Junge Piraten gehen auf Schatzsuche

Veröffentlicht von: FEZ-Berlin
Veröffentlicht am: 01.07.2016 12:40
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Spiel, Spaß, viel fez drinnen und draußen für Familien mit Kindern im FEZ-Berlin am 9./10. Juli, 12-18 Uhr

(NL/3434860129) Pippilotta ruft ihre Piratenfreunde zur Schatzsuche! Und wer möchte da nicht fündig werden? Gesucht wird eine Truhe mit viel Goldtalern und Süßigkeiten. Die Suche führt mit einem Floß übers Wasser, über zu überwindende Hindernisse, unwegsamen Wegen nach Klitzekleinien, ins Abenteuerspielland, in den Mitmachzirkus, nach Sportanien, ins Grünland und in die Kreativwelten. Es braucht Team- und Findergeist, um ans Ziel zu gelangen und jedes Kind kann mitmachen. Spiel, Spaß und viele Abenteuer erwarten Familien mit Kindern am 9. und 10. Juli im FEZ-Berlin. Die Schatzsuche ist dabei eine von 30 Mitmachangeboten.

Auf großzügigen Wiesen, im Wäldchen, am Wasser und im Öko-Garten lassen sich gemeinsam animierte Spielangebote entdecken und genießen. Da findet jede und jeder, was ihm gefällt. Das macht fez: klettern am Kletterturm, slacklinen, jonglieren, Einrad fahren oder Hula-Hoop, toben auf der Hüpfburg, planschen auf dem kreativen Wasserspielplatz, mit einem Bobbycar die Rennstrecke abfahren, bauen auf der Riesenbewegungsbaustelle oder Farben schleudern und mal schauen, was entsteht. Sogar Kühe melken steht auf dem Programm.

Im Haus präsentiert das Puppentheater Böhmel Vom Fischer und seiner Frau (Sa 9. So 10.7., 14 16 Uhr) und das Alice-Museum für Kinder sorgt mit der Mitmachausstellung Alles Familie! (ab 12 Uhr, alle 30 Minuten) für Aufmerksamkeit.

Ticket* 4,- / Familie ab 3 Personen 3,50
* inkl. Museum, Öko-Insel, Spielareale, Indoor-Spielplatz, Materialkosten

Pressekontakt:

FEZ-Berlin
Marion Gusella
Straße zum FEZ 2 12459 Berlin
030-53 071-593
m.gusella@fez-berlin.de
www.fez-berlin.de

Firmenportrait:

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.