FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT

Veröffentlicht von: IW JUNIOR gGmBH
Veröffentlicht am: 01.07.2016 13:37
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Schüler werden fit gemacht! Wirtschaftstrainer vermitteln ökonomisches Basiswissen

Das Projekt FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT ist ein modulares Unterrichtsprojekt, das Acht- und Neuntklässlern wirtschaftliche und finanzielle Fragestellungen näher bringt. Dank der Kooperation zwischen der Institut der deutschen Wirtschaft JUNIOR gGmbH und der TARGOBANK-Stiftung fungieren Mitarbeiter der Bank ehrenamtlich als Experten aus der Praxis. Mit maßgeschneiderten, international erprobten Unterrichtsmaterialien vermitteln sie den Schülern das „ABC der Finanzwelt“ oder beschäftigen sich mit der ganz grundlegenden Frage „Was ist Wirtschaft?“. Die Schüler werden in Kurzvorträgen, Übungen und Spielen abwechslungsreich und praxisnah an die Inhalte herangeführt. Die genauen Themen können zwischen Lehrern und Wirtschaftstrainern individuell abgestimmt werden. Die Teilnahme und alle Projektunterlagen sind kostenlos. Interessierte Lehrer können sich für die Herbstphase bis 15. Juli und für die Frühjahrsphase bis 30. November bewerben. Bewerbungen von Wirtschaftstrainern werden jederzeit unter www.fitfuerdiewirtschaft.de entgegengenommen.

Über FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT

Seit 2003 ist das Schülerbildungsprojekt bundesweit aktiv und wurde bisher von rund 54.000 Schülern als Unterrichtsergänzung genutzt. In diesem Schulhalbjahr gehen 36 Gruppen mit fast 900 Schülern an den Start, die von 30 Wirtschaftstrainern betreut werden. Dabei greifen die Teilnehmer auf inhaltlich und optisch vollständig überarbeitete Materialien zurück und gestalten gemeinsam acht bis zehn Schulstunden rund um Wirtschaft und Finanzen.

Über TARGOBANK Stiftung

Die TARGOBANK Stiftung mit Sitz in Düsseldorf ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Die 1986 gegründete Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, das Verständnis der Menschen in Deutschland für ökonomische Zusammenhänge und finanzielle Grundlagen zu verbessern. Ein grundlegendes ökonomisches und finanzielles Verständnis sind in der Gesellschaft eine Kernkompetenz für ein selbstbestimmtes Leben und haben eine herausragende Bedeutung für die Chancengerechtigkeit in der Bundesrepublik Deutschland. Zu häufig kommt dieses Verständnis in Bildungseinrichtungen und Elternhäusern zu kurz. Hier setzt die TARGOBANK Stiftung mit den von ihr unterstützten Projekten an.
Weiterführende Informationen: www.targobank-stiftung.de

Über IW JUNIOR gemeinnützige GmbH

Die Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH als gemeinnützige Tochtergesellschaft des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln fördert die Bildung und Erziehung von Jugendlichen auf den Gebieten Wirtschaft, Arbeit, Technik und Gesellschaft und führt junge Menschen an Abläufe und Zusammenhänge der Wirtschafts- und Arbeitswelt heran. Das IW Köln ist eine gemeinsame Einrichtung von Verbänden und Unternehmen. Es forscht, berät und publiziert in den Bereichen Arbeitsmarkt und Bildung sowie Wirtschafts- und Sozialpolitik.
Weiterführende Informationen: www.fitfuerdiewirtschaft.de oder www.junior-programme.de

Pressekontakt:

Bettina Wirth
IW JUNIOR gGmbH - FIT FÜR DIE WIRTSCHAFT
Tel: 0221 | 4981-734
wirth@iwkoeln.de

Benjamin Sekavcnik
TARGOBANK Stiftung
Tel: 0211 | 8984-1304
benjamin.sekavcnik@targobank.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.