Die onOffice Akademie wächst weiter: Thomas Brunner hält im Juli sein erstes Premium-Webinar

Veröffentlicht von: onOffice Software AG
Veröffentlicht am: 01.07.2016 15:46
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Aachen, 01. Juli 2016 – Seit einem halben Jahr läuft die onOffice Akademie und gewinnt immer mehr interessante Redner dazu. Ab Mitte Juli wird auch Thomas Brunner von den Immobilien Marketing Dirigenten bis zum Ende des Jahres regelmäßig Premium-Webinare in der onOffice Akademie halten.

Thomas Brunner ist Profi auf seinem Gebiet. Als Schulungsspezialist zeigt er anschaulich und verständlich, wie man die „neuen Medien“ in Zusammenhang mit Google & Co. zur Vermarktung und Akquise einsetzen kann. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Immobilienwirtschaft. Er referiert leidenschaftlich über Mobilität, SEO und Social-Media und begeistert sein Publikum durch neue Impulse, handfeste Praxistipps. Mit seiner ehrlichen und offenen Art, seinen spontanen Ideen und seiner Kreativität wird er von Immobilienmaklern sehr geschätzt.

Das erste Thema, worüber Thomas Brunner am 18. Juli 2016 referieren wird, lautet „Fotografieren in der Immobilie – Mit wenigen Tipps das Maximum erreichen“. Am 05. September folgt das Webinar „Suchmaschinenoptimierung in aller Munde – Worauf ist zu achten, und was wirklich wichtig ist“. Weitere Themen sind „Bewertungen als Gradmesser für Ihre Dienstleistung und Entscheidungskriterium“ am 17. Oktober 2016, „Home Staging peppt Immobilien auf und lohnt sich für Immobilienmakler“ am 07. November 2016 und „Facebook für Maklerunternehmen – es funktioniert, aber gewusst wie“ am 05. Dezember 2016.

Mit Thomas Brunner wurde nun der vierte Top-Redner in die onOffice Akademie geholt. Bislang konnten sich die onOffice Nutzer und Interessierte die Webinare von Georg Ortner, Raimund Wurzel und Andreas Habath anhören und -sehen.

„Wir freuen uns, dass die onOffice Akademie so einen guten Anklang findet. Teilweise sind in den Webinaren über 100 Zuhörer. So profitieren unsere Kunden, aber auch alle anderen Interessierten von der Weitergabe der Kenntnisse unserer Schulungsprofis“, so Stefan Mantl, Vorstand der onOffice Software AG.

Für onOffice-Kunden sind die Webinare dank Gutschein in diesem Jahr kostenlos. Alle anderen zahlen pro Webinar eine Gebühr von 29€.

Alle Premium-Webinare der onOffice Akademie inklusive der Anmeldeformulare sind unter http://akademie.onoffice.com/webinars einsehbar.



Über onOffice Software AG
Das Aachener Softwareunternehmen onOffice wurde 2001 als Einzelunternehmen gegründet und 2014 in eine AG umgewandelt. Im September 2015 expandierte das Unternehmen und gründete einen weiteren Firmensitz in Wien, Österreich. Seit Beginn profitieren bereits über 10.000 Anwender vom Experten der online basierten Immobiliensoftware onOffice enterprise. Mit ca. 100 Mitarbeitern und Vorstand Stefan Mantl überzeugt das onOffice-Team mit seinem fundierten Know-how neben Immobilienmaklern, auch Banken, Makler-Netzwerke sowie Fertighaushersteller. Der zweite Geschäftsbereich des inhabergeführten Unternehmens umfasst die Konzeption und Realisierung von Maklerinternetseiten auf der Basis des hauseigenen Content Management Systems.

Pressekontakt:

onOffice Software AG
Julia Mannheims
Charlottenburger Allee 5
52068 Aachen
Germany
Tel.: +49 (0)241 44686-207
Fax: +49 (0)241 44686-250
E-Mail: marketing@onOffice.com
www.onOffice.com

Firmenportrait:

Das Aachener Softwareunternehmen onOffice wurde 2001 als Einzelunternehmung gegründet und 2014 in eine AG umgewandelt. Seit Beginn profitieren bereits über 10.000 Anwender vom Experten der online basierten Immobiliensoftware onOffice enterprise. Mit ca. 100 Mitarbeitern und Vorstand Stefan Mantl überzeugt das onOffice-Team mit seinem fundierten Know-how neben Immobilienmaklern, auch Banken, Makler-Netzwerke sowie Fertighaushersteller. Der zweite Geschäftsbereich des inhabergeführten Unternehmens umfasst die Konzeption und Realisierung von Maklerinternetseiten auf der Basis des hauseigenen Content Management Systems.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.