Mit Condor und Azul Brazilian Airlines Brasilien entdecken

Veröffentlicht von: Condor Flugdienst GmbH
Veröffentlicht am: 28.06.2016 12:24
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Frankfurt, 28.06.2016 – Azul Brazilian Airlines und Condor bieten ab sofort neue Reisemöglichkeiten durch einfaches Hinzubuchen von Anschlussflügen in Brasilien. Durch die Partnerschaft können Fluggäste aus Deutschland von Fortaleza, Recife, Salvador und Rio de Janeiro mit Azul zu 22 weiteren Zielen innerhalb des größten Landes Südamerikas weiterreisen.

„Brasilien erfreut sich bei unseren Kunden großer Beliebtheit. Daher freuen wir uns, das Angebot an Flugzielen in Brasilien über unsere eigenen Zielflughäfen hinaus zu erweitern“, erklärt Jens Boyd, Group Head of Long-Haul bei Condor. „Unsere Fluggäste können damit ab sofort die Condor Ziele Fortaleza, Recife, Salvador und Rio de Janeiro ideal als Sprungbrett in Brasilien nutzen.“

„Unsere Partnerschaft eröffnet ganz neue Möglichkeiten für Kunden beider Airlines“, so Marcelo Bento, Network Planning and Alliances Director von Azul. „Wir fliegen zu mehr Destinationen als alle Wettbewerber und bieten so vor allem von unseren Standorten im Nordwesten Brasiliens viele Umsteigemöglichkeiten.“

Condor fliegt im Sommer 2016 alle vier brasilianischen Destinationen ab Frankfurt mit Flugzeugen des Typs Boeing 767-300 an. Bei Weiterflügen in Brasilien ist zu beachten, dass das Gepäck beim Hinflug persönlich durch den Zoll gebracht werden muss, bevor es von der Partnerairline für den Weiterflug übernommen wird. Bei der Rückreise entfällt dieser Prozess. Günstige Flüge von Frankfurt beispielsweise nach Recife sind zu einem Oneway-Komplettpreis ab 299,99 Euro zu erhalten. Sie sind ab sofort online unter www.condor.com, im Reisebüro oder telefonisch unter 01806/767767 (0,20€ / Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€ / Anruf) buchbar.

Azul ist gemessen an den angeflogenen Zielen die größte brasilianische Fluggesellschaft und betreibt eine Flotte von 130 Flugzeugen, die täglich mehr als 800 Flüge zu mehr als 100 Zielen anbietet. Damit wird jeder dritte Flug in Brasilien von der Fluggesellschaft durchgeführt. Azul hat in den vergangenen fünf Jahren die SkyTrax Auszeichnung als Bester Low Cost Carrier in Südamerika gewonnen. 2014 wurde die Airline vom CAPA – Centre for Aviation als Beste Low Cost Airline der Welt ausgezeichnet.


Die wichtigsten Informationen zu Azul Brazilian Airlines auf einen Blick:

Azul Brazilian Airlines
IATA: AD
ICAO: AZU
Callsign: AZUL
Gegründet: 2008
Flotte: 138 (2014)
Flugziele: 105 (2014)

Mehr Informationen finden Sie unter www.flyazul.com.

Die Condor Flugdienst GmbH fliegt ihre Gäste seit 1956 an die schönsten Ferienziele der Welt. Jährlich fliegen über sieben Millionen Kunden mit Condor in rund 75 Destinationen in Europa, Asien, Afrika und Amerika. 2016 feiert der Ferienflieger mit zahlreichen Aktionen seinen 60. Geburtstag. Regelmäßige Neuigkeiten zum runden Geburtstag finden Interessierte unter http://60jahre.condor.com/. Condor bildet innerhalb der Thomas Cook Group gemeinsam mit den Fluggesellschaften Thomas Cook Airlines Großbritannien, Thomas Cook Airlines Skandinavien und Thomas Cook Airlines Belgien die Thomas Cook Group Airlines. Die Flotte der Airlines der Thomas Cook Group besteht aus 92 modernen und umweltfreundlichen Flugzeugen, davon 43 Flugzeugen aus der Condor Flotte: Neun Airbus A320, sieben Airbus A321, dreizehn Boeing 757-300 und vierzehn Boeing 767-300. Die Flugzeuge werden von den eigenen Technikbetrieben der Airlines gewartet. In einer Deutschlandtest-Studie zur Markenstärke aus Verbrauchersicht hat Condor im August 2015 die Auszeichnung „Kundenliebling 2015“ in Gold erhalten. Damit gehört Condor zu den beliebtesten Marken Deutschlands. Bereits im Mai 2015 hatte sich der Ferienflieger bei einer Umfrage zum Thema Kundenzufriedenheit gegen sieben weitere Airlines durchgesetzt und wurde zur „Beliebtesten Airline der Deutschen“ gewählt.

Bildmaterial und weitere Informationen unter www.condor.com/newsroom

Pressekontakt:
Condor Flugdienst GmbH
Johannes Winter
Leiter Kommunikation
Tel.: +49 (0) 6107 939-7804
Fax: +49 (0) 6107 939-7147
E-Mail: Kommunikation@condor.com

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Condor Flugdienst GmbH
Johannes Winter
Leiter Kommunikation
Tel.: +49 (0) 6107 939-7804
Fax: +49 (0) 6107 939-7147
E-Mail: Kommunikation@condor.com

Firmenportrait:

Die Condor Flugdienst GmbH fliegt ihre Gäste seit 1956 an die schönsten Ferienziele der Welt. Jährlich fliegen 6,7 Millionen Passagiere mit Condor in rund 75 Destinationen in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Condor ist die beliebteste Airline der Deutschen: Bei einer Umfrage zur Kundenzufriedenheit des Deutschen Instituts für Servicequalität (DISQ) im Dezember 2012 wurde Condor Testsieger und als einzige Airline mit dem Siegel „sehr gut“ bewertet. Seit dem 1. März 2013 ist die deutsche Fluggesellschaft Condor mit den beiden Fluggesellschaften Thomas Cook Airlines Großbritannien und Thomas Cook Airlines Belgien als Thomas Cook Airline Segment zusammengeführt. Die Flotte der Airlines der Thomas Cook Group besteht aus 86 modernen und umweltfreundlichen Flugzeugen, davon 38 Flugzeugen aus der Condor Flotte: Zwölf Airbus A320, einem Airbus A321, dreizehn Boeing 757-300 und zwölf Boeing 767-300. Die Flugzeuge werden von dem eigenen Technikbetrieb der Airlines gewartet.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.