"Die Märkte werden sich schon bald wieder erholen"

Veröffentlicht von: PT Asset Management GmbH
Veröffentlicht am: 24.06.2016 13:40
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - KOMMENTAR
Von Dr. Stefan Duchateau, Professor für Portfolio- und Risikomanagement

Metzingen, 24. Juni 2016
Das Ergebnis des Brexit-Referendums ist eine unangenehme Überraschung für die Finanzmärkte - denn zuletzt waren die Marktteilnehmer davon ausgegangen, dass sich die Bemühungen der Brexit-Gegner auszahlen würden, und Großbritannien für den Verbleib in der Europäischen Union stimmen würde.

Es ist klar, dass das Abstimmungsergebnis ein Spiegelbild der Unzufriedenheit in Großbritannien ist - und damit steht das Land auch nicht alleine da. Auch in Deutschland und einigen andere Länder mehren sich die Stimmen von EU-Gegnern.

Bedeutet der Brexit den Supergau für die europäischen Aktienmärkte? Natürlich nicht. Die ersten Reaktionen fallen natürlich heftig aus. Doch die Märkte werden sich schon bald von den aktuellen Verlusten wieder erholen - spätestens wenn sich die Sicht auf die Dinge relativiert.

Klar ist: Großbritannien wird nicht vom Erdboden verschwinden. Das entwertete Pfund wird an Stärke gewinnen. Und die EU wird gezwungen, sich selbst neu zu positionieren. Sie muss sich wieder auf ihre Rolle als effiziente Freihandelszone konzentrieren - und nicht auf die unrealistische Vorstellung, dass sie eine vollständige politische Einheit bilden kann. Denn das sorgt nur für Unmut - vor allem in Großbritannien und Deutschland.
Eine solche Positionierung würde Europa stärker und effizienter machen - und einen Ausweg bieten aus dem politischen Sumpf, in den sich die EU selbst manövriert hat.
Dafür braucht es Zeit und Geduld - doch am Ende werden vor allem die Aktienmärkte davon profitieren.


Über Professor Dr. Stefan Duchateau
Prof. Duchateau blickt auf bereits über 25 Jahre Erfahrung im Portfolio-Management zurück. Neben seinen Professuren an der KU Leuven, HU Brussel und Uni Hasselt in den Bereichen Risiko-Management, Financial Engineering und Portfolio Management, entwickelte und konzipierte er den Kapitalsicherungsfonds (capital protected funds). Prof. Duchateau ist Anlageberater des Global Allocation UI und erstellt eigene makroökonomische Analysen, Asset Allocation Modelle, Risikomanagement-Tools und spezielle Auswahlverfahren für geeignete Anlageklassen.

Pressekontakt:

Siccma Media GmbH
Markus Jähnig
Goltsteinstraße 87 50968 Köln
0221 348038 24
ptam@siccmamedia.de
http://www.siccmamedia.de/

Firmenportrait:

Die PT Asset Management GmbH aus Metzingen, ist einer der führenden unabhängigen Vermögensverwalter mit eigenen Publikumsfonds in Mitteleuropa. Beim Portfoliomanagement der vermögensverwaltenden Fonds greift die PTAM auch auf erfahrene, externe Fondsberater zurück. Zu den Kunden der PTAM gehören private und institutionelle Investoren, Firmen, Stiftungen sowie Family Offices.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.