IT-Know-how für den Datenschutzbeauftragten von WEKA MEDIA

Veröffentlicht von: WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 21.06.2016 11:24
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Kissing, 21.06.2016 - Datenschutzbeauftragte sind täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Rechtliche Vorgaben müssen gesetzeskonform umgesetzt und technisch-organisatorische Maßnahmen datenschutzgerecht ausgerichtet werden. Datenschutz ohne IT ist heute nicht mehr denkbar. Die technischen Datenschutzkontrollen, die Maßnahmen der Datensicherheit sind elementar bei der Durchsetzung und Prüfung der Datenschutzvorgaben. Gleichzeitig ist es die IT, die den Datenschutz heute so komplex macht, führt sie doch zu noch nie dagewesenen Möglichkeiten der Datenspionage und des Datenmissbrauchs.

Die neue Praxislösung " IT-Know-how für den Datenschutzbeauftragten (http://shop.weka.de/it-know-how-fuer-den-datenschutzbeauftragten?campaign=ds/presse/7531/2016/06/txt)" von WEKA MEDIA hilft, komplexe IT-Systeme im Hinblick auf die gesetzlichen Vorgaben zu beurteilen und die richtigen Maßnahmen zur Umsetzung datenschutzkonformer Regelungen zu ergreifen. Fundiertes IT-Know-how und ausgeklügelte Arbeitshilfen geben nicht nur die Sicherheit, IT-Systeme auf gesetzliche Bestimmungen zu prüfen, sondern auch den Background für Fachdiskussionen mit der IT-Leitung und für die Absicherung der Haftungsfragen.
Das Werk bietet dem frisch bestellten Datenschutzbeauftragten eine Erleichterung bei der Einarbeitung in das technische Aufgabenfeld. Datenschutzexperten dient dieses Werk als Hilfestellung, um mit möglichst geringem Aufwand den optimalen Datenschutz für das Unternehmen zu erzielen.
Die Praxislösung besteht aus einem Online-Zugang zu kompaktem, stets aktuellem und auf die Bedürfnisse der Datenschutzbeauftragten zugeschnittenem IT-Fachwissen, zahlreichen Checklisten, Mustern und Arbeitshilfen.
Ein weiterer Teil des Paketes ist das handliche IT-Lexikon im praktischen Taschenformat. Fachdefinitionen erläutern kurz und prägnant die relevanten Basisinformationen zu den grundlegenden IT-Stichworten. So hat der Datenschutzbeauftragte den technischen Datenschutz jederzeit im Griff.

Oliver Schonschek: " IT-Know-how für den Datenschutzbeauftragten (http://shop.weka.de/it-know-how-fuer-den-datenschutzbeauftragten?campaign=ds/presse/7531/2016/06/txt)"
Online-Zugang (SmartPilot) inkl. Lexikon
Jahresbezugspreis: 499 Euro zzgl. MwSt.
Best.-Nr.: OL7531J, ISBN: 978-3-8111-7531-0

Pressekontakt:

WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Birgit Bayer
Römerstr. 4 86438 Kissing
08233-23-7091
birgit.bayer@weka.de
http://www.weka.de/

Firmenportrait:

Die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG ist einer der führenden Anbieter von multimedialen Fachinformationslösungen im Business-to-Business- und Business-to-Government-Bereich. Das Unternehmen bietet Produkte und Services mit einem hohen Nutzwert. Das Spektrum reicht von Software-, Online- und Printprodukten und einer modular aufgebauten, internetbasierten Großkundenlösung bis hin zu E-Learning-Angeboten, Seminaren, Fachtagungen und Kongressen. Das Produktportfolio wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion und Konstruktion, Arbeitssicherheit und Brandschutz, Umwelt und Energie, Management und Finanzen, Qualitätsmanagement, Behörde, Bauhandwerk, Architektur und betriebliche Mitbestimmung sowie Datenschutz.

WEKA MEDIA ist ein Unternehmen der europaweit tätigen WEKA Firmengruppe. Die unter dem Dach der WEKA Firmengruppe geführten Medienunternehmen beschäftigen über 1500 Mitarbeiter und erwirtschafteten 2014 einen Umsatz von rund 235 Millionen Euro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.