Virtuelle Entscheidungshilfe: Ganz leicht per App den idealen Kaminofen finden

Veröffentlicht von: ORANIER Heiztechnik GmbH
Veröffentlicht am: 29.06.2016 11:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Einfach "in die Zukunft" sehen und den Wunschkamin heute schon ins Wohnzimmer projizieren

Die Entscheidung ist gefallen: Es soll ein Kaminofen sein. Einer, der das Ambiente aufwertet und dabei zugleich wohlige Wärme spendet. Doch die Auswahl der Geräte ist vielfältig. Allein schon der traditionsreiche Hersteller ORANIER bietet zahlreiche Modelle mit unterschiedlichsten Funktionen, Formen und Farben. Und so stellt sich die Frage: Welche Variante ist die "richtige" für das eigene Zuhause?

Um die Wahl nicht zur Qual werden zu lassen, bietet die "3 D-App" von ORANIER praktische Hilfe. Das Geheimnis liegt in der sogenannten "Augmented Reality-Funktion". Über sie werden digitale Daten mit realen Geometrien verknüpft. Das bedeutet: Der ausgesuchte Kaminofen wird virtuell in den bestehenden Wohnraum eingefügt. So ergibt sich ein exaktes Bild davon, wie die geplante Neuanschaffung im Wohnzimmer aussehen wird.

Feuer frei für Spaß und Kreativität

Die Handhabung ist denkbar einfach: Die kostenlose App - zu finden auf www.oranier.com - auf das eigene Smartphone oder Tablet herunterladen. Als nächstes den sogenannten "Marker" ausdrucken. Dabei handelt es sich um ein PDF-Dokument im DIN A4-Format. Dieses wird entweder auf dem Fußboden platziert - dort, wo ein Schornsteinanschluss möglich ist und der Kaminofen später einmal stehen soll. Oder es wird mit Klebeband in etwa 1,20 Meter Höhe an der Aufstellwand befestigt. Nun heißt es nur noch über die Suchfunktion den Wunsch-Kamin auswählen.

Mit dem digitalen Bild des Ofens kann nun experimentiert werden, bis keine Wünsche mehr offen bleiben. Die Farbe der Verkleidung kann auf das vorhandene Wohnambiente abgestimmt werden. Außerdem sieht man, wie sich eine Bodenplatte oder das Rauchrohr des Ofens optisch auswirken.

Per Screenshot lässt sich das Ergebnis der virtuellen Raumplanung leicht festhalten und sogar per E-Mail versenden. So wird mit der App von ORANIER jeder zum eigenen Innenarchitekten. Weitere Informationen im Internet unter www.oranier.com

Pressekontakt:

ORANIER Heiztechnik GmbH
Nikolaus Fleischhacker
Sechsheldener Str. 122 35708 Haiger
+49 (0)2771 2630-160
info@dr-schulz-pr.de
http://www.oranier.com

Firmenportrait:

Die ORANIER-Gruppe besteht aus zwei eigenständigen Gesellschaften - der ORANIER Heiztechnik GmbH und der ORANIER Küchentechnik GmbH - und fertigt Heiz- und Haushaltsgeräte. Hierzu zählen Kaminöfen und Gasheizgeräte ebenso wie Herde und Backöfen, Kühl- und Gefriergeräte, Dunstabzugshauben, Mikrowellen und Geschirrspüler.

Die Anfänge des Unternehmens reichen bis in das Jahr 1607 zurück. Ab 1915 wurden von der damaligen Frank AG in Dillenburg Heiz- und Kochgeräte unter dem Markennamen ORANIER vertrieben. 1994 kam es zur Neugründung der ORANIER Heiz- und Kochtechnik GmbH durch Nikolaus Fleischhacker als geschäftsführenden Gesellschafter.

Heute vertreibt ORANIER sein breit gefächertes Produktprogramm bundesweit über ein flächendeckendes Fachhändlernetz und verkauft seine Geräte auch ins benachbarte Ausland. Zudem unterhält das Unternehmen eine eigene Vertriebsniederlassung in Österreich. Das Unternehmen hat seinen Sitz im hessischen Haiger und ist Mitglied des HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.