PIRONET bietet Komplettpaket für den Umstieg auf SAP S/4HANA

Veröffentlicht von: Pironet NDH
Veröffentlicht am: 21.06.2016 12:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - SAP HANA-Systeme inklusive Cloud-Ressourcen und Backup vom zertifizierten SAP-Partner

Köln, den 21. Juni 2016 - PIRONET macht Anwendern den Umstieg auf die neue Anwendungssuite SAP S/4HANA ab sofort besonders leicht: Kunden können vorgefertigte SAP-HANA-Instanzen direkt aus der Hosted BusinessCloud des deutschen Cloud-Anbieters beziehen - transaktionsgenaues Backup inklusive.

"SAP HANA ist die Plattform, welche für die Herausforderungen des digitalen Wandels optimiert ist. Dabei geht es um Echtzeit, Big Data und das Internet der Dinge", so Winfried Grünert, Managing Director Technology Strategy & Architecture bei der CANCOM-Tochter PIRONET. Damit SAP HANA so schnell arbeiten könne, setze das System mit seiner In-Memory-Datenbank hochperformante Systeme voraus. Die hierdurch entstehenden Investitionskosten seien insbesondere für mittelständische Unternehmen ein Stolperstein bei der Migration oder der Einführung von SAP HANA-basierenden ERP- oder analytischen Systemen. "Mit unserem Komplettpaket für SAP S/4HANA möchten wir dieses Hindernis aus dem Weg räumen, indem wir Unternehmen schlüsselfertige SAP HANA-Instanzen flexibel aus unserer deutschen Cloud-Umgebung heraus bereitstellen", so Grünert.

Alles inklusive

PIRONET ist zertifizierter SAP Outsourcing Operations Partner und SAP-certified Provider von Operations Services für SAP HANA. Anwenderunternehmen haben damit die Sicherheit, dass ihre SAP HANA-Installationen auf einen hochperformanten Betrieb ausgelegt sind. Zudem stattet PIRONET sämtliche SAP HANA-Umgebungen mit umfangreichen Backup-Funktionalitäten aus. So wird für jedes produktive System eine Vollsicherung inklusive transaktionsgenauer Wiederherstellbarkeit vorgehalten. Jede Änderung im System kann damit transaktionsgenau zurückverfolgt und wiederhergestellt werden.

Langjährige Erfahrung in Cloud Services im SAP-Umfeld

PIRONET ist einer der führenden Cloud-Anbieter am deutschen Markt und stellt mittelständischen und größeren Unternehmen ihre gesamte Applikationslandschaft aus seiner Hosted BusinessCloud zur Verfügung. Dabei übernimmt PIRONET die zentrale Verantwortlichkeit für den Betrieb der Anwendungen aus seiner ISO-zertifizierten Cloud-Umgebung heraus über die Netzanbindung der Kundenstandorte bis hin zur Bereitstellung auf den Arbeitsplatzrechnern bzw. Mobilgeräten der Anwender.

Zahlreiche Unternehmen setzen für den Betrieb ihrer SAP-ERP-Systeme auf die Cloud-Expertise des IT-Dienstleisters. In den vergangenen Wochen und Monaten hat PIRONET Unternehmen diverser Branchen auf die neue Anwendungssuite SAP S/4HANA migriert, dazu zählen eine große deutsche Hotelkette oder auch eine der deutschlandweit führenden Werbeagenturen.

Pressekontakt:

Pironet NDH
Jan Erlinghagen
Von-der-Wettern-Straße 27 51149 Köln
+49-(0)2203 / 935 30 - 1326
press@pironet-ndh.com
http://www.pironet-ndh.com/Newsroom

Firmenportrait:

Als Cloud Transformation Partner, Systemintegrator und Managed Services Provider liefert die CAN-COM Gruppe ein zukunfts- und businessorientiertes Lösungsportfolio und damit einen bedeutenden Mehrwert für den Geschäftserfolg von Unternehmen. CANCOM führt mit Analyse, Beratung, Umset-zung und Services in den Cloud Way of Computing und ist damit IT und Business Transformation Partner für die Kunden.

Seit 2014 gehört die PIRONET NDH AG mit Hauptsitz in Köln, einer der marktführenden deutschen Anbieter von Cloud Computing, mehrheitlich zum Konzernverbund der im TecDAX notierten CANCOM SE. Im Fokus der PIRONET steht die Bereitstellung von Unternehmenssoftware über das Internet bis hin zu kompletten Desktop-Arbeitsplätzen und geschäftskritischen Applikationen von SAP und Micro-soft.

Mit der BusinessCloud® von CANCOM/PIRONET erschließen sich Unternehmen ein hohes Maß an Flexibilität für die Einführung, Nutzung und den Betrieb moderner Cloud Computing Lösungen. Die Bu-sinessCloud® beruht auf der von CANCOM entwickelten und erprobten AHP Enterprise Cloud Archi-tektur sowie Service-Komponenten, Netzwerk- und Infrastruktur-Diensten. Virtuelle IT-Ressourcen und gängige Business-Anwendungen können so als schlüsselfertige und kostenflexible Cloud-Dienste aus dem firmeneigenen Rechenzentrum oder den hochsicheren, deutschen Rechenzentren der CAN-COM-Gruppe bereitgestellt werden.

Sowohl Leistungsangebot und IT-Infrastruktur als auch die interne Organisation sind nach strengen, international anerkannten Richtlinien zertifiziert, u.a. nach DIN ISO/IEC 27001. Die Zertifizierung be-deutet für Kunden die operative Exzellenz in allen Prozessabläufen sowie die Einhaltung hoher techni-scher und sicherheitsbezogener Standards.

Die rund 2.700 Mitarbeiter der international tätigen Unternehmensgruppe und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk gewährleisten Präsenz und Kundennähe unter anderem in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Brüssel und den USA. Die CANCOM-Gruppe, zu deren Kunden zahlreiche mittelständische Unternehmen wie auch internationale Konzerne gehören, erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 930 Mio. Euro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.