MasterCard vereinfacht weltweit E-Commerce für Microsoft Dynamics-Kunden

Veröffentlicht von: WBCO - Wöllstein Business Communications GmbH
Veröffentlicht am: 30.06.2016 11:35
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Integration der sicheren und einfachen Online-Zahlungsplattform Simplify Commerce von MasterCard mit Microsoft Dynamics AX ab jetzt in 13 Märkten

Purchase, Frankfurt am Main – 30. Juni 2016 – MasterCard kündigte heute die Zusammenarbeit mit Microsoft für die Entwicklung von einfachen und sicheren E-Commerce-Zahlungen für Microsoft Dynamics-Benutzer an.

Simplify Commerce, eine überaus vielseitige, extrem sichere und einfach zu bedienende Cloud-basierte Zahlungsplattform, unterstützt Unternehmen bei der Steigerung ihrer Verkaufszahlen in den Bereichen Online und Mobile. Durch diese Zusammenarbeit mit MasterCard erhalten Microsoft Dynamics-Kunden ein zentrales End-to-End-System für ihre Planungs- und Vertriebsaktivitäten und profitieren von folgenden wesentlichen Vorteilen:

• Einfache Integration: Unternehmen können Dynamics AX problemlos um Zahlungsfunktionen erweitern und im Rahmen ihrer bestehenden Abläufe auch Online- sowie Call Center-Zahlungen akzeptieren und verwalten.

• Nahtlose Updates: Kunden bleiben in Bezug auf Innovationen für Zahlungslösungen – inklusive neuester Sicherheits- und Regulierungsrichtlinien – immer auf dem aktuellen Stand, ohne dafür selbst aktiv werden zu müssen. Durch die Integration erhalten die Benutzer automatisch koordinierte Updates von MasterCard und Microsoft.

• Umfassende globale Reichweite: Simplify Commerce verknüpft Käufer weltweit über einen zentralen Verbindungspunkt und unterstützt Unternehmen bei ihrer geografischen Expansion, ohne dass dabei Probleme aufgrund von unterschiedlichen Zahlungssystemen auftreten.

Simplify Commerce wird in den nächsten Wochen über Microsoft Dynamics AX in folgenden 13 Ländern bereitgestellt: Australien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Island, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Südafrika und USA. Die Ausweitung auf weitere Märkte ist für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen.

„Unternehmen benötigen eine Lösung für den Verkauf von Waren und Serviceleistungen, bei der sie sich keine Gedanken über den Standort ihrer Kunden machen müssen“, so Deborah Barta, Simplify Commerce Global Lead, MasterCard. „Wir möchten die Firmen bei ihren Wachstumsprozessen unterstützen und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Microsoft für die Bereitstellung von sicheren, einfachen elektronischen Zahlungen für eine zunehmende Anzahl an Unternehmen auf der ganzen Welt.“

„Heutzutage benötigen Einzelhändler moderne, integrierte, sichere und skalierbare Zahlungslösungen, die mit ihrem Geschäft wachsen“, so Daniel Brown, Microsoft General Manager, Dynamics AX R&D. „Simplify Commerce ist ein erstklassiges, globales Angebot, das sehr sicher ist und es für die Händler einfach macht, eine nahtlose Geschäftsabwicklung zu betreiben sowie eine engere Kundenbindung zu schaffen.“

Simplify Commerce ist nur eine der vielen Möglichkeiten, mit denen MasterCard das Wachstum in Unternehmen fördert. Weltweit unterstützt MasterCard Unternehmen bei der Cashflow-Verwaltung und der Steigerung von Umsätzen mit einem umfassenden Lösungsangebot sowie Beratungsleistungen, die auf täglich anfallende Geschäftsanforderungen zugeschnitten sind. Dazu zählen u. a. effiziente Betriebsabläufe, schnelle, einfache, sichere Zahlungseingänge und einfache Bezahlung von Waren und Dienstleistungen.

Microsoft-Partner, bei denen die Dynamics AX-Lösungen zum Einsatz kommen, wird durch Simplify Commerce die PCI-Konformität vereinfacht und sie erhalten auf diese Weise eine Out-of-the-Box-Integration mit Dynamics AX Handelsprozessen. Dies beinhaltet Mobile Commerce, E-Commerce und und Call Center-Kanäle. Weitere Informationen erhalten Sie am MasterCard-Stand (Nr. 1129) auf der 2016 Microsoft Worldwide Partner Conference, die vom 10. bis 14. Juli in Toronto stattfindet, oder unter www.simplify.com/microsoft.

Über MasterCard
MasterCard (NYSE: MA) ist ein internationales Technologieunternehmen im Zahlungsverkehr. Mit dem schnellsten Zahlungsabwicklungsnetzwerk der Welt verbindet MasterCard Kartenbesitzer, Banken, Händler, Regierungen und Unternehmen in über 210 Ländern und Gebieten. Die Produkte und Leistungen von MasterCard gestalten die alltäglichen Handelsgeschäfte für alle Beteiligten einfacher, sicherer und effizienter. Das gilt für Einkaufen und Reisen ebenso wie für Unternehmensführung und die Verwaltung von Finanzen. Folgen Sie uns auf Twitter @MasterCardDE, reden Sie mit im Beyond the Transaction Blog und abonnieren Sie die neuesten Nachrichten im Engagement Bureau.

Pressekontakt:

Juliane Wolff
Head of Communications
Germany and Switzerland, MasterCard
Tel: +49 172 1880720
E-Mail: juliane.wolff@mastercard.com
follow us on twitter @MasterCardDE

Jan Böhler, WBCO
Tel: 069 / 13 38 80 41
E-Mail: j.boehler@wbco.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.