Biber & Associates vermittelt jetzt auch SAP-Freelancer

Veröffentlicht von: Biber & Associates
Veröffentlicht am: 29.06.2016 18:16
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Kölner SAP-Personalberatung erweitert Angebot

Unternehmen können in Zukunft die SAP-Erfahrung und Marktkompetenz der Personalberatung Biber & Associates auch nutzen, um SAP-Freelancer zu finden. Unternehmen setzen oft auf Freiberufler statt auf Festangestellte, wenn sie besonders hohe Anforderungen haben, eine seltene Kombination an Fertigkeiten und Erfahrungen benötigen oder wenn Positionen nur befristet oder besonders schnell zu besetzen sind. Nach erfolgreichen Pilotprojekten seit Januar diesen Jahres hat Biber & Associates im Juni sein Angebot um die Vermittlung von freiberuflichen SAP-Beratern in Deutschland erweitert. Biber & Associates mit Sitz in Köln, vermittelt seit 2006 SAP-Professionals und SAP-Führungskräfte an Unternehmen und Beratungshäuser.

SAP-Anwenderunternehmen stehen oft vor dem Problem, dass sie vakante SAP-Stellen, die für die weitere Unternehmensentwicklung kritisch sind, erst mit langer Verzögerung besetzen können. Da SAP-Profis fast immer aus bestehenden Beschäftigungsverhältnissen abgeworben werden müssen, benötigt der Rekrutierungsprozess selten weniger als drei bis sechs Monate. Gerade wenn es um hochspezialisierte Profile geht oder Positionen nur befristet besetzt werden sollen, sind Unternehmen somit auf Freelancer angewiesen, um unternehmenskritische Funktionen, wie die Finanzbuchhaltung, zu erfüllen und Geschäftsprozesse aufrecht zu erhalten.

Gleichzeitig ist das Angebot an SAP-Freelancern unübersichtlich. Die tatsächliche Qualifikation dieser Kandidaten können meist nur Personen einschätzen, die selbst über ein großes SAP-Knowhow verfügen. Hier können Unternehmen zukünftig auf die Kernkompetenz von Biber & Associates setzen, um unter Umständen schon innerhalb weniger Tage mit sorgfältig ausgewählten Kandidaten in Kontakt zu kommen.

Die Personalberatung Biber & Associates zeichnet sich durch die genaue Kenntnis des SAP-Arbeitsmarktes aus. So hat Geschäftsführer Thomas Biber selbst rund acht Jahre als SAP Projektleiter und Führungskraft bei SAP Deutschland und Siemens Business Services gearbeitet. Das Unternehmen legt Wert auf Transparenz und Offenheit während des gesamten Kontaktprozesses. Es pflegt mit Kunden und Kandidaten von Vertrauen und gegenseitiger persönlicher und fachlicher Wertschätzung geprägte Beziehungen.

Thomas Biber, Geschäftsführer und Gründer von Biber & Associates: "Für Unternehmen ist es schlicht zu kostspielig, eine wichtige SAP-Position über Monate hinweg vakant zu lassen. Wer am liebsten gestern schon seine Stelle besetzt hätte, braucht Freelancer. Wir haben festgestellt, dass wir mit unserer einmaligen Erfahrung in der Auswahl und Vermittlung von SAP-Kompetenz Unternehmen auch in dieser Frage hervorragend unterstützen können."

Bildquelle: Biber & Associates

Pressekontakt:

Web&Tech PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27 82178 Puchheim
+498918910828
freddy.staudt@webandtech.de
http://www.webandtech.de

Firmenportrait:

Biber & Associates ist eine auf das SAP-Umfeld spezialisierte Personalberatung. Das Unternehmen schafft tragfähige Kontakte zwischen Top-Unternehmen im Großkunden- und Mittelstandsbereich und hochqualifizierten SAP-Professionals. Dabei unterstützt und berät Biber & Associates Kunden und Kandidaten schnell, effizient und ergebnisorientiert. Biber & Associates legt Wert auf Transparenz und Offenheit während des gesamten Kontaktprozesses und pflegt mit Kunden und Kandidaten eine von Vertrauen und gegenseitiger persönlicher und fachlicher Wertschätzung geprägte Beziehung. Jobsuchern bietet die Personalberatung durch ihr regionales und internationales Kontaktnetzwerk vielfältige Karrierechancen und spannende Berufsperspektiven in der SAP-Welt. Weitere Informationen stehen zur Verfügung unter www.biber-associates.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.