Möbel Schröter in Altenburg / Windischleuba nach Komplettumbau

Veröffentlicht von: Möbel Schröter
Veröffentlicht am: 17.06.2016 12:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Möbel Schröter hat letzte Etappe des umfangreichsten Umbauprojektes der Geschichte des Familienunternehmens innerhalb von 3 Jahren abgeschlossen.

Termingerecht und pünktlich zum 70. Geburtstags von Jürgen Schröter konnte in den letzten Tagen der Feinschliff in dem über die gesamte 1. Etage ausgedehnten, umfangreichen Umbau verzeichnet werden. Im zeitigen Frühjahr 2016 startete das Familienunternehmen nach einem erfolgreichen Räumungsverkauf der Bereiche Wohnen & Polster mit der Entkernung im 1. OG. ,,Für das Verständnis unserer Kunden über den dabei unvermeidbaren Baulärm möchten wir uns hiermit nochmals bedanken." so der Geschäftsführer Kay Schröter.
Wieder konnte an der Umsetzung des völlig neuen Konzeptes angeknüpft werden, welche bereits im EG und der 2. Etage in den letzten Jahren realisiert wurde. Die Einrichtungen werden in einer grundlegend neu gestalteten Möbelschau mit Leuchtkästen, neuartigem Lichtkonzept und einer perfekten Dekoration präsentiert.

Bereits 2013 machte Möbel Schröter mit der Umsetzung des Pilotprojektes im Küchenstudio mit ca. 1700 qm und über 100 Küchen und Bädern auf sich aufmerksam. Zur Eröffnung kamen Geschäftsführer mittelständischer Möbelhäuser aus ganz Deutschland und die Geschäftsführung des VME Bielefeld nach Thüringen. Seit über 25 Jahren ist Möbel Schröter Mitglied im Einrichtungspartnerring VME in Bielefeld. Mit einem Umsatz von fast 3 Milliarden Euro (10% Marktanteil) gehört dieser Möbelverband zu den stärksten und erfolgreichsten mittelständischen Einkaufsgemeinschaften im Markt für Möbel und Einrichtung in Deutschland und Europa.
Noch im gleichen Jahr entschied sich Familie Schröter zur Übernahme des bisher vermieteten Restaurants "Wintergarten". Der Mut dieser Entscheidung wird täglich mit steigenden Besucherzahlen belohnt. Das frische, abwechslungs- und ideenreiche Angebot des Restaurantteams wird stetig gelobt und auch der in Abständen stattfindende Brunch fand rasch treue Fans.

2014 und 2015 folgte dann das 2. Obergeschoss, mit dem größten und modernsten Boxspringbetten- und Matratzenbereich in der Gegend und einem außergewöhnlichen Henders & Hazel Studio. Besonders gut angenommen werden seither die regelmäßig an den Wochenenden in der Etage stattfindenden Schlaraffia-Werksberatungen.

All die großen und kleineren individuellen Foto- und Spruchelemente basieren auf den Ideen von Frau Monika Schröter, welche unter anderem Ihre selbst aufgenommenen Bilder aus der ganzen Welt im gesamten Möbelhaus eindrucksvoll präsentiert.

Insbesondere auf Umweltaspekte wurde während der 3-jährigen Veränderung Rücksicht genommen, so dass eine auf LED-Leuchten basierende Umgestaltung unter Berücksichtigung der optimalen Kojen Ausleuchtung umgesetzt werden konnte, welche nicht nur mit weniger Energie auskommt, sondern auch weniger Umgebungswärme ausstrahlt. Automatisch gesteuerte Außen-Jalousien tragen nun ebenso dazu bei, dass Kunden bei Möbel Schröter auch im Sommer ein angenehmes Klima erwartet.

,,Es waren für uns ereignisreiche und bedeutsame Jahre, welche ganz im Zeichen der planerischen und konzeptionellen Umsetzung der Projekte standen. Solche Aktionen haben viele Erfolgsfaktoren und allen Beteiligten, allen voran unserem Einkaufsverband, dem Möbel Schröter Team mit ca. 100 Mitarbeitern & Auszubildenden, den Mitarbeitern der Firmen Elektro Bauer & Ladenbau Tiersch aus Chemnitz und der Industrie, sei an dieser Stelle ein großes Lob und ein herzlicher Dank für die wirklich gelungene Realisierung ausgesprochen." so Kay Schröter und weiter "Ziel war die Realisierung des Komplettumbaus bis zum 70.Geburtstag meines Vaters .
Und dies haben wir gemeinsam geschafft. Als Dankeschön für die Geduld und das Verständnis unserer Kunden werden wir in den nächsten Tagen besonders attraktive Geburtstagsangebote und zahlreiche Eröffnungsrabatte in allen Abteilungen anbieten."

Mit dem Abschluss der Arbeiten entstand hier ein Wohlfühlmöbelhauses mit angenehmer Atmosphäre, die zum Verweilen & Entspannen einlädt. Ein Spaziergang durch die Ausstellung lohnt immer, auch wenn gerade keine neue Einrichtung der eigenen vier Wände geplant ist.

Pressekontakt:

BR CONCEPTS Becker & Rahn
Joe Rahn
Tjüchkamp Str. 12 26605 Aurich
04941-6970700
info@br-concepts.com
http://www.br-concepts.com

Firmenportrait:

Familienfreundlichkeit, eine riesige Möbel-Auswahl und Sympathie für jeden einzelnen Kunden - diese Eigenschaften zeichnen Möbel Schröter aus! Überzeugen Sie sich davon in unseren zwei Einkaufszentren in Altenburg/Windischleuba und Weißenfels (im Großraum von Leipzig, Gera, Chemnitz und Zwickau). Sowohl direkt vor Ort als auch im Internet prägen Freundlichkeit, ein großes Einrichtungssortiment zu günstigen Preisen und erstklassiger Kundenservice eine angenehme Einkaufsatmosphäre. Denn die bewährte Philosophie bei Möbel Schröter heißt: Hier wird der Einkauf zur Familiensache!
Möbel Schröter blickt auf eine Geschichte von über 90 Jahren zurück. Erich Schröter gründete das Unternehmen im Jahre 1923 als Autosattlerei und Polsterei. Seitdem ist die Firmengruppe kräftig gewachsen. Der Hauptsitz in Altenburg/Windischleuba wurde 1994 eröffnet. Auf einer Verkaufsfläche von 18.000 m² werden aktuelle Wohntrends gezeigt. Als weiterer Standort kam 1998 die Filiale in Weißenfels hinzu, die über eine 12.000 m² große Verkaufsfläche verfügt. Das Unternehmen ist in der dritten Generation inhabergeführt. Jürgen Schröter hat den Chefposten 2011 nach 45 Jahren an seinen Sohn Kay übergeben und steht diesem mit Rat und Tat zur Seite.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.