Neuigkeiten bei Center Parcs: Natur, Nachhaltigkeit und Auszeichnungen

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 03.07.2016 18:40
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Der Naturall Plan als Atempause für Natur und Mensch
Unter dem Motto „Die Natur und wir“ präsentieren sich die Ferienparks von Center Parcs von ihrer grünen Seite: Seit jeher eng mit der Natur verbunden liegt die Philosophie darin, mit Pflanzen und Tieren sorgsam umzugehen, den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Umwelt zu hinterlassen und den Menschen aus dem Umfeld mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Der Naturall Plan hat das Ziel, für ALLE gleichermaßen zu sorgen und mit einem guten Vorbild voranzugehen.
So stehen auch besonders die Mitarbeiter im Vordergrund: Im Rahmen der Einarbeitung bekommen neue Mitarbeiter einen persönlichen “Paten”, der sie anhand einer Checkliste in alle Bereiche der Position und des Unternehmens im täglichen Arbeitsablauf einführt. Während speziellen Trainingseinheiten, darunter auch E-Learning, werden praktische Inhalte zu den Themen Natur und Nachhaltigkeit vermittelt. Auch die Gesundheit spielt eine große Rolle – so haben Mitarbeiter regelmäßig die Möglichkeit, verschiedene Workshops zu besuchen. Ebenso der jährlich stattfindende Sports Day für alle Mitarbeiter ist ein Event zur sportlichen Förderung und zum Teambuilding. Mehr Infos hier.
Zweite Ausgabe der Kids Climate Conference: Mit 14 Leitsätzen in eine nachhaltige Zukunft
Vom 10. bis zum 12. Juni 2016 drehte sich im Park Hochsauerland alles um das Thema Energie. 154 Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren lernten im Rahmen von Kreativworkshops der teilnehmenden Partner, darunter WWF YOUNG PANDA und UNICEF, alternative Methoden der Energiegewinnung und -einsparung kennen. Die innovativsten Leitsätze münden in einem Klimabuch, das in einem nächsten Schritt an die Bürgermeister und Schulen der Kinder und Jugendlichen übergeben wird, damit die zusammengetragenen Ergebnisse auch langfristig nachgehalten werden. Mehr Infos hier.
Erste Kids Watt Academy bei Center Parcs Nordseeküste
In unmittelbarer Nähe zum Park Nordseeküste haben sich 150 Kinder am ersten Juniwochenende 2016 innerhalb eines Forschercamps mit dem Thema „Weltnaturerbe Wattenmeer“ befasst. Dabei lernten sie, welche Bedrohung durch die Verschmutzung der Meere entsteht und wie sie aktiv Maßnahmen ergreifen können, um einen Beitrag zum Schutz der Ozeane zu leisten. Die spannende Veranstaltung wird von Center Parcs in Zusammenarbeit mit renommierten Umweltorganisationen durchgeführt und setzt auf den Wissensdurst und das Umweltbewusstsein der Teilnehmer. Mehr Infos hier.
Pony-Urlaub in den Parks Erperheide, Het Meerdal und Les Bois-Francs
Center Parcs bietet Familien die Möglichkeit, ein Ferienhaus direkt neben einem Ponyhof zu buchen – und das Beste: Über den gesamten Aufenthalt hinweg steht den Kindern ein eigenes Pony zur Verfügung, das sie liebevoll umsorgen dürfen. Reiten ist bei jedem Wetter möglich, da der Reitplatz überdacht werden kann. Dabei gehen die geschulten Reitlehrer auf jedes Niveau ein. Währenddessen können die Eltern und Geschwister im tropischen Schwimmparadies Aqua Mundo oder bei sportlichen Aktivitäten Zeit miteinander verbringen. In das Paket inbegriffen sind auch ein Übungsritt auf dem Reitplatz sowie eine Ponytour durch den Park. Mehr Infos hier.
Be A Wannabe: Natur-Aktivitäten für Kinder
Sich für ein paar Stunden in Tierpfleger, Parkranger oder Gärtner verwandeln – Center Parcs machen es möglich. Beispielsweise im Streichelzoo des Parks Bispinger Heide lernen die kleinen Gäste zwischen vier und zehn Jahren nicht nur, wie gefüttert oder ausgemistet wird: Sie dürfen den Tieren sogar Streicheleinheiten geben. Alle diejenigen mit grünem Daumen versuchen sich als Wannabe-Gärtner und übernehmen alle Aufgaben von Aussähen über die Pflege bis hin zum Ernten. Wer es etwas spannender mag, geht mit einem Ranger-Team auf die Suche nach dem von Wilderern gestohlenen Ei des Kasarius-Vogels, während die Kinderanimationsfigur Bing den Wilderer verfolgt. Mehr Infos hier.
Jean Henkens – seit 30 Jahren Biologe und Landschaftsarchitekt bei Center Parcs
Ihre Naturschönheit haben die Parks einem Mann zu verdanken: Jean Henkens, der sein Leben dem Erhalt und der Aufwertung der Natur im Allgemeinen widmet. Mit viel Leidenschaft sorgt er dafür, dass Mensch und Natur miteinander in harmonischem Einklang stehen. Für den in 2013 eröffneten Park am Bostalsee brachte Henkens den „Dschungel des Glücks“ ins Saarland: Mehr als sieben Jahre lang arbeitete er an der exotischen Pflanzenzusammenstellung: Alle Bäume hat er selbst vor Ort sorgfältig ausgewählt oder Samen für die Züchtung von seinen vielfachen Expeditionsreisen mitgebracht – beispielsweise soll eine der Pflanzen bei der Partnerwahl eine glückliche Hand bescheren, während die andere Pflanze Regenwasser speichert. Zum Gesamtkonzept der Gestaltung einzelner Parks von Center Parcs gehört, dass die Ferienhäuser nicht zu dicht aneinander gebaut werden dürfen, um mehr Platz für Grün zu lassen, sowie die Rekultivierung ursprünglich heimischer Pflanzen.
Vier Center Parcs gewinnen TripAdvisor Certificate of Excellence 2016
Vier der insgesamt 21 Parks von Center Parcs in Deutschland, Belgien, den Niederlanden und Frankreich freuen über hervorragende Gästebewertungen: Das renommierte TripAdvisor Certificate of Excellence ging in diesem Jahr an die Parks Bostalsee (Deutschland), De Vossemeren und Erperheide (Belgien) sowie De Kempervennen (Niederlande). Das weltweit größte Reiseportal hat das Prädikat zum sechsten Mal vergeben. Ausschlaggebend für die Auszeichnung sind die Bewertungen der Gäste: Sie wird nur an Betriebe übergeben, die in ihrer Gesamtwertung vier von fünf Punkten erreichen. Zusätzliches Auswahlkriterium ist die Anzahl der Bewertungen in den vergangenen zwölf Monaten. Mehr Infos hier.
Rezertifizierung für den Center Parcs Bispinger Heide
Der Center Parcs Bispinger Heide in Niedersachsen hat erneut die Rezertifizierung für ServiceQualität Deutschland Stufe I des deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) und der Tourismuszentrale Niedersachsen bestanden und wird somit für weitere drei Jahre ein Serviceorientiertes Unternehmen bleiben. Das Unternehmen verpflichtet sich damit, die Standards des von ServiceQualität Deutschland vorgegebenen Qualitätsmanagementsystems zu adaptieren, um die Betriebsqualität kontinuierlich zu optimieren und die Kundenzufriedenheit zu steigern. Mehr Infos hier.
Neue spannende Aktivitäten im Center Parcs Het Heijderbos
Gäste im Park Het Heijderbos in den Niederlanden erwartet mit der brandneuen Action Factory Spaß für die ganze Familie. Auf Trampolinen können Saltos geübt werden, mit schwebenden Bumper Cars drängen sich Kinder gegenseitig ab oder liefern sich hitzige Wettrennen mit den elektrischen Mini-Cars, während die Eltern gespannt mitfiebern. Mehr Infos hier.

