intarsys ist Gründungsmitglied des europäischen Cloud Signature Consortium

Veröffentlicht von: intarsys consulting GmbH
Veröffentlicht am: 29.06.2016 09:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Das Industriekonsortium fördert die Erstellung von digitale Signaturen in der Cloud und auf mobilen Endgeräten gemäß EU VO eIDAS.

Karlsruhe, 28. Juni 2016. Ab dem 01.07.2016 können in allen 28 EU-Mitgliedsstaaten Vertrauensdienste nach der EU Verordnung eIDAS angeboten werden. Neben der elektronischen Signatur zählen dazu auch Dienste wie das elektronische Siegel und Zeitstempel. Die EU VO eIDAS schafft damit insbesondere auch für den deutschen Markt vollkommen neue und anwenderfreundliche Möglichkeiten für den Einsatz dieser Vertrauensdienste in alltäglichen Geschäftsprozessen.

Vor diesem Hintergrund wurde auf Initiative von Adobe (Nasdaq: ADBE) das Cloud Signature Consortium (CSC) gegründet, eine Gruppe führender europäischer Hersteller, Dienstleister und akademischer Organisationen, die sich für den Aufbau eines neuen, offenen Standards für cloud-basierte digitale Signaturen und Siegel einsetzen.

intarsys ist als führender deutscher Hersteller von cloud-basierten Signaturen Gründungmitglied dieses Konsortiums. "Wir sind stolz darauf, unser Signatur- und PDF-Know-How in dieses Konsortium einbringen zu können", berichtet Dr. Bernd Wild, Geschäftsführer Business Development. "Gemeinsam mit unseren Partnern im Cloud Signature Consortium wird es uns möglich sein, schon in naher Zukunft eIDAS konforme Cloud-Lösungen im europäischen Markt anbieten zu können. Dabei gewährleisten die Standards des CSC interoperable Cloud-Signaturen im internationalen Maßstab."

Durch eIDAS werden erstmalig europaweit einheitliche Signaturrichtlinien umgesetzt, die im Gegensatz zur früher neben den sog. Siegel auch die Möglichkeit zum rechtskonformen Signieren per Fernsignatur (Remote Signature) einräumen. Die Schaffung von technischen Standards für deren benutzerfreundliche Umsetzung ist das Hauptziel des Cloud Signature Consortiums und intarsys. Die digitale Signatur wird zum integralen Bestandteil der digitalen Revolution.

Zu den Mitgliedern des Cloud Signature Consortiums gehören Cloud-Service-Anbieter, Vertrauensdiensteanbieter, Hersteller von Signaturanwendungskomponenten sowie Universitäten. Im Einzelnen sind dies:
Asseco Data Systems - Polen
Bundesdruckerei - Deutschland
Cryptolog / Universign - Frankreich
Docapost / Certinomis - Frankreich
InfoCert - Italien
intarsys - Deutschland
Intesi Group - Italien
Izenpe - Spanien
SafeLayer - Spanien
SwissSign - Schweiz
TU Graz - Österreich
Unibridge - Norwegen

Weitere Informationen:
Erfahren Sie mehr zum Cloud Signature Consortium (http://www.cloudsignatureconsortium.org)
Mehr Informationen zur eIDAS (https://www.intarsys.de/node/497/attachment/newest)
Weitere Informationen zur Sign Live! CC cloud suite bridge (https://www.intarsys.de/produkte/sign-live/cloud-bridge)
Informationen des Cloud Signature Consortium im blog (http://blogs.adobe.com/documentcloud/signing-up-digital-signatures-mature-through-industry-collaboration/)

Bildquelle: Cloud Signature Consortium

Pressekontakt:

intarsys consulting GmbH
Markus Schuster
Kriegsstraße 100 76133 Karlsruhe
+49 721 38479-0
presse@intarsys.de
http://www.intarsys.de

Firmenportrait:

Über intarsys consulting

Als führender Hersteller bietet intarsys consulting GmbH qualitativ hochwertige und technologisch führende Softwareprodukte und -komponenten zur elektronischen Identifizierung (eID), zur Verschlüsselung von Daten, zur Erzeugung und Prüfung von elektronischen Signaturen, Siegel und Zeitstempel, zur Dokumentenprüfung und -konvertierung in PDF/A sowie zur beweissicheren Langzeitarchivierung von digitalen Dokumenten.

Unter dem Slogan "smart secure signing" bietet intarsys Signaturprodukte und -komponenten für alle gängigen Betriebssysteme vom Client über Server bis hin zu webbasierten Systemen an. Die Signaturanwendungskomponente (SAK) Sign Live! CC erstellt und prüft fortgeschrittene und qualifizierte Signaturen, Siegel und Zeitstempel bereits heute gemäß den nach EU VO eIDAS geforderten EN, ETSI und CEN Standards. Die moderne Architektur der intarsys-Produktreihe und die konsequente Verwendung internationaler Standards gewährleisten Flexibilität und Investitionssicherheit.

www.intarsys.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.