Golf-Trophy im Montafoner Wellnessparadies

Veröffentlicht von: Sporthotel Silvretta Montafon GmbH & CoKG
Veröffentlicht am: 19.06.2016 03:56
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Erholung pur und ein Kick Adrenalin im Montafon

Das sportliche Wellnesshotel im Montafon, das Sporthotel Silvretta Montafon, veranstaltet vom 14.-17 Juli 2016 die Golf Trophy des Sporthotels. Wer den Kick des Hole-In-One sucht, kombiniert die Teilnahme an diesem Event mit einem Wellness Relaxaufenthalt. Traumhafte Natur, das Gold Spa Wellness- und Beautycenter auf über 2.000qm, die Fitness, der Kristallpool und die Spitzenkochkünste im Sporthotel werden Sie aus dem Alltag reißen und mit genussvollen Urlaubserlebnissen Freude und Erholung bringen.
Schlagen Sie ab im Hochmontafon und auf 5 weiteren Golfplätzen der nahen und weiteren Umgebung. Wer noch nicht Golf spielt, meldet sich zum Sporthotel Platzreifekurs-Spezialpaket in diesem Sommer an.
Nähre Informationen finden Sie auf der Homepage des Sporthotel Silvretta Montafon (http://www.sporthotel-silvretta-montafon.at/urlaub/hotel/angebote/sommer-angebote)oder Sie rufen uns unter +43.5558.8888 einfach an und teilen uns Ihren Wunschtermin mit. So sportlich kann Erholung sein.

Pressekontakt:

Sporthotel Silvretta Montafon GmbH & CoKG
Direktor Markus Stemer
Dorfstraße 11b 6793 Gaschurn
+43 5558 8888
sporthotel@silvretta-montafon.at
http://sporthotel-silvretta-montafon.at

Firmenportrait:

Das neue Sporthotel Silvretta Montafon bietet als premium Wellnesshotel für die ganze Familie im Montafon über 2000qm Gold Spa Wellness- und Spa Relaxoase und eine perfekte Liftanbindung in die mega Outdoor-Arena der Silvretta Montafon. Genießen Sie grandiose Wellness in einer der schönsten Regionen Österreichs. Die Gold Spa Wellness läßt sich mit den Aktivsportangeboten in traumhafter Naturkulisse und mit der erlesenen Küche des Hauses perfekt zu einem sorgenfreien Traumurlaub im Montafon kombinieren.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.