Bombardier gibt die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung mit der Regierung von Quebec über eine Investition von 1 Milliarde US-Dollar in die C Series Aircraft Limited Partnership bekannt

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 24.06.2016 15:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) MONTREAL, QUEBEC -- (Marketwired) -- 06/24/16 --

Bombardier (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B)(OTCQX: BDRBF) freut sich, bestätigen zu können, dass es in eine definitive Vereinbarung für die bereits angekündigte Investition von 1 Milliarde US-Dollar durch die Regierung von Quebec in eine neu gegründete Kommanditgesellschaft, die C Serie Aircraft Limited Partnership (?CSALP?), eingetreten ist, auf welche die Vermögenswerte, Verbindlichkeiten und Verpflichtungen des Flugzeugprogramms der C-Serie übertragen werden.

?Wir freuen uns, die Regierung von Quebec offiziell als Equity-Partner im C-Serie-Programm begrüßen zu dürfen?, sagte Alain Bellemare, President und Chief Executive Officer von Bombardier Inc. ?Wir sind dankbar für das Vertrauen, das die Menschen und die Regierung von Quebec in die C-Serie haben. Ihre Investition wird der Dynamik, die wir geschaffen haben, neuen Auftrieb geben, das Vertrauen der Kunden in das Flugzeug stärken und Bombardier die finanzielle Flexibilität geben, um mit anderen in Wettbewerb zu treten und zu gewinnen.?

Die Auszahlung der Investition wird voraussichtlich in zwei Zahlungen von je 500 Millionen US-Dollar am 30. Juni 2016 und 1. September 2016 erfolgen. Nach Abschluss des Investitionsvorhabens wird sich die CSALP zu 50,5 % im Besitz von Bombardier und zu 49,5 % im Besitz der Regierung von Quebec über ihren Auftragnehmer, das Unternehmen Investissement Québec, befinden.

Bombardier wird die operative Kontrolle über das C-Serien-Programm behalten und seine Finanzergebnisse konsolidieren. Fred Cromer wird als Präsident der CSALP dienen und weiter seine gegenwärtige Rolle wahrnehmen.

Der Vorstand der CSALP wird aus fünf Vorstandsmitgliedern bestehen, von denen drei von Bombardier und zwei von der Regierung von Quebec vorgeschlagen werden. Daniel Johnson wird als Vorstandsvorsitzender der CSALP dienen.

Wie bereits berichtet, ist die Investition von Bombardiers Vorstand und dem Kabinett der Regierung von Quebec genehmigt worden und ihr Zustandekommen ist von der Erfüllung der anderen handelsüblichen Bedingungen abhängig. Die Investition von 1 Milliarde US-Dollar wird vollständig zu Cashflow-Zwecken der CSALP verwendet werden.

Im Rahmen der Vereinbarung wurde auch sichergestellt, dass die strategische, finanzielle und operative Zentrale der CSALP samt Montage, Herstellung, technischen Diensten und Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der CSALP, für mindestens 20 Jahre in der Provinz von Quebec bleibt.

Ausgabe von Optionsscheinen

Wie am 29. Oktober 2015 angekündigt wurde, beinhaltet die Investition die Emission von Optionsscheinen auf den Namen Investissement Québec, ausübbar für den Erwerb von Klasse-B-Anteilen (untergeordnete Stimmen) am Kapital von Bombardier (Klasse B-Aktien).

Es wurde vereinbart, dass diese Optionsscheine durch die Regierung von Quebec ausübbar sein werden, um bis zu 100.000.000 Klasse-B-Aktien zu erwerben, was ca. 4,26 % der Summe aller ausgestellten und ausstehenden Klasse A-Anteile (mit Mehrstimmrechten) am Kapital von Bombardier (Klasse-A-Anteile) und Klasse-B-Aktien darstellt, vorausgesetzt, die Optionsrechte werden ausgeübt, und ca. 4,45 % der Summe aller ausgestellten und ausstehenden Anteile der Klasse-A- und Klasse-B-Aktien auf nicht verdünnter Basis), bei einem Ausübungspreis von 1,72 US-Dollar je Aktie, was zum Zeitpunkt des Abschlusses der abschließenden Vereinbarung einem Gegenwert von 2,21 Kanadischen Dollar entspricht und eine Prämie für den 5-tägigen volumengewichteten Durchschnittspreis (VWAP) der Klasse-B-Aktien an der TSX ab dem Datum hiervon und ab 20. Oktober 2015 darstellt.

Die Optionsscheine werden Anpassungsbestimmungen nach dem marktüblichen Standard unterliegen, insbesondere für den Fall von unternehmerischen Veränderungen, Aktiensplits (direkt oder indirekt durch eine Aktiendividende), Verteilung der Rechte, Optionen oder Optionsscheine an alle oder im Wesentlichen an alle Aktionäre oder Konsolidierungen, sowie Anpassungsbestimmungen für den Fall von außergewöhnlichen Dividenden und Ausschüttungen von Aktien, Schuldverschreibungen, Immobilien und anderen Vermögenswerten an alle oder im Wesentlichen an alle Aktionäre.

Über Bombardier

Kontakt:
Sylvie Gauthier
Director, Communications
Bombardier Inc.
+514 861-9481
Patrick Ghoche
Vice President, Investor Relations
Bombardier Inc.
+ 514 861-5727

=== Bombardier gibt die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung mit der Regierung von Quebec über eine Investition von 1 Milliarde US-Dollar in die C Series Aircraft Limited Partnership bekannt (Bild) ===

Shortlink:
<a href="http://shortpr.com/ov3bov" title="http://shortpr.com/ov3bov">http://shortpr.com/ov3bov</a>

Permanentlink:
<a href="http://www.themenportal.de/bilder/bombardier-gibt-die-unterzeichnung-einer-endgueltigen-vereinbarung-mit-der-regierung-von-quebec-ueber-eine-investition-von-1-milliarde-us-dollar-in-die-c-series-aircraft-limited-partnership-bekannt" title="http://www.themenportal.de/bilder/bombardier-gibt-die-unterzeichnung-einer-endgueltigen-vereinbarung-mit-der-regierung-von-quebec-ueber-eine-investition-von-1-milliarde-us-dollar-in-die-c-series-aircraft-limited-partnership-bekannt">http://www.themenportal.de/bilder/bombardier-gibt-die-unterzeichnung-einer-endgueltigen-vereinbarung-mit-der-regierung-von-quebec-ueber-eine-investition-von-1-milliarde-us-dollar-in-die-c-series-aircraft-limited-partnership-bekannt</a>

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.