Gewerbegebiet Inno-Park Geiselwind: Zukunft gestalten mitten in Franken

Veröffentlicht von: Logivest Concept GmbH
Veröffentlicht am: 27.06.2016 14:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Unternehmen, die ein autobahnnahes Grundstück suchen, finden im Gewerbegebiet Inno-Park Geiselwind das passende Angebot.

Unternehmen, die nach einem passenden Gewerbegebiet oder Grundstück für ihre Ansiedlungsvorhaben suchen, stellen hohe Anforderungen an den passenden Standort. Vor allem stadtnah und verkehrstechnisch hervorragend angebunden sollte er sein sowie genügend Erweiterungsflächen vorhalten. Jedoch werden diese Flächen für allem in der Nähe der Ballungsräume immer knapper und teurer. Dies führt zu einer Ausweichbewegung in die umliegenden Regionen, in denen gut angebundene Flächen vorhanden sind, die zudem über ein moderates Preisniveau verfügen. Die Verantwortlichen der Marktgemeinde Geiselwind haben diese Chance erkannt und mit einer bundesweiten Vermarktungsoffensive für das 170.000 m² große Gewerbegebiet Inno-Park Geiselwind begonnen. Das voll erschlossene Gewerbegebiet liegt direkt an der Autobahn A3 und inmitten der fränkischen Metropolen Bamberg, Erlangen, Nürnberg, Schweinfurt und Würzburg und bietet ansiedlungsinteressierten Unternehmen beste Voraussetzungen.

Vor allem die zentrale Lage zwischen den fränkischen Ballungszentren, die direkte Nähe zur Autobahn und der störungsfreie Zugang vom autobahnnahen Grundstück zur A3 über die eigene Ausfahrt "Geiselwind" sind zentrale Stärken. Diese garantieren Unternehmen eine schnelle An- und Auslieferung ihrer Waren und eine gute Erreichbarkeit. Darüber hinaus können vom Gewerbegebiet Inno-Park Geiselwind aus innerhalb von einer Stunde über drei Millionen Menschen erreicht werden. Dies ist ein enormes Absatz- und Beschäftigungspotenzial für ansiedlungsinteressierte Betriebe. Hinzu kommt die Bekanntheit der Region Geiselwind. Jedes Jahr lockt sie zahlreiche Touristen an, die in der fränkischen Region ihren Urlaub verbringen. Auch der Naturpark Steigerwald oder der bekannte Freizeitparks Geiselwind sind beliebte Ausflugsziele. Zahlreiche Autofahrer legen auf der Durchreise einen Zwischenstopp in Deutschlands größtem Autohof ein.

Diese Kriterien des Gewerbegebiets Inno-Park Geiselwind passen in idealer Weise zu den Standortanforderungen der Logistik- und Handelsbranche, aber auch zu regionalen Unternehmen, die nach einem autobahnnahen Grundstück oder Gewerbegebiet zur Erweiterung ihres Betriebs suchen. Unter dem Motto "Inno-Park Geiselwind - Zukunft mitten in Franken" verfolgt die Marktgemeinde Geiselwind ein zielgruppenorientiertes Marketingkonzept, um das Gewerbegebiet Inno-Park Geiselwind bei Unternehmen, die nach einem autobahnnahen Grundstück suchen, bekannt zu machen. Vor allem im persönlichene Dialog mit Interessenten möchten die Verantwortlichen das Gewerbegebiet Inno-Park Geiselwind und das jeweilige Grundstück vorstellen und die Vorzüge erläutern.

So präsentiert sich das Gewerbegebiet Inno-Park Geiselwind seinen Zielgruppen regional wie (inter-)national als innovativer Standort mit großem Potenzial (http://www.inno-park-geiselwind.de/standortpotenzial.html), der Zukunft, Fortschritt und Wachstum mit Nachhaltigkeit, Tradition und Regionalität verbindet - erfolgreich, werthaltig, sichtbar. Unternehmen, die nach einem autobahnnahen Grundstück oder einem geeigneten Gewerbegebiet in sehr guter Lage (http://www.inno-park-geiselwind.de/kontakt-lage.html)für ihre Ansiedlung suchen, finden im Innopark-Geiselwind (http://www.inno-park-geiselwind.de/home.html) das passende Angebot. Mehr unter www.inno-park-geiselwind.de

Bildquelle: Marktgemeinde Geiselwind

Pressekontakt:

Logivest Concept GmbH
Daniela Schneider
Oberanger 24 80331 München
+49 89 38 88 88 50
daniela.schneider@logivest.de
http://www.logivest-concept.de

Firmenportrait:

Logivest Concept - Wir bilden die Schnittstelle zwischen Kommunen und Nutzern.
Gestartet als Beratungsunternehmen rund um die Themen Logistikimmobilien und -standorte verfügen wir mittlerweile über langjährige Erfahrung in der Beratung von Standorten und Unternehmen - branchenübergreifend. Im Zentrum steht nicht nur eine hohe Immobilienkompetenz, sondern vielmehr ein tiefes Verständnis von Standortanforderungen und Standortkriterien, logistischen Fragestellungen und Abläufen. Unser breites Netzwerk in der Immobilien- und Logistikwirtschaft mit direkten Kontakten zu mehr als 800 Standortvertretern und rund 5.000 Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik deutschlandweit ermöglicht Ihnen zudem zahlreiche Zugänge und Kooperationsmöglichkeiten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.