Dank Wissensvorsprung mit Labortechnik auf Expansionskurs: Firma Gläser seit einem Jahr im Sharehouse China zuhause

Veröffentlicht von: Ücker & Partner Werbeagentur GmbH
Veröffentlicht am: 22.06.2016 14:32
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Die Glaeser Nanjing Co., Ltd. prüft seit Mai 2015 im Sharehouse China sehr erfolgreich Bauteile auf Technische Sauberkeit. Der Schritt, eine eigene Niederlassung in China zu gründen, erwies sich für Geschäftsführerin Claudia Gläser als logisch und richtig. Sie konnte mit einem in China bislang einzigartigen Know-how eine Marktlücke besetzen.

?Während wir uns auf die Arbeit im Labor konzentrieren können, halten uns Julia Güsten und ihre Mitarbeiter im Sharehouse, z. B. bei den administrativen Aufgaben, den Rücken frei. Das ist einer der Gründe, warum wir direkt so erfolgreich mit unserer chinesischen Niederlassung durchstarten konnten?, erzählt Claudia Gläser im Interview. ?Wir wollten die ersten sein, die in China die Dienstleistungen rund um die Technische Sauberkeit von Bauteilen abdeckt ? und das haben wir geschafft. Ich bin sehr froh, rechtzeitig den Schritt nach Nanjing gemacht zu haben?, berichtet sie weiter.

Vollkommen unkompliziert habe das Team vom Sharehouse China alle Aufgaben rund um die Gründung der Gläser Niederlassung in Nanjing übernommen. Julia Güsten, Geschäftsführerin des Sharehouse China, lebt seit 1994 in China und weiß, welche Unterstützung kleine und mittelständische deutsche Unternehmen dort benötigen. Dieses Know-how konnte auch Claudia Gläser für sich nutzen: ?Wir hatten überlegt, eine vollkommen eigenständige Niederlassung zu eröffnen oder bei einer Partnerfirma mit reinzugehen. Aber das wäre alles viel zu kompliziert geworden. Das Sharehouse Konzept hat sich für uns als optimal erwiesen.?

Bei der Niederlassung von Glaeser Nanjing Co., Ltd. stand zunächst die Einrichtung eines Labors an. Davor konzentrierte sich das räumliche Angebot von Sharehouse auf Büros und Lagerflächen. Nun wurde es um einen modernen Reinraum nach den Qualitätsanforderungen der Firma Gläser erweitert. Im neuen Labor werden seit Mai 2015 mit modernsten Analysemethoden die Technische Sauberkeit verschiedenster Bauteile und ihrer Komponenten ermittelt. Chinesische Kunden der Glaeser Nanjing Co., Ltd.kommen vor allem aus der Automobilindustrie und der Medizintechnik. Dort ist die Technische Sauberkeit von Bauteilen besonders wichtig, damit es nicht zu Ausfällen kommt. ?Den Standard für Technische Sauberkeit haben Kunden in Europa angehoben. Mittlerweile muss aber überall auf der Welt gleich und nachweisbar produziert werden. Seit über 16 Jahren arbeiten wir auf diesem Fachgebiet und bringen dadurch einen enormen Wissensvorsprung mit. In China ist das Thema noch neu. Deshalb haben wir dort eine gute Auftragslage?, erläutert Claudia Gläser.

?Ein weiterer Erfolgsfaktor sind unsere Mitarbeiter vor Ort. Diese wurden zwei Jahre lang intensiv bei uns am Unternehmenssitz in Horb auf ihre Aufgabe vorbereitet. Zou Danting ist die Laborleiterin von Glaeser Nanjing Co., Ltd., ihr KollegeYin Qi verantwortlich für Service und Vertrieb. ?Da ich nicht ständig vor Ort sein kann, bin ich froh, dass Julia Güsten immer auch ein offenes Ohr für meine Mitarbeiter hat und ihnen eine wichtige Ansprechpartnerin ist?, erläutert Gläser einen weiteren Vorteil des Sharehouse China Konzepts.

Und was würde Claudia Gläser Unternehmern raten, die mit dem Gedanken einer eigenen chinesischen Niederlassung spielen: ?Einer der wichtigsten Aspekte ist die Finanzierung. Die muss vorab stehen, besonders bei speziellen Investitionen. Denn in China muss eigentlich alles vom Unternehmer selbst vorfinanziert werden.? 


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/uecker-partner-werbeagentur-gmbh/pressreleases/dank-wissensvorsprung-mit-labortechnik-auf-expansionskurs-firma-glaeser-seit-einem-jahr-im-sharehouse-china-zuhause-1450876) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Ücker & Partner Werbeagentur GmbH (http://www.mynewsdesk.com/de/uecker-partner-werbeagentur-gmbh).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/46jwgf" title="http://shortpr.com/46jwgf">http://shortpr.com/46jwgf</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/vermischtes/dank-wissensvorsprung-mit-labortechnik-auf-expansionskurs-firma-glaeser-seit-einem-jahr-im-sharehouse-china-zuhause-72629" title="http://www.themenportal.de/vermischtes/dank-wissensvorsprung-mit-labortechnik-auf-expansionskurs-firma-glaeser-seit-einem-jahr-im-sharehouse-china-zuhause-72629">http://www.themenportal.de/vermischtes/dank-wissensvorsprung-mit-labortechnik-auf-expansionskurs-firma-glaeser-seit-einem-jahr-im-sharehouse-china-zuhause-72629</a>

Pressekontakt:

Ücker & Partner Werbeagentur GmbH
Vera Neusel
Am Hardtwald 4 76275 Ettlingen
+49 7243 34203-65
vn@up-markenkommunikation.com
http://shortpr.com/46jwgf

Firmenportrait:

Unternehmensprofil

Sharehouse China wurde 2013 in der chinesischen Millionenmetropole Nanjing gegründet. Leiter sind die deutsch-chinesischen Eigner Julia Güsten und Liu Haining. Sie verfügen über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Unterstützung kleiner und mittelständiger Unternehmen im chinesischen Markt. Sharehouse China bietet in einem großen Gebäudekomplex die entsprechende Infrastruktur, Einrichtungen und Dienste, die KMU für eine Niederlassung benötigen.

Alle Sharehouse-Mitglieder nutzen je nach Bedarf Büro- und Lagerflächen sowie Konferenz- und Empfangsräume gemeinsam. Neben der Logistik werden auch Finanzdienstleistungen, Personal- und Lagerverwaltung geteilt. Derzeit sind acht Unternehmen Mitglied bei Sharehouse. Vertreten sind vielfältige Branchen: Formenbau, Technische Sauberkeit, Automobilzulieferung, E-Mobility, Elektrotechnik und Werkzeugmaschinenbau.

Deutscher Kooperationspartner ist die Ücker und Partner GmbH aus Ettlingen bei Karlsruhe, erste Anlaufstelle für den Kontakt nach China.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.