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:
Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend. Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der Immobilienwirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks und Adagio Aparthotels. Ihr Tourismusangebot umfasst rund 46.000 Apartments und Ferienhäuser an 280 Standorten in Europa. 2014/2015 hat die Gruppe einen Umsatz von 1.436 Milliarden Euro erzielt und 7,5 Millionen europäische Gäste empfangen.
Über Center Parcs Europe:
Zu Center Parcs Europe, einer Tochtergesellschaft der an der Pariser Börse notierten Groupe Pierre & Vacances Center Parcs, Europas größtem Anbieter von Ferienwohnungen, gehören die Marken Center Parcs und Sunparks. Center Parcs Europe betreibt 25 Ferienparks (21 Center Parcs- und vier Sunparks-Anlagen) in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich.

Pressekontakt:

Pressekontakte
Sabine Huber - Pressereferentin
Groupe Pierre & Vacances /Center Parcs Germany GmbH
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln
Tel. 0221 - 97 30 30 - 94
Fax 0221 - 97 30 30 - 14
E-Mail: sabine.huber@groupepvcp.com
Jana Bröll/Monika Franzen/Tanja Battenfeld
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt
Tel. 069 - 17 53 71 - 034/ - 054/ - 024
Fax 069 - 17 53 71 - 035/ - 055/ - 025
E-Mail: presse.centerparcs@gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.