Die wettbewerbsfähige Compliance-Organisation

Veröffentlicht von: Business Keeper AG
Veröffentlicht am: 20.06.2016 15:32
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Rund 120 Experten diskutieren Trends und Benchmarks auf dem 8. BKMS® Experience Day in München

(Mynewsdesk) Nachdem die vergangenen Jahre ganz im Zeichen der Etablierung von Compliance-Strukturen standen, stehen Unternehmen, Verwaltungen und Organisationen nun vor der Herausforderung, Compliance zu skalieren: Wie gelingt es, die Compliance-Organisation noch effizienter zu gestalten? Wie können Erfolge, etwa gegenüber dem Vorstand, sichtbar gemacht werden? Wie stellen wir nachhaltig sicher, dass Haftungsrisiken minimiert werden? Welche Ansätze sind zu wählen, um die Risiken in den Lieferketten und die Herausforderungen in globalen Organisationsstrukturen zu adressieren?

Am 16. und 17. Juni trafen sich rund 120 Compliance-Experten aus der Fach- und Führungsebene auf dem 8. BKMS® Experience Day beim ADAC e.V. in München, um sich zu diesen und anderen aktuellen Fragen rund um die sinnvolle Ausgestaltung von Compliance Management Systemen auszutauschen und zu vernetzen. Unter dem Motto ?Compliance ? wiegen, messen, vergleichen: Die lernende Compliance-Organisation? erwarteten sie an beiden Veranstaltungstagen Vorträge renommierter Compliance-Praktiker. Der diesjährige Keynote-Speaker Prof. Dr. Josef Wieland, Inhaber des Lehrstuhls für Institutional Economics an der Zeppelin Universität, richtete den Blick auf die Zukunft der Compliance: In fünf Jahren, so seine Prognose, werde die Herausforderung für Organisationen insbesondere darin bestehen, Compliance und Integrität noch stärker miteinander zu verweben. Hierbei komme es vor allem auf Führungspersönlichkeiten an, die Risiken frühzeitig erkennen, priorisieren und auch in unsicheren Zeiten integer und klug entscheiden.

In dem moderierten Praxis-Podium ?Hilfe, ein Hinweis ? Vom Umgang mit Hinweisgebern? vermittelten vier Hinweisbearbeiter wertvolles Erfahrungswissen rund um den Einsatz von Hinweisgebersystemen und für die Kommunikation mit den Meldenden. ?Hinweisgebersysteme sind längst ein essenzieller Baustein des Compliance Managements. Aber ihr Einsatz ist kein Selbstläufer und erfordert nicht zuletzt großes kommunikatives Geschick ? gegenüber internen und externen Stakeholdern sowie gegenüber den Hinweisgebern selbst?, schlussfolgert Kenan Tur, Gründer und Vorstand der Business Keeper AG.

BKMS® Experience Day
Der BKMS® Experience Day ist die jährliche Fachveranstaltung für die Compliance-Community. Initiiert von den Kunden der Business Keeper AG sowie gemeinsam mit diesen konzipiert und ausgerichtet, dient das zweitägige Experten-Event dem vertraulichen Austausch unter Anwendern von Hinweisgebersystemen sowie Interessierten zu aktuellen Themen im Kontext von Wirtschaftskriminalität, Whistleblowing und Compliance. Im nunmehr achten Jahr findet der BKMS® Experience Day ? dieser Idee einer nicht-kommerziellen Veranstaltung folgend ? auf Kundenwunsch unter Ausschluss von Beratern und Medienvertretern statt. Die Business Keeper AG verzichtet dabei bewusst auf die Präsentation von Produkten oder Dienstleistungen. In Fachvorträgen und interaktiven Teilnehmer-Workshops vermitteln Experten aktuelle Forschungserkenntnisse sowie wertvolles Best-Practice-Wissen aus der beruflichen Praxis. Der geschlossene Teilnehmerkreis am ersten Veranstaltungstag bietet ideale Rahmenbedingungen für einen ungezwungenen und offenen Dialog zu relevanten Aspekten der täglichen Arbeit in der Compliance-, Rechts- oder Revisionsabteilung von Fach- und Führungskräften.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/9s2eu4" title="http://shortpr.com/9s2eu4">http://shortpr.com/9s2eu4</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/wirtschaft/die-wettbewerbsfaehige-compliance-organisation-61032" title="http://www.themenportal.de/wirtschaft/die-wettbewerbsfaehige-compliance-organisation-61032">http://www.themenportal.de/wirtschaft/die-wettbewerbsfaehige-compliance-organisation-61032</a>

Pressekontakt:

Business Keeper AG
Henriette Knoblich
Bayreuther Str. 35 10789 Berlin
+49 (0) 30 - 88 77 444 - 0
h.Knoblich@business-keeper.com
https://www.business-keeper.com

Firmenportrait:

Die Business Keeper AG mit Sitz in Berlin ist der europaweit erste und führende Anbieter eines elektronischen Hinweisgebersystems für die Prävention und die Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität. Das Business Keeper Monitoring System (BKMS® System) ermöglicht die systematische und vertrauliche Übermittlung von Hinweisen von Mitarbeitern und Lieferanten und schützt Organisationen auf diese Weise nachhaltig sowohl vor rechtlichen als auch vor reputativen Schäden. Dabei erfüllt das BKMS® System höchste Anforderungen an den Datenschutz sowie die Datensicherheit und wurde als einziges elektronisches Meldesystem weltweit mehrfach von unabhängigen Sachverständigen zertifiziert.

Zu den Kunden der Business Keeper AG zählen neben Unternehmen, Behörden und Organisationen unterschiedlicher Größe auch staatliche Anti-Korruptions-Institutionen weltweit. Das BKMS® System wird derzeit in 197 Ländern und Regionen sowie in über 50 Sprachen eingesetzt. Mehr als 3,1 Millionen Angestellte von Kundenunternehmen (ohne Zulieferer und Partner) haben Zugang zu der Anwendung. Unter Einbezug der behördlichen BKMS® Systeme sind es rund 185 Millionen potenzielle Nutzer.

https://www.business-keeper.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.