Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest auf Mit-Pferden-reisen: Pickup Isuzu D-Max Double Cab

Veröffentlicht von: www.mit-pferden-reisen.de
Veröffentlicht am: 29.06.2016 17:24
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Isuzu D-Max: Allround-Talent für Intensiv-Nutzer mit großem Gepäck

Hamburg, 29. Juni 2016 - Der Isuzu D-Max tritt durchaus elegant auf. Das praktische Interieur und das Brummen des 2,5 Liter Twin Turbo-Diesels mit 163 PS kann jedoch ein klein wenig LKW-Charakter nicht verhehlen. Highlights des Pickups sind der große Laderaumund sowie 3,5 Tonnen Anhängelast. Mit-Pferden-reisen.de (http://www.mit-Pferden-reisen.de)hat ihn getestet und für gut befunden,

Mit großem Reitergepäck ist so manches Fahrzeug überfordert. Alles kein Problem für den Isuzu D-Max, dessen Laderaum unter dem Hardtop etwa 2.250 Liter Volumen bietet. Wer Bedarf am Transport schwerer Güter hat, kann auf der Ladefläche bis zu einer Tonne transportieren und dazu noch einen 3,5 Tonnen schweren Anhänger ziehen.

Schick und praktisch zugleich

Vom Exterieur her wirkt der Isuzu von weitem vor allem durch das weiße Hardtop eher wie stattliche Limousine, die sich für den Einsatz als Nutzfahrzeug "fürs Grobe" ebenso empfiehlt wie für die abendliche Fahrt ins Theater. Auch auf den liebgewordenen PKW-Komfort braucht man nicht zu verzichten: Die sorgfältig verarbeiteten und vorne heizbaren Nappaledersitze sind bequem, der Fahrersitz ist in Sekundenschnelle elektrisch angepasst, die Rundumsicht ist hervorragend. Zwei Handschuhfächer, Flaschenhalter in Türen und Mittelkonsole sowie zahlreiche Ablagen sorgen für Ordnung im Fahrzeug, etwa unterhalb der Armlehne und auf dem pflegeleichten Armaturenbrett etwa für eine Sonnenbrille oder anderen Kleinkram.

Die Instrumententafeln und Bedienelemente, u.a. das große Multiinformationsdisplay, sind sehr übersichtlich und für alle Fahrzeugfunktionen selbsterklärend. Für die Navigation, Bluetooth Handy-Anbindung und Unterhaltung sorgt ein Clarion-System.

Power für flotte Fahrten

Der 2,5 Liter Vierzylinder mit 120 kW bzw. 163 PS und 400 Newtonmeter Drehmoment startet unverkennbar als Diesel, fährt aber sehr flott los und bietet dank Fünfgangautomatik und Kickdown genügend Power für flotte Fahrten. Von 0 auf 100 km/h spurtet er in 8,4 Sekunden, bei 180 km/h ist die Höchstgeschwindigkeit erreicht.

Die Federung ist straff, die Lenkung angenehm direkt. Auf unebenen Straßenbelägen wird das Fahrverhalten ein klein wenig ruppiger, aber keineswegs rumplig, wie man aufgrund der blattgefederten Hinterachse vielleicht erwarten könnte.

Hervorragendes Zugfahrzeug

Ideal eignet sich der D-Max als Zugfahrzeug. Das beginnt schon mit der hoch liegenden, fest installierten Anhängerkupplung. Das Heranfahren an den Anhänger wird durch die perfekte Rückfahrkamera zum Kinderspiel. Beim Anfahren bemerkt man die zwei Tonnen Anhang nicht, dadas Drehmoment von 400 Newtonmetern stattliche Kraftreserven garantiert und den Pickup auch mit einer Anhängelast von 3,5 Tonnen noch zu einem idealen Zugfahrzeug macht. Auch in höheren Geschwindigkeiten liegt das Gespann satt auf der Straße. Und auf Sandwegen oder matschigen Parkplätzen sorgen die Offroad-Eigenschaften für sicheres Durchkommen. Das alles bei einem eher moderaten Dieselverbrauch von rund 9,5 Litern.

Fazit
Wer ein schickes Allroundfahrzeug für viele Einsatzzwecke und vor allem den Transport schwererer Lasten sowie Pferdeanhänger braucht und dieses aber auch für "normale Fahrten" nutzen möchte, wird an dem Isuzu D-Max viel Spaß haben.

Weitere Informationen auf Mit-Pferden-reisen.de (http://www.mit-Pferden-reisen.de)

Der komplette Bericht ist auf Mit-Pferden-reisen.de (http://www.mit-Pferden-reisen.de) veröffentlicht. Dort finden die Leser außerdem 90 Testberichte zu Pferdeanhängern und Zugfahrzeugen, Reiterreisen und Wanderreitgebieten sowie viele weitere interessante Themen für mobile Reiter und Pferde.

Pressekontakt:

JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f 22149 Hamburg
040-672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de

Firmenportrait:

Mit-Pferden-reisen ist seit Juli 2010 Deutschlands umfangreichstes Online-Portal für mobile Reiter und Pferde: Mittlerweile sind rund 90 unabhängige Testberichte über Pferdeanhänger und Zugfahrzeuge sowie Zubehör aller Art online abzurufen und werden regelmäßig erweitert.
Weitere Schwerpunkte neben dem Thema Pferdeanhänger und Pferdetransport sind die Bereiche Aus- und Wanderreiten, sei es fürs Wochenende oder einen längeren Reiturlaub in Deutschland oder im Ausland.

93 Prozent der Portalbesucher haben mindestens ein eigenes Pferd, 60 Prozent fahren regelmäßig zu Turnieren oder in entferntere Ausreitregionen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.