Hans Steup ist neuer Fachbereichsleiter des BVSV e.V.

Veröffentlicht von: BVSV e.V.
Veröffentlicht am: 04.07.2016 12:08
Rubrik: Vereine & Verbände


(Presseportal openBroadcast) - Hans Steup wird den Bereich Personalwesen und soziale Netzwerke verantworten und unter seiner Führung ausbauen.

Der Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen (BVSV) e.V., hat einen weiteren, entscheidenden Schritt in seiner positiven Entwicklung getan. Gerade in den Bereichen Personalwesen und Soziale Netzwerke galt es den Bundesverband weiter nach vorn zu bringen und diese Aufgaben mit professioneller Unterstützung zu festigen und auszubauen.

Hans Steup betreibt seit Jahren erfolgreich den Spezial-Stellenmarkt VersicherungsKarrieren und berät Finanzdienstleister zur Content Marketing Strategie und zu Social Media. Damit ist er für eine solche Aufgabe mehr als prädestiniert. Er sieht, nach eigener Aussage, in der Umsetzung und der Ausbildung zum Sachverständigen durch den BVSV e.V. für sehr viele Vermittler am Markt eine reelle Chance sich weiter zu entwickeln und den Zwängen des immer enger werdenden Marktes zu entkommen. Dabei möchte er den Verband gern tatkräftig unterstützen.

Digitale Medien sind der alles entscheidende Weg zum Kunden und zum Nachwuchs für die Branche, sagt Hans Steup. Wenn auf diesem Weg neue Berufsfelder wie der Sachverständigen für das Versicherungswesen und andere bekannter gemacht werden können, dann möchte er diesen Weg sehr gern als Fachbereichsleiter des BVSV e.V. mitgehen.

Der BVSV e.V. sieht in der zukünftigen, engen Zusammenarbeit mit Hans Steup, als einem seit 1998 in den digitalen Medien erfahrenen Kollegen, eine große Bereicherung und ist sich sicher, dass somit der Weg frei wird, noch viel mehr Kollegen als bisher diese Chancen zu offerieren und noch professioneller zu präsentieren.

Pressekontakt:

BVSV e.V.
Michael Wendel
Königsberger Straße 7 27232 Sulingen
0177 557 94 04
m.wendel@bvsv-ev.de
http://www.bvsv-ev.de

Firmenportrait:

Der BVSV Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen e.V. ist gegründet worden, um ein einheitliches Berufsbild eines Sachverständigen für das Versicherungswesen zu entwickeln. In einem entsprechenden Ausbildungsgang werden den Sachverständigen die besonderen fachlichen Kenntnisse vermittelt um damit den Ansprüchen der öffentlichen Bestellung zu entsprechen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.