 2019 ausgeliefert werden. In der Saison 2016/17 kreuzen vier der modernen Schiffe der Reederei in europäischen Gewässern. _____________________________________
Der Katalog für die Saison 2016/17 kann über das Internet bestellt werden. Eine Übersicht aller Kreuzfahrten sowie digitale Versionen der Kataloge finden Interessierte außerdem online auf ncl.de l ncl.at l ncl.ch.
In unserem Pressebereich unter www.ncl.de/news finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen, Hintergrundinformationen sowie umfangreiches Bildmaterial zum kostenfreien Download.
Weitere Informationen und Buchungen in Reisebüros oder bei: NCL (Bahamas) Ltd., Niederlassung Wiesbaden, Zentrale für Kontinentaleuropa, Kreuzberger Ring 68, D-65205 Wiesbaden.
Kontaktdaten für Deutschland, Schweiz und Österreich: Tel.: +49 (0)611 3607 0; Fax: +49 (0)611 3607 099; E-Mail: reservierung@ncl.com; Internet: ncl.de I ncl.at I ncl.ch
Norwegian Cruise Line im Social Web: Folgen Sie uns auf www.facebook.com/NorwegianCruiseLineDeutschland und twitter.com/ncl_de. So bekommen Sie alle News rund um unser Unternehmen.

Pressekontakt:

Pressekontakt Norwegian Cruise Line
Andrea Elsner, E-Mail: presse@ncl.com
oder Global Communication Experts GmbH,
Jana Bröll & Barbara Grüssinger & Tanja Battenfeld,
Hanauer Landstraße 184,
60314 Frankfurt am Main,
Tel.: + 49 (69) 1753 71 -034/-044/-024,
E-Mail: presse.ncl@gce-agency.com,
Internet: www.ncl.de, www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.