Neue Technologiepartnerschaft für optimierte Betrugsentdeckung

Veröffentlicht von: INFORM GmbH, Geschäftsbereich Risk & Fraud
Veröffentlicht am: 30.06.2016 11:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - INFORM und Mohawk Security entwickeln automatisierte Suchfunktion für Kleinanzeigen

Aachen und Oslo, 30. Juni 2016 - Viele Kleinanzeigen können Versicherungen einen Hinweis auf Betrug geben. Daher haben sich INFORM (https://www.inform-software.de/produkte/riskshield) und Mohawk Security zu einer Technologiepartnerschaft entschlossen. Zukünftig wird die von INFORM entwickelte Software zur Betrugserkennung und Prozessoptimierung RiskShield auf die Datenbank für Kleinanzeigen von Mohawk Security zugreifen können.

In der ersten Phase der Zusammenarbeit werden INFORM und MOHAWK Security eine automatisierte Suchfunktion für Anzeigen entwickeln. Mohawks Datenbank wird mit der Entscheidungslogik von RiskShield verknüpft, wodurch neue Funktionalitäten entstehen. So werden beispielsweise Arbeitsabläufe effizienter gestaltet, weil der Versicherungsanspruch direkt an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet werden kann. Zudem bietet eine prozentuale Risikobewertung eine verbesserte Betrugseinschätzung.

Dr. Andreas Meyer, Director Risk & Fraud bei INFORM, erklärt: "Durch die neue Partnerschaft können wir Ermittler noch besser bei der Aufdeckung von Betrugsfällen unterstützen. Dazu liefern wir ihnen auf einer einzigen Plattform einen direkten Zugang zu Milliarden von aktuellen und historischen Anzeigen. Dies wird sowohl die Effizienz der Betrugsermittlung als auch die der Prüfungsvorgänge erhöhen. Berechtigte Schadensfälle werden als solche erkannt und direkt beglichen. Dadurch erhalten die Sachbearbeiter mehr Zeit um sich mit betrügerischen Fällen zu beschäftigen.

"Wir freuen uns sehr über die Kooperation. Gemeinsam mit der Expertise von INFORM können wir mit einer intelligenten Entscheidungslogik und prädiktivem Monitoring Trends in betrügerischem Verhalten voraussagen", kommentiert Lars Skaar, CEO bei Mohawk Security.

Über Mohawk Security
Mohawk Security ist ein norwegisches Technologieunternehmen, das Banken und Versicherungen Zugang zu Datenbanken für weltweite Kleinanzeigen bietet. Das Unternehmen verfügt derzeit mehr als 60 Kunden aus der Finanzbranche und wächst stetig weiter. Mehr über Mohawk Security erfahren Sie auf: www.mohawksecurity.com (https://www.mohawksecurity.com/)

Pressekontakt:

Maisberger GmbH
Veronika Mehl
Claudius-Keller-Str. 3c 81669 München
(0)89 / 41 95 99 36
veronika.mehl@maisberger.com
www.maisberger.com

Firmenportrait:

INFORM ist ein globaler Anbieter von intelligenter Software für Prozessoptimierung, Workflow-Automatisierung sowie Compliance- und Betrugs-Management. RiskShield schätzt das Risiko eines betrügerischen Versicherungsanspruchs bereits bei Schadenserstmeldung ein und führt anschließend eine weitere Risikobewertung innerhalb der Daten des Versicherungsantrags durch. Damit kann auch Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen entdeckt werden. RiskShield setzt auf eine vorausschauende Herangehensweise und verwendet bewährte Techniken wie Mustererkennung und Fuzzy Logic, sowie interne und externe Datenquellen, um Versicherungsansprüche schnell und effizient bearbeiten zu können und dabei wertvolle Einblicke in betrügerische Verhaltensweisen zu bekommen. Zudem können sich die Sachbearbeiter ein eigenes Regelwerk erstellen, anhand dessen die Software die Schadensmeldungen durchsucht. RiskShield wird aktuell in mehr als 35 Versicherungsunternehmen in Europa und Nordamerika eingesetzt, darunter einige der weltweit größten Versicherer wie AXA, GEICO und Zurich. Mehr über Risikobekämpfung und Betrugsbeurteilung erfahren Sie auf: www.inform-software.de/betrugspraevention

Mehr als 1.000 Unternehmen profitieren weltweit von fortschrittlicher Optimierungssoftware von INFORM in Sektoren wie Banking, Versicherungen, Transport, Logistik, Flughafen-Ressourcenmanagement und Produktionsplanung. INFORM beschäftigt mehr als 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 30 Ländern.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.