Ring of Kerry - Charity Cylce

Veröffentlicht von: Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Veröffentlicht am: 17.06.2016 19:08
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Carsten Okkens von Schnieder Reisen radelt in Irland für einen guten Zweck

Carstens Okkens von Schnieder Reisen legt am 2. Juli 2016 eine Distanz von 180 km auf dem Fahrrad für einen guten Zweck zurück: Er unterstützt im Rahmen des "Ring of Kerry - Charity Cycle" die Initiative Talbot Grove, die sich für Suchtkranke einsetzt.
Der "Ring of Kerry - Charity Cycle" ist ein Radrennen der besonderen Art: Die Teilnehmer radeln für einen guten Zweck auf dem Ring of Kerry in Irland - eine der berühmtesten Küstenstraßen Europas. Bereits seit mehr als 30 Jahren wird das Radrennen in Irland durchgeführt und unterstützt auf diese Weise irische Nichtregierungsorganisationen. Die Radler können sich im Vorfeld aussuchen, welche der teilnehmenden Initiativen sie unterstützen möchten.
Carsten Okkens, einer der Geschäftsführer des Hamburger Reiseveranstalters und Nordeuropa-Spezialisten Schnieder Reisen, nimmt 2016 bereits zum zweiten Mal teil. Für einen Radreise-Anbieter mit Irland als einem Schwerpunkt-Reiseziel liegt die Teilnahme nahe. "Die Iren habe eine große Tradition beim Organisieren von Cycle-Charity-Veranstaltungen. Selbstverständlich ist es ein riesiger Spaß, aber die Verknüpfung mit einem guten Zweck macht die Teilnahme für mich doppelt wertvoll", sagt Carsten Okkens. Zumal er auch privat viel mit dem Fahrrad unterwegs ist. Erst 2014 ist er den gesamten Wild Atlantic Way abgefahren. Die Erfahrungen, die er bei seinen Touren sammelt, fließen natürlich in das Radreise-Angebot von Schnieder Reisen ein.
Drei individuelle Radreisen durch Irland hat der Reiseveranstalter derzeit im Programm. Die Touren "Mit dem Rad durch den Westen Irlands", (http://www.schnieder-reisen.de/reiseart/reise/mit-dem-rad-durch-den-westen-irlands/) "Kerry: Rund um die McGillycuddy"s Reeks" (http://www.schnieder-reisen.de/reiseart/reise/kerry-rund-um-die-mcgillycuddys-reeks/) und "Clare und der Burren per Rad" werden in Eigenregie gefahren. Schnieder Reisen organisiert die Unterkünfte, den Gepäcktransport und das Leihfahrrad und stellt Karten- und Informationsmaterial bereit.
Der 50 Seiten umfassende Radreise-Katalog, der neben Irland auch viele andere Reiseziele in Nord- und Osteuropa vorstellt, ist bei Schnieder Reisen erhältlich.
Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen - Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 - 380 20 60
www.schnieder-reisen.de (http://www.schnieder-reisen.de/irland/radreisen/)

Pressekontakt:

Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29 22177 Hamburg
040 3802060
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Firmenportrait:

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.