Altuntas bietet Gebrauchtmaschinen für Bäckermeister

Veröffentlicht von: RS Internetagentur
Veröffentlicht am: 22.06.2016 16:12
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Gebraucht ist nicht immer schlecht, so zumindest bei Bäckereimaschinen. Bei guter Pflege halten die Geräte viele Jahre. Der Bäckereibetrieb passt sich vielleicht währenddessen mehrfach an und trennt sich von zeitgemäßer Bäckereitechnik. Altuntas kauft diese auf und bietet im Gegenzug passende Gebraucht- oder Neugeräte. Die Gebrauchtware wird über die internationalen Vertriebskanäle zahlenden Bäckereibetrieben angeboten. Der Käufer entscheidet selber, ob er wie vom Lager oder generalüberholt kauft. Deswegen sind Preise immer Verhandlungsbasis.
Viele Bäckermeister rufen häufig http://www.altuntastechnik.com/gebrauchtmaschinen auf, um zu sehen, welche Gebrauchtgeräte gerade zu haben sind. Immer wieder sind richtige Schnäppchen dabei, die nicht lange auf einen Käufer warten werden. Es handelt sich nicht nur um Backtechnik für den mittelständigen Bäckereibetrieb. Es werden immer wieder Industrieanlagen geboten. Neben Teigmaschinen oder Backautomaten wird auch Kälte- und Gärtechnik geboten. Reinigen und Verpacken sind ebenfalls wichtige Unterrubriken.
Bäckereibetriebe können sich ganz eigene Schwerpunkte setzen. Brot und Brötchen sind neben Kuchen und Keksen nicht alles. Viele Bäckereibetriebe unterhalten zudem ein Cafe und bieten Pralinen, Törtchen, Eis, heiße Waffeln oder backen Laugenbrezeln. Auch für diese Segmente kann ab und an ein interessantes Gebrauchtgerät im Sortiment von Altuntas dabei sein.
In der Lebensmitteltechnik werden die Geräte direkt mit etwas höherem Aufwand angefertigt, da sie den hohen Hygienestandards entsprechen müssen. Edelstahl hat als gefragter Werkstoff immerhin seinen Preis. Dafür halten viele der Bäckereimaschinen sehr lange. Dennoch kann es für den Unternehmer sinnvoll oder sogar Existenzrettend sein, den eigenen Betrieb laufend anzupassen. Kleinere, produktivere und energiesparende Geräte haben vielleicht ihren Preis. Sie sichern jedoch die unternehmerische Zukunft. Lassen sich die Altgeräte nicht mehr in Deutschland zu einem guten Preis veräußern, dann ist Altuntas der perfekte Ansprechpartner. Vielfach werden einfach die Elektroanschlüsse umgebaut, um das Gerät in das Ausland zu exportieren. Dort sind diese Gebrauchtmaschinen häufig noch hochmodern und sehr wirtschaftlich, dürfen aber nicht zu viel kosten. Altuntas kann einen Verkaufserlös erzielen und dem ursprünglichen Verkäufer noch etwas oberhalb vom Schrottwert bezahlen. Gelegentlich lohnen die Geräte nicht mehr, die Ersatzteile in ihnen jedoch schon. Auch dann kann man sich noch handelseinig werden.
Neben den Gebrauchtmaschinen für Bäckereibetriebe ist Altuntas auch ein Ansprechpartner für die nötigen Ersatzteile. Sind originale Ersatzteile nicht mehr zu haben, kann Altuntas häufig kompatible Teile empfehlen oder sogar beschaffen. Aufgrund der langjährigen Erfahrungswerte kann dem Bäckermeister aber immer ein Hinweis gegeben werden, welche Chancen er hat, seine Geräte noch zu reparieren und ob das überhaupt noch Sinn macht. Damit ist Altuntas mehr als nur ein Aufkäufer und Verkäufer für neue und gebrauchte Bäckereimaschinen. Hier findet der Bäcker einen kompetenten Partner, der immer an langfristigen Kontakten interessiert ist.

Pressekontakt:

ALTUNTAS GmbH
Geschäftsführer: Herr Nihat Altuntaş
Opelstr. 29
D-64546 Mörfelden-Walldorf

Tel.: +49 (0) 6105 / 7 17 23 01
Fax: +49 (0) 6105 / 7 17 23 03
Mobil: 0172 / 6857614
info@altuntastechnik.com
http://www.altuntastechnik.com/


Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.