Der Zahnarzt als Marke

Veröffentlicht von: Speaker & Brand Expert
Veröffentlicht am: 21.06.2016 12:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Mit dem neuen Praxishandbuch Schritt für Schritt zur Personenmarke.

Personal Branding, also die gezielte Expertenpositionierung, ist in aller Munde. Auch immer mehr Zahnärzte erkennen die Potentiale, die das Personal Branding für ihre Praxis mit sich bringt.

Bislang war die Erarbeitung einer Positionierungsstrategie für die allermeisten Zahnärzte ohne die Begleitung eines erfahrenen Marketingexperten nur schwer zu bewältigen. Das neue Praxishandbuch von Michael Bandt "Der Zahnarzt als Marke", wurde deshalb für all diejenigen gemacht, die ihre Positionierungsstrategie für die Entwicklung ihrer Personenmarke komplett selbst erarbeiten möchten.

Bei diesem Praxishandbuch handelt es sich nicht um ein weiteres theoretisches Fachbuch, sondern um einen Arbeitsordner mit klarer und strukturierter Anleitung. Mittels Arbeitsblättern, Arbeitshilfen, Checklisten, Beispielen und Praxistipps entwickeln Sie ihre Positionierungsstrategie.

Nach der Bearbeitung dieses Ringordners hält man ein starkes und praxistaugliches Konzept für seinen Markenbildungsprozess in den Händen.

Als Zahnarzt zur Marke werden heisst: Sich als Mensch ins Zentrum seiner Praxis zu stellen. Sich seiner eigenen Werte bewusst zu sein, zu zeigen wofür man steht und seine persönlichen Werte für andere Sichtbar zu machen. Seine Werte auch im Umgang mit sich selbst und anderen konsequent zu leben, für seine Überzeugungen einzutreten, seine Einzigartigkeit zu leben und auch zu polarisieren.

Ein gezieltes Personal Branding zieht die Aufmerksamkeit seiner Zielgruppe auf die eigene Person und sorgt für eine langfristig und nachhaltig positive Wahrnehmung bei den Patienten und dient somit als Grundlage für aussergewöhnliche Markterfolge.
Sich als Zahnarzt zu positionieren, führt zu einer entsprechend größeren Bekanntheit und damit auch zu mehr Umsatz, mehr Patienten und einer stabilen Wettbewerbsfähigkeit.

Angefangen bei den eigenen Werten, Motiven und der Frage "Was treibt mich an", über die Definition der Zielgruppe, die Kommunikation seines Alleinstellungsmerkmals, die Aktivitäten im Bereich Social Media, Veröffentlichungen, die Ressourcenplanung, die Sichtbarkeit, Wahrnehmung und Anerkennung seiner Marke bis hin zur nachhaltigen Markenpflege, erarbeitet man mit Hilfe des Praxishandbuches Personal Branding ein umfassendes Positionierungskonzept für seine zukünftigen Erfolge.

Das Ziel ist, den einzigartigen Nutzenvorteil für seine Patienten zu ermitteln und marktgerecht zu kommunizieren, den Umsatz und die Tageshonorare deutlich zu erhöhen und im Kopf seiner Patienten langfristig und nachhaltig einen Logenplatz einzunehmen. So entzieht man sich dem tobenden Preiskampf und der Vergleichbarkeit mit seinen Mitbewerbern und wird zur unverwechselbaren Personenmarke.

Pressekontakt:

Michael Bandt
Michael Bandt
Kesenhofweg 21 47829 Krefeld
015111689521
info@michael-bandt.de
http://www.michael-bandt.de

Firmenportrait:

Als Markenexperte begleitet Michael Bandt seit vielen Jahren zahlreiche Personen des öffentlichen Lebens, Vorstände, Unternehmer, Führungskräfte und Freiberufler bei Ihrem Markenbildungsprozess. Seine Klienten erleben Ihn als zielorientierten und konsequenten Analytiker, kreativen Querdenker und herausfordernden Sparringspartner. Er bringt die Dinge auf den Punkt, redet schnörkellosen Klartext und liefert einzigartige Ergebnisse und Lösungen mit Herz und Leidenschaft.

Zu seinen Klienten zählen Politiker, namhafte Sportler, Vorstandsmitglieder zahlreicher börsennotierter Unternehmen sowie Berater, Ärzte, Speaker, Trainer, Coaches, Rechtsanwälte, Ingenieure, Makler, Heilpraktiker uvm.

Mit seiner europaweit tätigen Trainings- und Beratungsorganisation wurde er mehrfach mit verschiedenen Unternehmerpreisen ausgezeichnet. Zuletzt am 11. Juni 2016 mit dem Denteplus Award für innovative Strategien und herausragende Leistungen in der Markenpositionierung von Zahnärzten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.