Checkpoint-Inhibitoren - innovative Krebsimmuntherapie gegen Krebs

Veröffentlicht von: Redaktion MEDIZIN ASPEKTE / MCP Wolff GmbH
Veröffentlicht am: 30.06.2016 15:56
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Dank "Molecular lnforrnation" besteht heute ein berechtigter Grund zur Hoffnung, mit der Krebsimmuntherapie Wege zu finden, den Krankheitsverlauf von Patienten, die auf diese Form der Behandlung ansprechen, langanhaltend zu stabilisieren. Es gibt bereits eine Vielzahl von Krebsimmuntheapeutika. Zu ihnen zählen Checkpoint-Inhibitoren zu PARP, PD-1 und PD-L1 sowie CDK4/6, die gezielt Abwehrmechanismen des Immunsystems unseres Körpers im Kampf gegen Krebszellen unterstützen können. Im eJournal MEDIZIN ASPEKTE (http://medizin-aspekte.de) finden Sie im Fachkreis-Artikel " Immuntherapie: mit Checkpoint-Inhibitoren zu PD-1, PD-L1, PARP gegen Krebs (http://medizin-aspekte.de/immuntherapie-checkpoint-inhibitoren-pd-1-pd-l1-parp-krebs)" weitere Details über die Hintergründe.

Pressekontakt:

Redaktion MEDIZIN ASPEKTE / MCP Wolff GmbH
Martina Wolff
Gugelstr. 5 67549 Worms
06241- 955421
info@mcp-wolff.de
http://medizin-aspekte.de

Firmenportrait:

MEDIZIN ASPEKTE ist ein monatlich erscheinendes Journal. MEDIZIN ASPEKTE informiert Patienten und Angehörige über Krankheiten und Therapieoptionen. Einen besonderen Fokus bildet die Prävention. Medienschwerpunkte liegen sowohl in der Berichterstattung als auch in den Bereichen Experten.TV, Experten-Interviews, Launch-Talks, Image-Filme sowie Veranstaltungsdokumentationen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.