Gesund Gewicht abnehmen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse

Veröffentlicht von: Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Veröffentlicht am: 23.06.2016 11:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Gewichtsreduktion mit klinischer Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg bei Dr. Elmar Basse

Mit Hypnose erfolgreich Gewicht abnehmen - diesen Wunsch haben viele übergewichtige Menschen, und Dr. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg (http://www.dr-basse.de/gewichtsabnahme/) arbeitet seit vielen Jahren mit seinen Klienten daran, diesen Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen. Oft erleben die betroffenen Menschen laut dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse eine Gemengelage verschiedener Emotionen, wenn es um das Thema Abnehmen mit Hypnose geht.
Häufig gibt es eine schon lang anhaltende Frustration, weil viele bisherige Abnehmversuche gescheitert sind, weiß Elmar Basse. Andererseits gibt es auch einen hohen Leidensdruck, die Betroffenen bekommen mit steigendem Übergewicht und steigender Dauer der Jahre, in denen sie schon übergewichtig sind, immer mehr die negativen gesundheitlichen, aber auch sozialen und psychischen Folgen des Übergewichts zu spüren, erklärt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse.
Unter diesen Bedingungen beginnen sich viele der Betroffenen für das Thema Hypnose zu interessieren. Denn sie erkennen, so der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, dass sie mit ihren bewussten Anstrengungen offenbar nicht weiterkommen. Ist das aber erst einmal erkannt worden, dass es mit dem bewussten Willen und dem bewussten Verstand nicht zu erreichen ist, zu einem gesunden Gewicht zu gelangen, kann sich der Blick auf das Jenseitige des Bewusstseins richten: auf die unbewussten Kräfte, die im Menschen tätig sind, so sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse.
Hypnose lässt sich am besten, so erklärt Elmar Basse, als eine Form von Trance-Erleben verstehen. Leichtes trancehaftes Erleben kennen die meisten Menschen schon aus Situationen, in denen sie einmal Tagträumen hingegeben waren und mit weichen, entspannten, träumerischen Augen aus dem Fenster hinausschauten. Oder wenn sie als Beifahrer im Auto saßen und nach und nach im Sessel "versanken".
In solchen Situationen trancehaften Erlebens treten die bewussten Verstandeskräfte mehr und mehr an den Seitenrand und es entsteht eine bestimmte Form der Aufnahmebereitschaft, die für hypnotische Suggestionen genutzt werden kann.
In der klinischen Hypnose und Hypnosetherapie, wie Dr. Elmar Basse sie seit vielen Jahren in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anwendet, werden mittels hypnotischer Methoden möglichst tiefe Trancezustände eingeleitet, weil in diesen die größte Aufnahmebereitschaft besteht. Sie können es Klienten ermöglichen, sich von alten, schädlichen Verhaltensweisen, Einstellungen und Glaubenssätzen zu lösen und den Weg zu einem gesunden Leben zu finden. Oft können schon eine oder einige wenige Hypnose-Sitzungen genügen, sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, um den Weg zu einem gesunden Leben zu finden.

Pressekontakt:

Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17 20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Firmenportrait:

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.