Deutschland baut! Unternehmergespräch

Veröffentlicht von: Deutschland baut! e. V.?
Veröffentlicht am: 23.06.2016 17:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Lebhafte Diskussion zwischen Politik und Wirtschaft

Pressemitteilung zum Unternehmergespräch mit Staatssekretär Rainer Bomba und unserem Schirmherrn Dr. Peter Ramsauer

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung der Brancheninitiative Deutschland baut! e.V. war Herr Staatssekretär Rainer Bomba zu Gast und stellte aktuelle verkehrspolitische Themen vor.

Neben Herrn StS Bomba stand auch der Schirmherr von Deutschland baut! e.V. und Bundesbauminister a.D., Herr Dr. Peter Ramsauer, mehr als 60 namhaften Unternehmern der Wertschöpfungskette Bau im Rahmen einer lebhaften Diskussion zu aktuellen verkehrspolitischen Themen zur Verfügung.

Herrn StS Bomba war es gelungen, in einer profunden und äußerst informativen Art über die Reformkommission zum Bau von Großprojekten, den Bundesverkehrswegeplan 2030 zum Thema Elektromobilität und zur Digitalisierung im Bauwesens seitens des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur Stellung zu nehmen.

Im Anschluss an die vorstehend genannten Kurzstatements entwickelte sich eine lebhafte Diskussion zwischen Politik und Wirtschaft.

Das Resümee der Veranstaltung fiel äußerst positiv aus.

Es wurde vereinbart, den intensiven Dialog zwischen der Politik und den Unternehmern der Wertschöpfungskette Bau auf diesem Wege fortzusetzen.

Pressekontakt:

Deutschland baut! e. V.?
Manuela Steinert
Chromstraße 12 30916 Isernhagen
+49 511 7284-391
info@deutschland-baut.de
http://www.deutschland-baut.de/

Firmenportrait:

"Deutschland baut!" hat das Ziel, angesichts von Fachkräftemangel und demografischem Wandel die Attraktivität der Bauindustrie nachhaltig und über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg zu steigern und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

In der Ende 2012 gegründeten Initiative haben sich namhafte Unternehmen zusammengeschlossen, um mit geeinten Kräften die Vorzüge der Baubranche klarer zu kommunizieren und ihre Innovationsfähigkeit zu erhöhen. Schirmherr der Initiative ist Wolfgang Tiefensee, ehemaliger Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Zu den im Vorstand vertretenen Unternehmen zählen Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD), Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, VELUX Deutschland GmbH sowie Wolff & Müller Holding GmbH & Co. KG. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.deutschland-baut.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.