Start-ups mit Gründerrabatten als Neukunden gewinnen

Veröffentlicht von: Selbststaendigkeit.de Service UG
Veröffentlicht am: 27.06.2016 17:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Mit dem neuen Konzept von selbststaendigkeit.de soll Unternehmern die Kundengewinnung bei Startups erleichtert werden

Start-ups und andere Unternehmensgründungen mit Gründerrabatten als Neukunden gewinnen, empfiehlt Roul Radeke vom Onlineportal www.selbsstaendigkeit.de.

Neukundengewinnung

Start-ups und andere Existenzgründungen sind Zielgruppen, in denen Neukunden erfolgreich gewonnen werden können; denn jährlich wächst allein in Deutschland die Zahl der Existenzgründer um etwa 1 Million. "Mein Tipp: Bauen Sie daher so früh wie möglich eine Beziehung zu Ihren potentiellen Kunden auf. Am besten also, wenn diese gerade erst gegründet haben und ihr Startup noch aufbauen", rät Roul Radeke. Dazu schlägt er vor: "Bieten Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung mit einem Rabatt speziell für Gründer an!"

Gründer nehmen häufig externe Dienstleistungen in Anspruch

Jungunternehmer sind insbesondere in der Start- und Aufbauphase ihres Gründungsvorhabens auf externe Dienstleister angewiesen. Schließlich können sich nur die wenigsten Gründer Mitarbeiter in Festanstellung leisten oder gar sämtliche Aufgabenstellungen ohne externe Unterstützung erfüllen. Letzteres jedenfalls nicht ohne gleichzeitig auch das Kerngeschäft zu vernachlässigen. Dazu kommt, dass die Auswahl externer Dienstleister gezielt getroffen werden muss, insbesondere unter Kostengesichtspunkten.
Gründerrabatte stellen für Existenzgründer und Jungunternehmer daher einen bewertbaren Mehrwert dar. Die Plattform selbststaendigkeit.de bietet auf dieser Basis das neue Konzept "Gründerrabatte" an.

Konzept

Existenzgründer, die einen externen Dienstleister suchen und dabei trotzdem noch auf ihr Geld achten, können in der Dienstleisterdatenbank von selbststaendigkeit.de Unternehmen auf Basis von Gründerrabatten aussuchen. Das neue Konzept sieht dabei Dienstleister aus mehr als 20 Bereichen vor, unter anderem die Bereiche Buchhaltung, EDV-Service, Bürobedarf, Grafikdesign oder auch Personaldienstleistungen.

Dienstleister, die sich für das Premiumpaket von selbststaendigkeit.de entscheiden, profitieren von den folgenden Vorteilen:

-Der Unternehmer legt von sich ein Dienstleisterprofil mit Foto oder Logo an. So wird er von Start-ups und Jungunternehmern gefunden.
-Mindestens viermal im Jahr vermarktet selbstständigkeit.de den Unternehmer in den wichtigsten sozialen Medien wie XING, Facebook, Twitter oder Google+.
-Der Unternehmer erhält seinen Gründerrabatt als persönliches Werbemittel per E-Mail zur freien Verfügung.
-Wiederkehrend werden registrierte Unternehmer auf der Startseite des Portals als Gründerrabatt des Tages beworben.
-Im Anschluss an die Registrierung werden Unternehmer im Newsbereich von selbststaendigkeit.de vorgestellt.
-Alle registrierten Unternehmer erhalten von selbststaendigkeit.de Preisrabatte ausgesuchter Kooperationspartner.

Möchten Sie mehr erfahren? Dann besuchen Sie uns auf www.selbststaendigkeit.de

Pressekontakt:

Selbststaendigkeit.de Service UG
Roul Radeke
Moltkestrasse 59 47058 Duisburg
0172 1716 860
roul.radeke@selbststaendigkeit.de
http://www.selbststaendigkeit.de

Firmenportrait:

Hilfe für Gründer und Unternehmer aus einer Hand

Das Onlineportal selbststaendigkeit.de hilft Gründern und Unternehmern beim selbstständig werden und bleiben. Ziel des Portals ist der Aufbau einer aktiven Community von Gründern und Unternehmern, die sich vernetzen und gegenseitig unterstützen. Wir wollen Gründern und Unternehmern helfen - sei es durch News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Unternehmensgründung und -führung, maßgeschneiderte Beratung sowie viele kostenlose Services und Tools.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite:
www.selbststaendigkeit.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.