NEU: Mitarbeitermotivationsportal Concore® MMP als SaaS!

Veröffentlicht von: Concore GmbH
Veröffentlicht am: 17.06.2016 12:32
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Messbare Mitarbeitermotivation und wachsender Unternehmenserfolg

Sindelfingen, 6. Juni 2016 - Das Mitarbeitermotivationsportal® MMP bietet Unternehmen die Möglichkeit, Mitarbeiter spielerisch zu motivieren und auf diesem Wege ihre Umsätze zu erhöhen. Ab sofort ist das Mitarbeitermotivationsportal als Software-as-a-Service (SaaS) und in verschiedenen Versionen erhältlich und wird so auch für kleine Unternehmen mit nur wenigen Mitarbeitern interessant.

Während das Mitarbeitermotivationsportal ursprünglich ausschließlich in der vollumfassenden Platin-Edition erhältlich war, wird es zukünftig zusätzlich in der Silber Edition und in der Gold Edition angeboten. Die neuen Versionen sind auf die Bedürfnissen von Unternehmen unterschiedlicher Größe zugeschnitten und bieten verschiedene Leistungsumfänge. "Wir wollen kleinen wie großen Unternehmen ein Anreizsystem für ihre Mitarbeiter bieten", erklärt Michael Bauerheim, Geschäftsführer der Concore GmbH.

Interessierte Unternehmen können das Mitarbeitermotivationsportal 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen und den Demozugang für die gewünschte Edition unter www.MitarbeiterMotivationsPortal.de (http://www.MitarbeiterMotivationsPortal.de) anfordern.

Mit dem MitarbeiterMotivationsPortal können Wettbewerbe ausgerufen und Prämien als Anreiz hinterlegt werden. Unternehmen profitieren nicht nur von motivierten Mitarbeitern, sondern nutzen auch Steuerfreibeträge und Steuervorteile durch Pauschalversteuerung.
Mit dem webbasierten Concore® MMP können ganz einfach zum Unternehmen passende Wettbewerbe ausgerufen und mit Prämien als Anreiz hinterlegt werden. Mit jedem Wettbewerb werden von den teilnehmenden Mitarbeitern Punkte gesammelt, die gesammelten Punkte können im Prämienshop eingelöst werden.

Das Mitarbeitermotivationsportal kann je nach Edition unternehmensindividuell konfiguriert werden; die Personalabteilung erhält automatisch ausgewertete Abrechnungen für die steuerliche Zubuchung der Prämien, sodass kein Mehraufwand entsteht; Mitarbeiter haben Punkte und Gewinne immer Blick.

Messbare Mitarbeitermotivation und wachsender Unternehmenserfolg
"Die Aufgabe der Mitarbeitermotivation wurde dahingehend übertroffen, dass das Portal zusätzlich noch einen starken Marketingkanal mit hohem Multiplikatoreneffekt erschlossen hat", sagt Andreas Weeber, Geschäftsführer der Autohaus Weeber Gruppe, über die Implementierung des MitarbeiterMotivationsPortals Concore® MMP.

"Jeder unserer über 500 Mitarbeiter hat nun einen tollen Anreiz, in seinem persönlichen Umfeld nicht nur Botschafter unseres Unternehmens zu sein, sondern ist auch Akquisiteur für neue Kunden. Das Ergebnis des neuen Portals: eine stärkere Mitarbeiterbindung und -identifikation und direkt messbarer Umsatzzuwachs zu einem Preis, der sich sehr schnell von alleine amortisiert."

Die Möglichkeiten und Vorteile von Concore® MMP im Überblick
- spielerische Mitarbeitermotivation
- Steuervorteilen durch Pauschalversteuerung sowie Ausnutzung von Steuerfreibeträgen
- unternehmensfremde Gutscheine von Prämienpartnern sind möglich

Interessierte Unternehmen können sich das MitabeiterMotivationsPortal auf der Automechanika Frankfurt 2016 in der Halle 2 / Stand E51 demonstrieren lassen.

Pressekontakt:

Concore GmbH
Michael Bauerheim
Otto-Hahn-Strasse 18 71069 Sindelfingen
070316593770
michael.bauerheim@concore.de
http://concore.de

Firmenportrait:

Die Concore GmbH hat sich auf die Entwicklung innovativer Software und Softwareschnittstellen für Dienstleitung, Handel, Handwerk und Gewerbe spezialisiert. Das Angebot des IT-Systementwicklers umfasst die anwenderorientierte Beratung, zielgerichtete Lösungskonzepte auf der Basis spezifischer Anforderungen und Wünsche, die Entwicklung passender Software inklusive Design sowie die Implementierung. Das Mitarbeitermotivationsportal® MMP ist ein Produkt von Concore.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.