Pressemitteilung: JC Supermarket wählt den Datalogic Scanner mit Waage

Veröffentlicht von: Datalogic Automation S.r.l
Veröffentlicht am: 04.07.2016 12:00
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

London, 4. Juli 2016 - Datalogic, ein weltweit führender Anbieter für automatische Datenerfassung und industrielle Automatisierung und Hersteller von Barcode-Lesegeräten, mobilen Computern zur Datenerfassung, Sensoren zur Detektion, Messung und Sicherheit, Bildverarbeitungssystemen und Lasermarkierungssystemen, gibt bekannt, dass JC"s Supermarket Swords, ein unabhängiges Lebensmitteleinzelhandel-Outlet in Dublin, den Datalogic Scanner mit Waage, den Magellan? 9800i, einsetzt, um die Leistung und Effizienz an den Kassen zu verbessern.

Die Evaluierung ihrer Konkurrenz und eine Überprüfung verschiedener Lösungen brachte JC"s Supermarket dazu, eine neue elektrische Kassenlösung mit Datalogic Scannern/Waagen durch CBE, einen zertifizierten Business-Partner von Datalogic, zu implementieren. "Der entscheidende Faktor für das Aufrüsten unseres existierenden Systems war das Potenzial, ein besseres Verhältnis mit unseren Kunden aufzubauen", erklärt Michael Savage, Hauptgeschäftsführer des Supermarkts.

JC"s Supermarket hatte separate Scan- und Wiegegeräte, bevor sie die neue Lösung, die Magellan 9800i-Scanner-Waage, implementierten. "Unser vorheriges Setup war nicht ideal, um mit dem Kunden Kontakt zu halten", erklärt Savage. "Um einen Artikel zu wiegen, musste unser Kassenpersonal sich erst um 90 Grad drehen, um ihn auf der Waage zu platzieren, sich dann zurückdrehen und den passenden Produktcode in die Kasse eingeben, daraufhin zur Waage zurückkehren und den Artikel zum Eintüten zurückholen. Dies war nicht nur ein zeitintensiver Vorgang, sondern wir hatten auch den Eindruck, dass sich unser Personal jedes Mal vom Kunden lösen musste, wenn sie sich zum Wiegen eines Artikels vom Kunden wegdrehten."

"Wir freuen uns sehr, dass JC"s Supermarket sich für den Magellan 9800i entschieden hat. Seine fortschrittlichen Charakteristika ermöglichen es, schnell die Vorteile zu realisieren, nach denen sie gesucht hatten, um das Kundenerlebnis beim Checkout zu verbessern", erklärt Mike Doyle, Regional Director für UK und Irland bei Datalogic. Diese Scanner-Waage ist in dieser Branche die erste, die Bildverarbeitungstechnologie für sechseitige omnidirektionale Strichcodeerfassung nutzt. Das beträchtliche intuitive Scanvolumen macht es für Benutzer einfacher, unabhängig von der Positionierung des Strichcodes schnell Produkte zu scannen, und erlaubt es den JC Supermarket-Kassiererinnen, sich auf eine schnelle und exzellente Betreuung ihrer Kunden zu konzentrieren.

Die integrierte All-Weighs? Waagenplatte mit ScaleSentry?-Technologie zur Reduzierung von Inventurdifferenzen ermöglicht präzisere Wiegeresultate als herkömmliche Systeme und reduziert den Wegfall von übergroßen Artikeln, die über die Wiegeoberfläche hinausreichen und somit fehlerhafte Gewichtsmessungen verursachen.

Savage fasst zusammen: "Den größten Nutzen, den wir beobachten können, ist das gesteigerte Tempo an der Kasse. Seit die neuen Scanner mit integrierten Waagen implementiert wurden, kann unser Personal unseren Kunden mehr Zeit widmen, wodurch eine Beziehung aufgebaut und Augenkontakt gesteigert wird. Es ist sogar zu beobachten, dass Angestellte nun Zeit haben, den Kunden beim Packen ihrer Einkäufe zu helfen. Es war uns zudem möglich, die Anzahl der Kassen von 21 auf 18 zu reduzieren. Dadurch werden mehr Angestellte frei, um beim Auffüllen der Ware und der Kundenbetreuung im Verkauf zu helfen. Alles in allem trägt das System zur Erhöhung der Flexibilität und einer positiven Geschäftsentwicklung bei."

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Anette Siehl
Brabanterstraße 4 80805 München
08912175-120
datalogic@fundh.de
http://www.fundh.de/

Firmenportrait:

Die Datalogic Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen für die automatische Erfassung von Daten und die industrielle Automation. Als Komplettanbieter von Barcodescannern, mobilen Datenerfassungs-Terminals, Sensoren zur Detektion, Messung und Sicherheit, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen bietet Datalogic innovative Lösungen für vielfältige Anwendungen im Einzelhandel, der Transport & Logistik-Branche, bei Produktionsanlagen und im Gesundheitswesen. Mit Produkten, die in mehr als einem Drittel aller Supermärkte weltweit im Einsatz sind, an Flughäfen, Verkaufsstellen oder bei Liefer- und Postdiensten ist Datalogic in der einmaligen Position Lösungen zu bieten, die den Menschen das Leben einfacher und ihre Arbeit effizienter machen. Datalogic S.p.A. mit Hauptsitz in Lippo di Calderara die Reno (Bologna) ist an der Italienischen Börse seit 2001 unter DAL.MI im Segment der STAR-Unternehmen gelistet. Datalogic zählt derzeit etwa 2.500 Beschäftigte weltweit, verteilt auf 30 Länder. Im Jahr 2015 erzielte die Datalogic Gruppe Einnahmen in Höhe von 535,1 Millionen Euro und investierte über 48 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält über 1.200 Patente weltweit. Weitere Informationen unter www.datalogic.com

Datalogic und das Datalogic Logo sind in vielen Ländern eingetragene Warenzeichen von Datalogic S.p.A., einschließlich den USA und der Europäischen Union.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.