Stahlspedition Hergarten erhält Bonitätszertifikat CrefoZert

Veröffentlicht von: Hergarten Stahlspedition GmbH
Veröffentlicht am: 28.06.2016 11:24
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Positive Unternehmensentwicklung fortgesetzt

Die Hergarten GmbH ist von der Creditreform Köln mit dem Bonitätszertifikat CrefoZert ausgezeichnet worden. Damit gehört die Stahlspedition zu einem erlesenen Kreis von deutschlandweit rund 800 Unternehmen, die sich für die Verleihung des Gütesiegels qualifiziert haben. Dem Logistikdienstleister wird mit der Zertifizierung eine sehr gute Bonität bescheinigt.

CrefoZert ist ein verlässlicher Indikator für eine stabile Unternehmensentwicklung und entspricht internationalen Standards der Unternehmensprüfung. Nur 1,7 % der deutschen Unternehmen erfüllen die strengen Kriterien des Zertifikats. "Mit CrefoZert unterstreichen wir unsere Stellung als vertrauenswürdiger Partner in der Stahllogistik. Die hohe Qualität unserer Dienstleistungen zeigt sich in der wirtschaftlichen Stärke unseres Unternehmens", sagt Marcel Hergarten, geschäftsführender Gesellschafter der Stahlspedition Hergarten.

Verlässlichkeit gegenüber Kunden und Lieferanten
Der Spezialist für die Distribution und den Transport von Stahl beweist mit der Zertifizierung gegenüber Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern seine hohe wirtschaftliche Bonität. Der Vergabe des Zertifikats ging eine professionelle Analyse des Jahresabschlusses durch die BaFin-zertifizierte Creditreform Rating AG und der Bonitätsinformationen der Creditreform Wirtschaftsdatenbank voraus. Ein Wirtschaftsexperte der Creditreform überprüfte zudem bei einer persönlichen Befragung vor Ort die aktuelle Geschäftslage des Unternehmens und bewertete daraufhin die Zukunftsperspektiven. Hergarten erfüllte die Kriterien der Creditreform in besonderem Maße und führt jetzt für mindestens ein Jahr das Bonitätszertifikat CrefoZert.

Pressekontakt:

additiv pr
Nils Heinen
Herzog-Adolf-Straße 3 56410 Montabaur
02602/9509913
nih@additiv-pr.de
http://www.additiv-pr.de

Firmenportrait:

1902 am Standort Köln gegründet, befindet sich die Unternehmensgruppe Hergarten heute in fünfter Generation im Familienbesitz. Zur Gruppe gehören die Hergarten GmbH Stahlspedition, die Hergarten Stahlspedition und Dienstleistungs GmbH, die W & W Spedition GmbH sowie die Rettenmaier Spedition GmbH. Als Spezialist für die Distribution und den Transport von Stahlstückgutsendungen sowie Teil- und Komplettpartien im Stahlsegment zählt die Hergarten-Gruppe zu den bundesweit führenden Logistikdienstleistern in diesem Bereich. In den Niederlassungen in Köln, Neuss, Neuss-Holzheim, Deizisau, Kornwestheim, Tuttlingen und Frankenberg verfügt das Unternehmen über eine Lagerfläche von insgesamt ca. 40.000 m². Jährlich transportiert die Unternehmensgruppe ca. 440.000 Sendungen mit einer Gesamttonnage von etwa 1,1 Mio t. Zu den Kernaufgaben gehören u.a. Planung und Entwicklung sowie Durchführung von Outsourcing-Projekten aller Größenordnungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.