LTA: Der "grüne" Partner in Sachen Reiseversicherung

Veröffentlicht von: Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH
Veröffentlicht am: 21.06.2016 11:40
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Klimaschutz ist bei LTA keine leere Floskel, sondern wird aktiv praktiziert. So pflanzt das Unternehmen für jede verbrauchte Tonne CO2 in Paraguay zwei Bäume, um dort der Abholzung des Regenwaldes entgegen zu wirken. Der "LTA-Wald" umfasst aktuell

Alle Jahre wieder treffen sich die Regierungschefs zum Klimagipfel. Ergebnisse werden, wenn überhaupt, aber nur in homöopathischen Dosen erzielt. Dabei ist Klimaschutz eine der wichtigsten Aufgaben für die Gesellschaft. Jeder ist dabei aufgefordert mitzuhelfen. Die Lifecard-Travel-Assistance GmbH, kurz LTA macht genau das. Neben dem perfekten Reiseschutz für ihre Kunden hat sich das Unternehmen auch den Klimaschutz als Ziel gesetzt. So pflanzt LTA für jede verbrauchte Tonne CO2 mit Hilfe der Miller Forest Investment AG circa zwei neue Bäume in Paraguay. In dem Land sind innerhalb der letzten 50 Jahre die Anteile an natürlichen Waldflächen von circa 80% auf unter 10% der Landesfläche gesunken. Um den eigenen CO2-Ausstoß zu kompensieren und den Regenwald dort vor der weiteren Abholzung zu schützen, hat sich LTA entschieden, in Paraguay Bäume zu pflanzen.

+++ Als Reiseversicherer schützen wir nicht nur unsere Kunden, sondern auch unsere Umwelt +++

Die Beweggründe der LTA auf Nachhaltigkeit zu setzen sind keineswegs eine Modeerscheinung oder einem Trend geschuldet. "Um den Erhalt sowie die Zukunft unserer Erde für nachfolgende Generationen gewährleisten zu können, kommt man am Thema Umweltschutz nicht vorbei. Insbesondere für uns als Reiseschutz-Unternehmen macht es wenig Sinn, unseren Kunden auf ihren Reisen Schutz zu bieten aber die Reiseziele selbst außer Acht zu lassen", so Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer der LTA.

+++ Genaue Erfassung zur Kompensation der CO2-Emissionen +++

Um dem Klimaschutz auch ausreichend Rechnung zu tragen, wird jeder CO2-Wert im Unternehmen genau erfasst. Das reicht von Autofahrten oder Flugreisen der Mitarbeiter über den Stromverbrauch sämtlicher Geräte, inklusive Heizung, bis hin zur genauen Anzahl der Drucksachen. Durch die genaue Erfassung der CO2-Emissionen und dem entsprechenden Ausgleich wird dafür gesorgt, dass das Unternehmen klimaneutral arbeitet. Mit dem Ziel, nicht nur den Kunden den besten Reiseschutz zu geben, sondern auch die Umwelt zu schützen.

+++ Nachhaltigkeit: bei Kunden gern gesehen +++

Untersuchungen zu dem Thema "Nachhaltige Versicherungen" hat die Strategie- und Managementberatung zeb durchgeführt. Mehr als 85% der Befragten gaben dabei an, sie würden einen nachhaltigen Versicherungspartner bei gleichem Preis-/Leistungsverhältnis vorziehen. Viele wissen jedoch gar nicht, dass es Versicherungen gibt, die sich grün ausrichten und schauen so auch nicht gezielt danach. "Die Ergebnisse der zeb-Studie bestätigen unseren auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Ansatz, den wir auch in den kommenden Jahren weiter verfolgen und ausbauen werden", so Dr. Dorka weiter. Wer bei der Wahl seiner Reiseversicherung einen Partner sucht, der auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz setzt, hat mit LTA einen starken Partner an der Seite.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
447 Wörter, 3.167 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textma-terial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/lta-reiseschutz

Pressekontakt:

PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2 10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
www.pr4you.de

Firmenportrait:

Über die LTA (Lifecard-Travel-Assistance)

Die 2005 gegründete Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH (LTA) entwickelt und konzipiert umfassende Reiseschutz-Pakete, bestehend aus Dienstleistungen und Versicherungsschutz für gebuchte Reiseleistungen. In Zusammenarbeit mit über 1.800 Kooperationspartnern bietet die LTA einen zeit-gemäßen und optimalen Versicherungsschutz sowie eine kompetente und um-fangreiche Kundenbetreuung vor, während und nach einer Reise.

Aber nicht nur der Schutz der eigenen Kunden wird bei der LTA groß geschrieben, sondern auch der Umweltschutz. So werden im Unternehmen die CO2 Emissionen genau ermittelt und für jede verbrauchte Tonne CO2 pflanzt das Unternehmen circa zwei neue Bäume in Paraguay, um dort den Regenwald vor der Abholzung zu schützen.

Die verschiedenen Leistungspakete können direkt über die Homepage der LTA oder bei kooperierenden Reisebüros und Reiseveranstalter in Deutschland, Öster-reich und den Niederlanden gebucht werden.

Weitere Informationen: http://www.lta-reiseschutz.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.