6. Marketing-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar 2016

Veröffentlicht von: Marketing-Club Rhein-Neckar e.V.
Veröffentlicht am: 28.06.2016 14:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Gesucht: "Erfolg durch Innovation" aus der Metropolregion Rhein-Neckar

- Einreichung für Marketing-Preis öffnet am 6. Juni 2016
- Sonderpreis des Stadtmarketing Mannheim zu "Innovation durch Digitalisierung"
- Neu in der Jury: IHK-Präsidentin Irmgard Abt und Prof. Dr. Florian Stahl
- Gala-Abend am 27. Oktober 2016 im Palazzo in Mannheim

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 28. Juni 2016 - Der Startschuss für den Marketing-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar ist gefallen. Zum sechsten Mal sucht der Marketing-Club exzellentes Marketing aus der Region. Dieses Jahr steht der Award unter dem Motto "Erfolg durch Innovation". Kooperationspartner ist das Stadtmarketing Mannheim, das einen Sonderpreis "Innovation durch Digitalisierung" verleihen wird. Der Gala-Abend findet am 27. Oktober 2016 im Palazzo in Mannheim statt.

Unternehmen aus Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar waren der Zukunft schon immer einen Schritt voraus. Bereits seit Jahrzehnten finden sie innovative Lösungen für die Herausforderungen ihrer Zeit. Sie zählen dadurch zu den Spitzenreitern im internationalen Wettbewerb - damals wie heute. Der beste Erfindergeist nutzt nichts, wenn Innovationen versteckt in Elfenbeintürmen, Laboren und Werkstätten bleiben. Erst innovatives Marketing macht ein gutes Produkt und Dienstleistungen auch erfolgreich. Und auch darin sind die Menschen aus der Metropolregion in der Wirtschaft und Wissenschaft Spitze. So gehört zum Beispiel der Lehrstuhl für Marketing an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim zu den führenden in Deutschland. Innovative Produkte und Dienstleistungen gepaart mit innovativem Marketing führen zu wirtschaftlichem Erfolg. Aus diesem Grund steht der 6. Marketing-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar unter dem Motto "Erfolg durch Innovation".

Der Marketing-Preis gilt als wichtigster Gradmesser für ausgezeichnetes Marketing aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Unternehmen, Organisationen, Stiftungen und öffentliche Institutionen aus der Region können sich mit ihrem Marketing um die begehrten Awards bewerben. Der Marketing-Preis wird erneut in vier Kategorien verliehen: "Große Unternehmen", "Kleine Unternehmen", "Non-Profit-Unternehmen" und "Young Professionals". Die Anmeldung erfolgt ab dem 6. Juni 2016 unter www.mc-rn.de/marketing-preis. Im letzten Jahr gab es insgesamt 36 Einreichungen für den Marketing-Preis.

Sonderpreis des Stadtmarketing Mannheim
Der Marketing-Preis findet dieses Jahr in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Mannheim statt. Ein modernes Stadtimage ist ein Schlüssel im Wettbewerb, um die Ansiedlung starker Unternehmen, gut ausgebildeter Fachkräfte und junger Talente zu fördern. Getreu dem Motto "You can make it here" positioniert das Stadtmarketing die Quadratestadt als innovative, vielfältige und internationale Stadt in der Öffentlichkeit. Denn: Innovationen bilden das Fundament für Wohlstand und Beschäftigung. Sie steigern die Wettbewerbsfähigkeit, fördern die Identifikation mit der Region und erhöhen die Attraktivität - für ein starkes, zukunftsfähiges Mannheim.

Als Partner des Marketing-Preis 2016 gibt das Stadtmarketing Mannheim wichtige Impulse für den regionalen Award und ist treibende Kraft für die inhaltliche Gestaltung. Im Zuge dessen verleiht das Stadtmarketing auch den Sonderpreis "Innovation durch Digitalisierung". Karmen Strahonja, Geschäftsführerin der Stadtmarketing Mannheim GmbH, erläutert die Motivation für den Sonderpreis wie folgt: "Daten sind für viele Unternehmen das neue Öl und dienen als Motor für Innovation und Erfolg. Mit dem Sonderpreis wollen wir ein Unternehmen würdigen, das sich durch datengetriebene Innovationen oder Geschäftsmodelle auszeichnet - und diese innovativ vermarktet."

Die Idee des Sonderpreises wird auch von der Betriebswirtschaft der Universität Mannheim ausdrücklich begrüßt. "Digitale Informationen und deren Nutzbarmachung sind Schlüsselfaktoren für Fortschritt. Aus diesem Grund sind Daten eine Quelle für Innovationen im digitalen Zeitalter", so Prof. Dr. Florian Stahl, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing für Quantitatives Marketing und Konsumentenverhalten an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim und Jury-Mitglied des Marketing-Preis 2016.

Neue Jury-Mitglieder und Bewertungskriterien
Für den Marketing-Preis 2016 wurden neue Jury-Mitglieder berufen und die Bewertungskriterien angepasst. Die unabhängige, 12-köpfige Jury setzt sich aus erfahrenen Experten aus Wirtschaft, Medien und Wissenschaft zusammen. Erstmals dabei sind neben Prof. Dr. Florian Stahl, auch Irmgard Abt, Präsidentin der IHK Rhein-Neckar und Geschäftsführerin der ABT Print und Medien GmbH, sowie mehrere Marketingleiter renommierter Unternehmen aus der Region. Aufgabe der Jury ist es, die Einreichungen nach einem von Prof. Dr. Florian Stahl verfeinerten Bewertungskatalog zu beurteilen, zu bewerten und eine Shortlist zu erstellen. Die Einreichung für den 6. Marketing-Preis ist kostenfrei und bis zum 23. September 2016 möglich.

Die Preisträger werden an einem Gala-Abend ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung findet am 27. Oktober 2016 im Palazzo in Mannheim statt. Damit kehrt der Marketing-Preis der Metropolregion Rhein-Neckar, der bislang in Mannheim, Schwetzingen und Ludwigshafen stattfand, wieder an seinen "Geburtsort Mannheim" zurück. Für den Gala-Abend erwartet der Marketing-Club insgesamt 450 Gäste. Ausgezeichnet werden erstmals sowohl die Auftraggeber als auch die beteiligten Agenturen.

Fahrplan "Marketing-Preis in der Metropolregion Rhein-Neckar 2016":
06.06.2016 Start der Einreichungsphase
23.09.2016 Ende der Einreichungsphase
14.10.2016 Jurysitzung
27.10.2016 Galaabend mit Preisverleihung

Pressekontakt:

Donner & Doria Public Relations GmbH
Peter Verclas
Gaisbergstraße 16 69115 Heidelberg
06221-58787-35
peter.verclas@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Firmenportrait:

Der Marketing-Club Rhein-Neckar e.V. ist die größte Vereinigung von Marketingschaffenden in der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Club hat über 300 Mitglieder aus Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg und der Umgebung. Der Marketing-Club bietet monatliche Clubabende mit namhaften Referenten, Top-Brands und aktuellen Trends, Marketing vor Ort-Veranstaltungen, Workshops und Arbeitskreise sowie den Marketingpreis der Metropolregion Rhein-Neckar.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.