LeEco wird größter Anteilseigner der Coolpad Group

Veröffentlicht von: Coolpad TCCM GmbH
Veröffentlicht am: 27.06.2016 09:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Der größte Content Provider in China erwirbt weitere 11% der Aktien für USD 135 Mio. und hält jetzt insgesamt einen Anteil von 28,9% an dem Top 10 Smartphone-Hersteller

München / Shenzhen, 24. Juni 2016. LeEco (www.leeco.com), ehemals bekannt als LeTV, ist jetzt beherrschender Anteilseigner der Coolpad Group. Das chinesische Internetkonglomerat hat für USD 135 Millionen weitere 11% der Anteile an dem Telekommunikationsausrüster Coolpad von Data Dreamland erworben, der bisher größter Anteilseigner von Coolpad war. Nach Abschluss der Transaktion hält LeEco insgesamt 28,9% der Coolpad Aktien und ist damit der größte Aktionär der viertgrößten Mobilmarke auf dem chinesischen Heimatmarkt.

LeEco ist der größte Content Provider in China mit einer Marktkapitalisierung von über USD 13 Milliarden. Das Unternehmen baut sein eigenes Ökosystem rasant in Märkten wie Indien, Russland und bald auch in den USA aus. LeEco plant zusammen mit Coolpad, in 2016 über 60 Millionen Smartphones zu verkaufen. In 2017 soll der Absatz auf 100 Millionen Geräte zulegen - damit rangiert das gemeinsame Unternehmen in China hinsichtlich Smartphone-Stückzahlen auf Platz 4 und weltweit auf Platz 6. Das Ziel ist es, sich gemeinsam als einer der weltweit führenden Smartphone-Anbieter zu etablieren.

Im Rahmen der Integration werden die Produkte von Coolpad an das Ökosystem von LeEco angebunden - Plattform, Content, Terminal und Applikationen. Ferner ermöglicht der Zusammenschluss, dass das Ökosystem von LeEco sehr kurzfristig auf die Hunderte von Millionen im Markt befindlichen intelligenten Endgeräte von Coolpad integriert werden kann, um die Umsätze des Unternehmens in Nordamerika, Europa, Asien und Afrika anzukurbeln.

Als größter Einzelaktionär wird LeEco nicht nur von der Produktentwicklung/-forschung, Patenten, Marketing und After-Sales-Services von Coolpad profitieren, sondern auch gemeinsam in der Lage sein, den Bekanntheitsgrad der beiden Marken massiv zu steigern und das Mapping der globalen Smartphone-Industrie zu verändern.

Bildquelle: Coolpad

Pressekontakt:

Havana Orange GmbH
Simone Kohler
Birkenleiten 41 81543 München
+49 89 9 21 31 51-60
skr@havanaorange.de
www.havanaorange.de

Firmenportrait:

Über Coolpad
Die Coolpad Group Limited (ehemals China Wireless Technologies Limited) wurde 1993 gegründet und notiert seit Dezember 2004 an der Börse Hongkong. Die Gruppe zählt zu den führenden Entwicklern und Herstellern von integrierten Lösungen für Smartphones, mobile Datenplattformsysteme und mobile Mehrwertdienste. Das Unternehmen unterhält sechs Standorte für Forschung und Entwicklung sowie eigene Produktionsstätten in China.
Im Heimatmarkt China ist die Marke Coolpad einer der größten Anbieter von Smartphones. Weltweit gehört Coolpad heute bereits zu den Top 10 der Smartphone-Marken. Die Kommunikationsbedürfnisse der Kunden stehen dabei absolut im Vordergrund. Deshalb ist das oberste Ziel, dass jeder Coolpad Kunde mit seinem Smartphone ein einzigartiges Anwendererlebnis hat. Dafür sorgen die hochwertigen Materialien, das atemberaubende Design und die zeitlose Eleganz der Coolpad Produkte.
Weitere Informationen unter http://www.coolpad.eu/de oder folgen Sie uns auf Face-book unter https://www.facebook.com/CoolpadDeutschland.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.