Neue Hochwasserschutz-Elemente für Privatgebäude

Veröffentlicht von: PRSeiten - der Presse- und Social-Media-Verteiler
Veröffentlicht am: 27.06.2016 11:31
Rubrik: Handel & Wirtschaft


Hochwasserschutz zum Einbau in eine Türlaibung
(Presseportal openBroadcast) - Die GLA-WEL GmbH aus Melle hat jetzt Gebäudeschutzelemente im Programm, die auch von Privatkunden erworben werden können, denn mit sich häufenden Extremwetterlagen steigt die Anfrage privater Käufer nach Lösungen zum Schutz ihrer Wohngebäude.

Melle, Juni 2016. Der Gebäudeschutz zur Abdichtung von Türen, Fenstern und Garagentoren gegen eindringendes Hochwasser ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich: entweder zum Einbau in die Türlaibung - Typ GS, Variante IDR - oder ausgeführt mit Laschen zum Andübeln vor die Wand - Typ GS, Variante VDW.

Der Rahmen dieser Schutzelemente besteht jeweils aus Edelstahl 1.4301. In diesen werden Balken aus Aluminium-Hohlprofil eingesteckt. Der Rahmen ist einseitig mit einer EPDM-Dichtung versehen. Die Aluminiumbalken schließen durch eine NBR-Dichtung lückenlos an.

Um eine zuverlässige Dichtheit zu gewährleisten, werden die Balken mittels einer demontierbaren Andrückvorrichtung (Kipphebel) von oben verpresst.

Der Preis ist abhängig vom gewünschten Einbaumaß und der jeweiligen Ausführung und wird auf individuelle Anfrage ermittelt. Montagekosten werden zuzüglich berechnet.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/glawel-gmbh-melle/news/3623 sowie http://www.gla-wel.de.

Über GLA-WEL GmbH:
GLA-WEL GmbH ist ein mittelständischer Fertigungs- und Zulieferbetrieb spezialisiert auf die Verarbeitung und Verformung von Edelstahl und Aluminium. Kerntätigkeiten des nach DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN 1090 zertifizierten Unternehmens aus dem niedersächsischen Melle sind die Entwicklung, der Vertrieb und die Herstellung von Metallerzeugnissen, Sonderanlagenbau und Spezialtransportlösungen. Seit seiner Gründung in 1996 steht das Unternehmen unter dem Claim edelstahl und aluminium in form für vielfältige, innovative und qualitativ hochwertige Produkte in der Metallverarbeitungsbranche: www.gla-wel.de.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
GLA-WEL GmbH
Marion Welkener
Maschweg 80
49324 Melle
Deutschland
05422 94390 524
m.welkener@gla-wel.de
http://www.gla-wel.de


Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.