Professionelle Miethausverwaltung in Frankfurt mit Tradition

Veröffentlicht von: Dipl.-Ing.E.Eimer Liegenschaftsverwaltung GmbH
Veröffentlicht am: 29.06.2016 14:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Dipl.-Ing.E.Eimer Liegenschaftsverwaltung GmbH in Frankfurt-Mitte kümmert sich perfekt um Miethäuser in Frankfurt

"Die Verwaltung von Mietobjekten bedarf großer Fachkompetenz und größter Sorgfalt!". Das sagt Melanie Eimer-Colon. Und sie sollte es wissen, denn in Ihrer Eigenschaft als Geschäftsführerin der Dipl.-Ing. E. Eimer Liegenschaftsverwaltung kümmert sie sich seit vielen Jahren mit ihrem Team professionell um Mietobjekte in Frankfurt.

Und damit setzt die gelernte Kauffrau der Grundstücks-und Wohnungswirtschaft (IHK) eine knapp 100 Jahre alte Familientradition fort. Denn seit Beginn des 20.Jahrhunderts ist die Familie Eimer im Bau-und Hausverwaltungsbereich beheimatet und zuhause. Und aus dieser alten Familientradition entstand dann auch 1988 die Liegenschaftsverwaltung. "Wir kennen die Sorgen und Nöte unserer Kunden aus eigener Erfahrung" berichtet die Frankfurterin. Denn Familie Eimer bietet nicht nur ihre Dienstleistung als professionelle Hausverwaltung an, sie besitzt auch selber mehrere Miethäuser in Frankfurt. Deshalb kenne man die Arbeit eben auch aus eigener Erfahrung, bemerkt Melanie Eimer-Colon schmunzelnd. In Frankfurt und nächster Umgebung verwaltet die achtköpfige Mannschaft aus qualifizierten Fachleuten Mietobjekte jeder Art. Dabei ist vom Ladengeschäft über Büroräume und andere Gewerbeimmobilien bis hin zu zahlreichen Mietwohnungsbauten alles dabei, was an Immobilien vermietet wird. Dabei achten die Frankfurter Spezialisten nicht nur auf eine penible Buchhaltung, sondern haben auch hohe Kompetenzen in der baulichen Instandhaltung von Gebäuden. So wird unter anderem ein eigener Architekt beschäftigt, der die Instandhaltung der Gebäude plant, ausschreibt, überwacht und abnimmt. "Immer in enger Zusammenarbeit mit dem Hausbesitzer" wie Frau Eimer-Colon betont.

Damit die Mietspezialisten stets alle Daten und Vorgänge im Blick haben, nutzen Sie eine spezielle Branchensoftware. Dort sind alle Daten der Objekte, der Mieter und alle Vorgänge leicht auffindbar hinterlegt und lückenlos dokumentiert. Darauf legt die Geschäftsführerin auch viel Wert: "Alles, was wir für unsere einzelnen Miethausbesitzer tun, wird mit diesen genau abgestimmt und für alle dokumentiert!" Denn bei der Verwaltung von fremdem Eigentum gehe es um viel Geld. "Und da ist Genauigkeit einfach Pflicht" schmunzelt sie.

Für die Eigentümer von Mietobjekten erstellen die Mietspezialisten monatlich übersichtliche Zahlenreports. So werden dort die konkreten Einnahmen und Ausgaben des Objektes monatlich aufgestellt, damit der Eigentümer jeden Monat einen aktuellen Überblick hat. Am Jahresende werden die Unterlagen für die Betriebskostenabrechnung fertiggemacht und gleichzeitig an die Steuerberater der Mandanten in übersichtlicher Forma alle relevanten Daten geliefert. "So ersparen sich unsere Kunden viel Zeit!" berichtet Frau Eimer. Ebenso entlasten sie ihre Kunden von Mieteranrufen, von Neuvermietungen, von der Beauftragung und Überwachung von Handwerkern und vielem mehr.

"Wer in Frankfurt oder nächster Umgebung sein Mietobjekt in besten Händen gut betreut wissen möchte, der sollte mich anrufen!" wirbt sie für das eigene Unternehmen. "Wir sind der zuverlässige Immobilienpartner in Frankfurt. Die Arbeit zu uns auf den Tisch-das Geld auf Ihr Konto" so umreißt die Chefin das Firmenmotto.

Pressekontakt:

Dipl.-Ing.E.Eimer Liegenschaftsverwaltung GmbH
Melanie Eimer-Colon
Liebigstraße 27c 60323 Frankfurt am Main
069 770623 0
info@eimer-gmbh.de
http://www.eimer-gmbh.de

Firmenportrait:

Die Dipl.-Ing.E.Eimer Liegenschaftsverwaltung GmbH beschäftigt derzeit acht Mitarbeiter und kümmert sich professionell um die Betreuung von Mietobjekten in Frankfurt und Umgebung. Mit jahrzehntelanger Erfahrung und qualifizierten Mitarbeitern kümmern sich die Frankfurter Hausverwalter engagiert um die Betreuung der Objekte ihrer Kunden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.