iQSol neues Mitglied im Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter ISG e. V.

Veröffentlicht von: BISG.e.V. Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V.
Veröffentlicht am: 28.06.2016 09:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Expertenwissen rund um Business Continuity und Hochsicherheit

Ladenburg/Oed, 28. Juni 2016 - Die iQSol GmbH, Hersteller von IT-Security-Lösungen für die 360°-Sicherheit von Daten und Systemen, ist neues Mitglied im Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter (BISG) e. V. Die Aufnahme in das Kompetenznetzwerk unterstreicht erneut die Expertise des Unternehmens in den Bereichen Log-Management, Alarmierung und Power-Management.

Der BISG definiert sich als in Fachbereiche unterteiltes IT-Kompetenznetzwerk mit der wesentlichen Aufgabe, seinen Partnern sowie Unternehmen bzw. Organisationen im Allgemeinen als Ansprechpartner in allen Fragen der IT zur Seite zu stehen. Mit dem Beitritt der iQSol GmbH wurde das breit aufgestellte Netzwerk abermals um Know-how ergänzt: iQSol bietet Unternehmen aus Wirtschaft und Industrie Lösungen an, mit denen im Sinne der Business Continuity eine Hochsicherheitsplattform und damit ein 360°-Schutz für Systeme und Daten aufgebaut werden kann. Bei einer BISG-Veranstaltung im November wird das Unternehmen in einem Vortrag vor teilnehmenden Kunden und Mitgliedern des Netzwerks näher auf BCM und Hochsicherheit eingehen.

360°-Schutz vor Hackern, Systemfehlern oder Stromausfällen
So werden durch die "LogApp" das Log-Management sowie die Log-Archivierung abgedeckt. Störungen an oder Angriffe auf Server und Systeme werden direkt sichtbar und weitere Maßnahmen für Compliance sowie die forensische Analyse der Log-Dateien können eingeleitet werden. Im Sinne eines SIEM (Security Information and Event Management) wird darauf aufbauend der "Alert Messaging Server" angeboten, der Logs korreliert und per E-Mail, telefonisch oder per SMS bei IT-Notfällen, Cyberangriffen o.ä. warnt, wenn unerwünschte Bewegungen an den Geräten festgestellt werden. Mit Hilfe der "PowerApp" sorgt iQSol außerdem dafür, dass regelmäßige Disaster-Tests für den Fall längerer Stromausfälle geprobt und Systeme bei akuter Krisensituation per Klick nach Abhängigkeiten herunter- und wieder hochgefahren werden können. Dabei ist auch eine Live-Migration von Daten in andere Rechenzentren möglich.

"IT-Sicherheit ist aktuell und in Zukunft eines der wichtigsten Themen für Unternehmen, die von Technologien und Daten abhängig sind", sagt Jürgen Kolb, Managing Director der iQSol GmbH. "Wer einen vollumfänglichen Schutz aufbaut, ist zwar vor Angriffen oder Ausfällen der IT nicht gefeit, er kann aber dafür sorgen, dass der Schaden so gering wie möglich gehalten wird." Darüber hinaus fordert auch die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ein zentrales Security-Monitoring bzw. Log-Archivierung, da sämtliche Angriffe an der IT gemeldet werden müssen.

"Viele Anbieter aus dem IT-Security-Markt beschränken sich auf traditionelle Insellösungen, die jeweils nur Teilbereiche der Infrastruktur abdecken. Die iQSol GmbH denkt weiter und trifft mit ihren 360°-Schutz-Ansatz den Nerv der Zeit", kommentiert Holger Vier, Vorstand des BISG. "Diese innovativen Ansätze drücken genau die Fachkompetenz aus, die wir in unseren Reihen fordern, und auch benötigen. Mit der iQSol GmbH haben wir ein sehr kompetentes Verbandsmitglied hinzugewonnen, dass unseren Sektor IT-Sicherheit stärken wird."

Weitere Informationen zur iQSol GmbH finden Interessierte unter www.iQSol.biz (http://www.iqsol.biz/home/), Details zum BISG e. V. stehen unter www.bisg-ev.de (https://www.bisg-ev.de/) zur Verfügung.


Hochauflösendes Bildmaterial kann unter bisg@sprengel-pr.com angefordert werden.


Über die iQSol GmbH:
Die österreichische iQSol GmbH ist ein unabhängiger Hersteller für Lösungen im Bereich Unternehmensalarmierung sowie Log-Management. Die Spezialisten von iQSol haben langjährige Erfahrungen aus vielen IT-Audits und verfügen über umfassende Kenntnisse gängiger Systems- und Security-Management-Lösungen (SIEM). Das Produkt "LogApp Security Information and Event Management" schließt die Lücke im Bereich Log-Archivierung, Log-Management und Event-Korrelierung in Echtzeit. Die "HoneyApp" ist ein von iQSol entwickeltes Honeypot-Modul, das in der Frühzeiterkennung von Virenausbrüchen eingesetzt wird und Unternehmen zusätzlich vor Trojanern und Bot-Systemen schützt. Der "Alert Messaging Server" (AMS) ist ein vollständig anpassbares Alarmierungssystem für Administratoren in Hochverfügbarkeitsumgebungen. In Kombination mit einer umfangreichen Monitoring-Lösung kann der AMS systemrelevante Alarme via E-Mail, SMS und Voice-Anruf in kürzester Zeit aussenden. Mit dem neuesten Produkt, der Power-Management-Software "PowerApp", beschreitet der Hersteller einen neuen Weg beim Thema USV-Shutdown und Desaster-Simulation sowie Live-Migration zur Datenevakuierung. Die Lösungen sind in Deutschland über das Partnernetzwerk der iQSol GmbH erhältlich.

Weitere Informationen zu den Produkten sowie zum Partnerprogramm der iQSol GmbH unter www.iqsol.biz/.

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3 56472 Nisterau
+49 (0)2661-912600
administration@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com

Firmenportrait:

Über BISG e.V.
BISG steht für Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. 2004 gegründet, fungiert der IT-Fachverband als unabhängiger, neutraler Vermittler für Sachverständige und Gutachter. Als IT-Kompetenznetzwerk - unterteilt in zwölf Fachbereiche - besteht die zentrale Aufgabe des BISG darin, Fachwissen zu bündeln und dieses Wissen als Ansprechpartner in allen Fragen der IT an seine Partner und Kunden weiterzugeben. Sachverhalte werden grundsätzlich unparteiisch beurteilt. Kunden bietet der BISG darüber hinaus professionelle IT-Audits, die durch kompetente Verbandsexperten bzw. Sachverständige mit langjähriger Berufserfahrung in ihren Fachgebieten organisiert werden. Das Leistungsportfolio ergänzen Produktprüfungen mit Gütesiegel und Zertifizierungen nach internationalen Standards (ISO/IEC). Das BISG-Label steht für höchste Qualität in der IT. Mehr Informationen unter www.bisg-ev.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.