Glück und Harmonie in der Partnerschaft

Veröffentlicht von: Partnervermittlungsvergleich
Veröffentlicht am: 21.06.2016 17:24
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

Für die meisten Menschen ist die Liebe das grösste Glück im Leben. Das bestätigt auch eine aktuelle Umfrage des Portals Partnervermittlungsvergleich (http://www.partnervermittlungsvergleich.co.uk/), an der 2.054 User des Portals zwischen 18 und 70 Jahren teil genommen haben. Demnach sehen 64 Prozent der Befragten ihre Erfüllung in einer Partnerschaft. Doch nur die Beziehung ist noch lange nicht der Schlüssel zum finalen Glück. Ihre Qualität ist entscheidend. Um eine glückliche Partnerschaft zu leben, müssen einige Fehler vermieden werden.

Schweigen ist nicht Gold

Wortlosigkeit signalisiert seinem Partner Nichtinteresse und schwächt das cWIR-Gefühl. Glückliche Paare dagegen machen es anders. Sie fördern gegenseitige Kommunikation. Das herzliche "wie war dein Tag?" gehört einfach dazu und sei wichtiger als kurze Notizen per Smartphone. Im Matching der renommierten Partnervermittlung Tim Taylor Partner Computer Group (http://www.taylorgroup.ch) kommt dem Punkt "Kommunikationsniveau" eine zentrale Bedeutung zu. Zu einer positiven Kommunikation gehört nicht, immer einer Meinung mit dem Partner zu sein. Ganz im Gegenteil. Paare, die glücklich miteinander sind, haben eine eigene Streitkultur entwickelt. Ganz wichtig ist es, immer den Anderen ausreden zu lassen und zuzuhören. Erwiesenermassen finden glückliche Paare immer und überall ein Gesprächsthema. Paarforscher wissen, wie vorteilhaft gemeinsame Interessen sind.

TIM TAYLOR Partner Computer Group - Die TTPCG Forschung

Heute ist es möglich, schon bevor sich zwei Menschen treffen, zu beurteilen, wie hoch die Chance auf gutes Partnerglück ist. Die Partnerbörse TTPCG setzte 1982 als erste Partnervermittlung weltweit auf eine wissenschaftliche Methode und entwickelt diese Methode seitdem ständig weiter. Die Tim Taylor Forschung für das Liebesglück von Millionen Singles weltweit! Auch wenn der Lebensweg eines Paares ein gemeinsamer Weg ist, bedeutet das aber nicht, dass beide Partner auch immer die gleichen Sichtweisen haben müssen. Ein klassischer Fehler vieler Menschen besteht darin, den Partner verändern zu wollen. Perfekt hingegen, den Partner so zu akzeptieren, wie er ist.

So lautet, sehr vereinfacht ausgedrückt, die Formel des Partnerglücks

Wenn sich zwei Menschen in ihrer Partnerschaft ergänzen und schätzen, passen diese Menschen perfekt, oder wie man sagt, wie geschaffen füreinander. TTPCG Paarforscher wissen, dass am Anfang jeder langfristigen und harmonischen Beziehung Selbsterkenntnis steht. Demzufolge ist für eine glückliche Partnerschaft eines wichtig: Eine glückliche Beziehung braucht Partner, die sich auch ihrer eigenen Stärken und Schwächen bewusst sind.

Das TTPCG Matching liefert daher eine ausführliche Analyse der Partnerschaftspersönlichkeit

Durch das TTPCG Matching lernen die Mitglieder sich und ihre eigenen Bedürfnisse und auch die Wünsche an eine Beziehung viel besser kennen. Dies ist für die erfolgreiche Partnersuche (http://www.partner-computer-group.com/franchise/) sehr wichtig, denn viele Menschen geraten in der Liebe immer wieder in dieselben Konstellationen der Konflikte. Das TTPCG Matching System deckt diese Muster auf und hilft, bisherige Beziehungsfallen zu vermeiden.
Der Tim Taylor Werbeslogan "vom Schlüssel zum Partnerglück" ist also durchaus zutreffend.

Autor: Tim Tacker, http://www.partnervermittlungsvergleich.co.uk/

Pressekontakt:

Partnervermittlungsvergleich
Simon Shaun
The Old Monastery,Windhill 5 CM23 2ND UK - Bishop?s Stortford CM23 2ND, Herts
+44 703 9407 831
contact@partnervermittlungsvergleich.co.uk
http://www.partnervermittlungsvergleich.co.uk/

Firmenportrait:

Sie sind auf Partnersuche? Dann schnell mal in"s Internet und Mitglied bei einem der unzähligen Singleportale werden und schon klappt es auch mit dem Kennenlernen eines neuen Partners.

Leider oftmals nur ein Traum, begleitet von persönlicher Enttäuschung und verlorenem Geld für Mitgliedsbeiträge an kurzlebige Singleportale.

Aber das muss nicht sein. Bei weit über 2000 im Internet vertretenen Singleportalen, Partnervermittlungen, Seitensprungagenturen und ähnlichen kommerziellen Anbietern ist für den Partnersuchenden der Markt nicht mehr überschaubar. Schwarze Schafe tummeln sich neben seriösen und lange am Markt tätigen Instituten.

In dieser Situation soll unsere Seite helfen, klare Richtlinien zu finden, um die unseriösen Anbieter zu erkennen und zu ignorieren. In der Rubrik Single Tipps soll Ihnen Hilfestellung gegeben werden, die für Sie optimale Form der Partnervermittlung zu finden. Weitere Informationen und Tipps sowie interessante Diskussionen, zu denen auch Sie recht herzlich eingeladen sind, finden Sie in unserem Forum. Dem größten Forum in diesem Bereich.

Ob Internet Singlebörse oder klassische Partnervermittlung müssen Sie entscheiden. Die Frage der Seriosität und der Leistungsfähigkeit des Anbieters sollte jedoch immer im Vordergrund stehen, um keine Enttäuschung zu erleben.
Ihr Team vom Partnervermittlungsvergleich

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.