Buchpräsentation "Krähenfüße" Ferdinand Traun, Neuerscheinung

Veröffentlicht von: myMorawa von Morawa Lesezirkel GmbH
Veröffentlicht am: 22.06.2016 14:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Wien 22.06.2016 - Ferdinand Traun lud am 31. Mai 2016 zu seiner Buchpräsentation ins Cafe Korb. Mehr als 50 geladene Gäste lauschten mit großem Interesse der Lesung, die der Autor zusammen mit Alexandra Hilverth, bekannt als ehemalige Ö3 Moderatorin und Schauspielerin in der Art Lounge des Cafes hielt.

In seiner Einleitung erzählt der Autor über die Entstehung seines Erstlingswerk und vergisst nicht die wichtigsten Personen aus dem Freundes- und Familienkreis zu erwähnen, die ihm mit Rat und Tat zur Seite standen.

"Krähenfüße" ist die Geschichte von Alfons, einem 35jährigen Mann, der gerade seine Scheidung hinter sich hat. Kurz darauf verkauft er auch das alte Familienunternehmen, einen kleinen Verlag. Er möchte in Zukunft als Aussteiger leben und selbst Bücher schreiben. Stattdessen verbringt er die Nächte in finsteren Bars, wo er oberflächliche Frauenbekanntschaften macht. Sein Plan Bücher zu schreiben, löst sich langsam in Luft auf. Bis ihm eines Tages die Idee kommt, eine Geschichte über eine Internet Beziehung zu schreiben.

Der erste Roman von Ferdinand Traun ist spritzig und frech und lässt mit Spannung und Witz an der Internetbeziehung von Alfons und Christine teilhaben. Die Turbulenzen der beiden Mittdreißiger nehmen ihren Lauf und führen zu einem unerwarteten Ende.
Genauso überraschend ist die Rückseite des Buches! Statt der üblichen "Standardbuchbeschreibung" ist in großen Lettern die ironische Erkenntnis "Auf Distanz fühlt man sich bald jemanden Nahe" zu lesen.

Dank der ausgewählten Passagen und der unterhaltsamen Präsentation in Dialogform verging der Abend leider wie im Flug. Fast ausnahmslos sicherte sich jeder der Gäste noch ein Buch - manche sogar zwei - um sich diese noch vom Autor signieren zu lassen.
Nach der erfolgreichen Lesung ist das Werk nun auch im Handel erhältlich: https://www.mymorawa.com/self-publishing/gestaltung/publizieren/?books/ID47659/Kraehenfuesse

Das Buch "Krähenfüße" ist in Zusammenarbeit mit myMorawa von Morawa Lesezirkel entstanden. Eine unkomplizierte Lösung für angehende Autoren, die wie Ferdinand Traun zuerst nur "einfach für mich", ein Buch schreiben möchten. Die gesamte Buchentstehung, von der Registrierung, über die Zusammenstellung der einzelnen Komponenten, bis hin zum Druck und dem Vertrieb, ist von automatisierten Lösungen und persönlicher Betreuung gekennzeichnet, die eine rasche, einfache Abwicklung ermöglicht.

Pressekontakt:

myMorawa von Morawa Lesezirkel GmbH
Lea Szeiler
Hackinger Straße 52 1140 Wien
+43 676 6271762
l.szeiler@mymorawa.com
http://www.mymorawa.com

Firmenportrait:

Kein Verlag versteht Sie? Unabhängigkeit ist Ihnen wichtig? Dann veröffentlichen Sie Ihr Buch selbst. Unterstützung finden Sie bei myMorawa und dem Experten-Netzwerk.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.