Antonia aus Tirol-Sängerin und Multitalent im TV bei der ARD

Veröffentlicht von: VIPNAB Media Ltd.
Veröffentlicht am: 24.06.2016 12:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Antonia, das Mädel mit den "Superpampelmusen" ist erwachsen geworden, erfolgreich als Sängerin und Werbeträger in der Modebranche.

Es begann 1999 mit Dj Ötzi und dem gemeinsamen Nr. 1 Hit "Anton aus Tirol". Ein junges Mädel sang und tanzte sich mit an die Spitze der Charts. Dann nahm sie ihren ersten Solo Hit "Antonia, Ich bin viel schöner" auf, mit den "Superpampelmusen in der Blusen" sang sich Sandra Stumptner, so ihr bürgerlicher Name, in die Herzen der Fans. Danach folgte der nächste Hit "Er hat ein knallrotes Gummiboot", mit beiden Titeln landete sie in den Charts, und trotzdem hatten viele Antonia da auch schon wieder abgeschrieben. Nur wenige glaubten an eine längerfristige Karriere.

Doch Sängerin Antonia zählt mit über 5 Millionen verkaufter Tonträger mittlerweile zu den erfolgreichsten Schlagerkünstlerinnen, sie ist eine beliebte und gefragte Künstlerin, so vielschichtig und abwechslungsreich wie ihre musikalische Bandreite sind auch ihre Fans. Jedes Jahr präsentiert sich Antonia im TV einem Millionenpublikum und absolviert unglaubliche 300 Live Shows pro Jahr
.
Im TV kann man Sängerin und Multitalent Antonia aus Tirol am 26.06.2016 in der ARD bei "Immer wieder Sonntags" mit Stefan Mross sehen.

Botschaften, Hits und TV!
Antonia aus Tirol ist eine Kämpfernatur, trotz Schicksalsschlägen in jungen Jahren, wie Autounfälle, schwere Krankheiten, legte sie immer wieder einen Hit nach. Jetzt 16 Jahre später blickt die Stimmungs-Sängerin auf eine beachtliche Karriere zurück. Hat mittlerweile 7 Alben veröffentlicht und mit jedem beweist sie mehr und mehr ihre Qualitäten. So textet sie gemeinsam mit ihrem Produzenten und Manager Peter Schutti, der auch seit vielen Jahren ihr Lebensgefährte ist, ihren großen Hit aus 2009, "1000 Träume weit-Tornero", eine neue deutsche Version des Welthits "Tornero" von "I Santo California" aus 1975. Er wurde auch in ihrer Version ein absoluter Dauerbrenner und sie schaffte damit nicht nur den Sprung in die Charts sondern auch in das Popschlager Genre ohne dabei ganz ihre Wurzeln zu verlassen.
Dann ein weiterer Dauerbrenner "Hey was geht ab" eine deutsche Version des Welthits "Whats up" aus den 90igern von "4 non Blondes". Wieder stammt der Text aus Antonias Feder und entwickelt sich auch in ihrer neuen Popschlagerversion zum Dauerhit. Dann geht es weiter mit Hits wie "Auf die Bänke fertig los", "Be my Baby" usw. Aber auf ihren Alben findet man auch sehr nachdenkliche und schöne romantische Texte.
Am Sonntag in der ARD präsentiert die Pop & Partyschlager Queen Antonia aus Tirol ihren aktuellen Titel "Hey ya". Der Text, wieder einmal von Antonia selbst. Ein Partyhit? Doch die Sängerin meint, auch Partysongs können eine Botschaft haben, Antonia sendet ihre Botschaft mit "HEY YA" in die Welt und das gesamte Universum.
"Für ein Miteinander, in Freundschaft, in Liebe, für den Frieden und die Party, habt Spaß am Leben, genießt eure Freizeit, habt Spaß am Feiern und singt alle "Hey ya hey"....
Die Single "HEY YA" von "Antonia aus Tirol" ist mit 4 verschiedenen Mixen ab 10.01.2016 überall als Download erhältlich.

Erfolgreicher Werbeträger & Modedesignerin!
Antonia aus Tirol, ein Multitalent, eine junge Frau mit Tiefgang und mit vielschichtigen Facetten. Sie überzeugte als Werbeträger für C & A, brachte eine eigene Strickmoden & Wollekollektion sowie eine Dirndlkollektion auf den Markt, die sich weltweit sehr erfolgreich verkauften.

Live-Tourneen!
Bringt eine gigantische Show auf die Bühne, die "Viva Antonia-Show" bald wird sie mit ihrer 8 köpfigen Band damit auf Tour gehen. Ein drei Stunden Liveprogramm, außergewöhnliche und aufwendige Licht & pyrotechnische Effekte werden eingesetzt, Bühnenfeuerwerk und spektakuläre Outfits. Antonia schlüpft bei dieser Show in 8-10 verschiedene Outfits und bringt ihre gesamte musikalische Bandbreite von der Ballade bis zu den Stimmungsschlagern bei diesem Livekonzert.

Bei ihrer großen drei monatigen Winter Live-Tournee 2016 erreichte Antonia einen Rekord von über 280.000 Besuchern.
Und auch auf Mallorca ist Antonia in dieser Sommersaison wieder jede Woche im Bierkönig und Oberbayern zu sehen. Sowie bei vielen Festivals und Konzerten fast europaweit.

Eine Künstlerin die all ihre Konzerte live singt und mittlerweile viele Kritiker verstummen ließ.
Gemeinsam mit ihrem Produzenten, Manager und Lebensgefährten Peter Schutti hat sie sich ein kleines Imperium aufgebaut. Rund 10 Millionen Euro geschätztes Vermögen dürften in die Kasse der beiden geflossen sein. Die hübsche Österreicherin gehört mittlerweile zweifellos zu den größten in ihrer Branche. Diese Künstlerin ist gereift wie kaum eine andere und wenn man sich ihre letzten Alben anhört kann man erahnen welch ein Mensch dahinter steht, das Mädel mit den Superpampelmusen ist erwachsen geworden, die Kunstfigur Antonia und die private Sandra ist scheinbar musikalisch ineinander verschmolzen. Immer ein Lächeln im Gesicht, ist freundlich zu allen Menschen und hat auch ein großes Herz für Tiere. Wie man immer aktuell ihrer Facebookseite entnehmen kann.
Im TV kann man Antonia wieder am 31.07.2016 im ZDF Fernsehgarten beim Mallorca Sommer Special und dann noch mal am 18.09.2016 im ZDF Fernsehgarten beim Oktoberfest Special sehen.

Pressekontakt:

VIPNAB Media Ltd.
Adrian Zeiler
Bordesley House, 59/60 Coventry Road 3 B10 0RX Birmingham
+44 121 288 1104
zeiler.vipnab@googlemail.com
http://www.vipnab.com

Firmenportrait:

Fachbereich, Musik+Medien, Reisen und Tourismus, TV, Film, Stars und Sternchen.
VIPNAB arbeitet mit einem Netzwerk aus mehreren Journalisten und Presse-Fotografen. Schwerpunktthema ist aufgrund der guten Kontakte dabei die deutschsprachige Musik, TV, Filmbranche mit ihren Stars und Sternchen. Alle unsere Journalisten haben langjährige Erfahrungen in der Branche.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.