Modern Finance: BlackLine setzt auf Schwartz Public Relations

Veröffentlicht von: Schwartz Public Relations
Veröffentlicht am: 30.06.2016 10:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

München, 30. Juni 2016 - BlackLine ( www.blackline.com (http://www.blackline.com)), Software-Anbieter für die Automatisierung von Finanzabschluss- und Buchhaltungsprozessen (Financial Corporate Performance Management, FCPM), baut seine Aktivitäten im deutschsprachigen Raum aus und setzt damit die Basis für einen forschen Expansionskurs in Europa. Für die Kommunikation setzt das US-amerikanische Unternehmen nun auf Schwartz Public Relations ( www.schwartzpr.de (http://www.schwartzpr.de)). Die Münchener Agentur wird BlackLine bei der strategischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen, mit dem Ziel, die Sichtbarkeit des Anbieters bei relevanten Branchenpublikationen sowie IT-, Handels- und Wirtschaftsmedien zu erhöhen. Darüber hinaus ist die Agentur für den Ausbau der Social Media Kanäle, darunter Twitter, verantwortlich.

BlackLine bietet Software-Lösungen für die Automatisierung von Finanzabschluss- und Buchhaltungsprozessen und schließt die Lücke im Financial-Close-Prozess zwischen ERP-Finance- und CPM/EPM-Lösungen, die sonst mit manuellem Aufwand überbrückt werden muss. Die cloud-basierte Plattform unterstützt mittelständische und große Unternehmen bei der Verwaltung und Automatisierung komplexer, manueller und sich wiederholender Buchhaltungsprozesse. Unternehmen profitieren von effizienten Prozessen, reduzierten Risiken und erhöhter Transparenz in ihrer Finanzbuchhaltung. Durch Partnerschaften mit SAP, Oracle und einer Vielzahl anderer ERP-Hersteller können die BlackLine-Lösungen einfach in bestehende Systeme integriert werden. Zum Ausbau des deutschsprachigen Marktes eröffnete das globale Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles und einem Netz an weltweiten Niederlassungen vor kurzem einen Standort in Frankfurt am Main.

"Mit Schwartz PR haben wir uns für eine Agentur entschieden, die bereits seit über 20 Jahren erfolgreich für internationale Software-Anbieter kommuniziert. Auch im für uns wichtigen SAP-Umfeld hat die Agentur fundierte Expertise, die für uns und den Marktausbau sehr wichtig ist", kommentiert Petra Ellmerich, Regional Vice President D/A/CH bei BlackLine.

Pressekontakt:

Schwartz Public Relations
Christoph Schwartz
Sendlinger Straße 42A 80331 München
+49 (0)89-211 871-30
info@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Firmenportrait:

Schwartz Public Relations hat seinen Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor und gehört in diesem Segment zu den führenden Agenturen in Deutschland. Die Agentur bietet ihren Kunden die gesamte Bandbreite der Unternehmenskommunikation - von Corporate Communications, Social Media und Produkt-PR über interne Kommunikation und Krisenkommunikation bis hin zu Web-Content-Erstellung und Corporate Publishing. Schwartz Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet und ist exklusiver DACH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide (www.eurocompr.com). 2016 wurde Schwartz PR als bester Agentur-Arbeitgeber in Continental Europe mit dem Sabre-Award ausgezeichnet.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.