Support: Black Box lässt keine Fragen offen

Veröffentlicht von: Black Box Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 22.06.2016 12:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - 100 Tage Europäisches Technical Support Center

Die erste Bilanz fällt durchweg positiv aus: Während der ersten einhundert Tage bearbeiteten die mehr als 50 speziell geschulten Application Engineers des Technical Support Centers (TSC) von Black Box täglich mehr als 250 Anrufe und ließen dabei keine Frage unbeantwortet. Dabei bezog sich die Hälfte der Anfragen auf den Presales-Bereich, bei dem es darum geht, die individuell passende Lösung zu finden, die andere Hälfte auf Postsales-Aufgaben, also um Fragen der Implementierung, der Maintenance und um Training. Im März hatte der IT-Netzwerk- und -Infrastrukturspezialist das TSC eröffnet, um der Entwicklung vom Spezialsortimenter hin zum Lösungsanbieter für professionelles AV, KVM und Networking und dem damit verbundenen erhöhten Beratungsbedarf Rechnung zu tragen.

Im Technical Support Center widmen sich mehr als 50 Application Engineers ausschließlich dem Projektsupport und Kundenservice, beantworten technische Fragen zu Produkten, unterstützen bei Projekten und zeigen die jeweiligen konkreten Einsatzmöglichkeiten der Lösungen. Dabei sind die Spezialisten über ganz Europa verteilt, um überall nahe am Kunden zu sein und gegebenenfalls auch vor Ort Unterstützung zu leisten. Darüber hinaus steht mit dem Center of Expertise (CoE) eine Task Force aus besonders erfahrenen und hochqualifizierten Technikern bereit, welche - ebenfalls vollkommen kostenfrei - die bestmögliche Beratung hinsichtlich einer für den jeweiligen Kunden optimierten Applikation garantiert.

"Wir freuen uns, dass unser europäisches Support-Zentrum mit seiner kostenlosen Servicenummer 00800 CALLBBOX (00800 22552269) innerhalb kürzester Zeit so gut angenommen wurde", erklärt Peter Obermeier, Director des TSC. "Die Anfragen kamen dabei nicht nur aus den 13 europäischen Ländern, in denen wir aktiv sind, sondern auch aus der Türkei und dem arabischen Raum, wo Partner unsere Lösungen anbieten. Besonders stolz macht uns die Tatsache, dass trotz der enormen Nachfrage die Anrufer praktisch ohne Wartezeit direkt mit einem persönlichen Ansprechpartner ihre Anliegen besprechen können." In Zukunft wird das TSC zudem noch Trainings- und Schulungspläne mit entsprechenden ein- bis zweitägigen Kursen vor Ort in den neugeschaffenen Demo Rooms, etwa in Hallbergmoos, anbieten.

Pressekontakt:

Helmut Weissenbach Public Relations GmbH
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86 80636 München
089/55067775
black-box@weissenbach-pr.de
www.weissenbach-pr.de

Firmenportrait:

Black Box (NASDAQ: BBOX) ist weltweit einer der größten Anbieter von KVM-, AV-, Netzwerk- und Infrastruktur-Lösungen. In diesen Bereichen sowie mit Dienstleistungen in der Sparte Telekommunikation unterstützt das Unternehmen mehr als 175.000 Kunden in 141 Ländern mit 194 Niederlassungen. Mit dem europäischen Tech Support Center, in dem mehr als 50 erfahrene technische Mitarbeiter ausschließlich für eine kompetente technische Beratung zuständig sind, bietet Black Box international und vor Ort ein einzigartiges Serviceprogramm. Black Box kombiniert dabei Produkte aus einem umfangreichen Portfolio mit mehr als 10.000 IT-Produkten und Wissen rund um aktuelle Technologien und Trends zu individuellen Lösungen, die optimal auf den Kundennutzen abgestimmt sind.

Der Hauptsitz der Muttergesellschaft Black Box Corporation ist in Pittsburgh, USA. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 3.800 Mitarbeiter, darunter 65 in Deutschland. Die Black Box Deutschland GmbH ist seit 1984 am deutschen Markt. Zum Kundenstamm gehören kleine und mittelständische Betriebe sowie Großunternehmen aus unterschiedlichen Branchen, wie Industrie, Telekommunikation, Rundfunk, Transport, Gesundheit und öffentliche Verwaltung sowie Banken und Versicherungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.