Kulinarische Streifzüge durch die USA

Veröffentlicht von: CRD International GmbH
Veröffentlicht am: 05.07.2016 14:48
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Genießen in Oregon, schlemmen entlang der Ostküste

HAMBURG - 05. Juli 2016. Burger, Hotdog, Apple Pie, Muffin, Draft Beer - lecker, aber längst nicht alles auf der US-Speise- und Getränkekarte. CRD International (http://www.crd.de/) schickt Amerikaurlauber jetzt auf kulinarische Streifzüge: in die Gourmetszene Portlands, auf Wine Trails in Oregon oder in den Schlemmerparadiesen der Ostküste. Ein Geheimtipp ist die Lulu Lobster Boat Tour in der Frenchman Bay in Maine.

Portland: regionale Küche, kultige Kaffeeröstereien, urige Braustätten und über 300 Weingüter
Portland ist hip, grün und ein Paradies der Gaumenfreuden. An der Nordwestküste der USA stehen Fisch, Meeresfrüchte, Feigen, Datteln, Wurst- und Käsespezialitäten auf der Speisekarte. Die Zutaten kommen meist aus der Region oder lokalem Anbau. Kultige Kaffeeröstereien, kleine Schokoladenmanufakturen und urige Braustätten verführen an jeder Ecke. Ganz zu schweigen von den über 300 Weingütern und mehr als 70 -sorten.

4-tägiges Genusspaket - passt zu allen Mietwagenreisen durch Oregon
CRD hat daraus das 4-tägige Genusspaket "Portland für Gourmets" entwickelt. Zutaten: ein Trip durch die kulinarische Szene der Stadt, eine Schoko-Genuss-Tour und ein Ausflug zu den Cape Winelands Willamette - plus drei Übernachtungen. Das 4-tägige Stadtprogramm für Genießer passt zu allen Mietwagenreisen durch Oregon. Der Wine Trail mit Guide zu drei Weingütern ist auch solo buchbar.

Daneben lohnt in Portland ein Blick auf 9.000 Pflanzen im größten Rosengarten Nordamerikas. Oder eine relaxte Pause in Powell"s City of Books, einer der umfangreichsten Buchhandlungen der Welt. Für Naturfans ist der Ausflug zum 1.300 Meter tiefen Columbia River Gorge ein Must.

Schlemmertour an der Ostküste: Gourmettempel und Greenmarkets
Die Kochkünste an der Ostküste - rund um Washington DC, Maryland, Delaware, West Virgina und New York - können sich ebenfalls sehen und schmecken lassen. Stationen der geführten Schlemmertour per Bus sind u. a.: Gourmettempel im historischen Distrikt Georgetown in der US-Hauptstadt, der Union Square Greenmarket in Manhattan und der Chelsea Market in Philadelphia.

Maine: Lulus Lobster Tour
Nur wenige kennen bisher die Lulu Lobster Boat Tour in der Frenchman Bay in Maine. Captain John auf dem traditionellen Downeast-Hummer-Boot weiß alles zu Schalentieren, Fischfang und dem Leben der Hummerfischer. Und hungrig geht natürlich auch niemand von Bord. Die Lobster Boat Tour ist zwischen Mai und Oktober buchbar.Text inkl. 2.386 Z. inkl. Leerz.

Text + Fotos auch hier zum Download
(http://www.crd.de/service/news-und-presse/kulinarische-streifzuege-durch-die-usa/c-502-index.html)
Mehr Infos zu den Reisen + Preise und Termine:
Portland für Gourmets: 4-tägige Städtereise inkl. Ausflugsprogramm, pro Person im DZ ab EUR 572,-
Oregons Wine Trail: ab/bis Portland, pro Person ab EUR 136,-
Kulinarische Entdeckungsreise durch den Osten der USA: geführte Busrundreise, deutschsprachige Reiseleitung, pro Person ab EUR 1.985,-
Lulu Lobster Tour: ab/bis Bar Harbor, pro Person ab EUR 34,-

Pressekontakt:

mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18 58135 Hagen
+49 2331 46 30 78
eml@mali-pr.de
www.mali-pr.de

Firmenportrait:

CRD International, 1975 gegründet, ist ein führender USA- und Kanadaveranstalter. Das Angebot umfasst Wohnmobilreisen, Mietwagen- und Motorradurlaub, Bus- und Bahnreisen, Natur Aktiv-Touren, Gruppenreisen, Städte- und Skireisen. Exzellente Zielgebietskenntnisse und langjährige Beziehungen zu den Partnern vor Ort ermöglichen maßgeschneiderte Touren.

Foto: Quelle Travel Portland/CRD. Int.

Fotos honorarfrei zur ausschließlichen Nutzung für die Berichterstattung mit Nennung von CRD International oder Berichten zu USA- und Kanadareisen ohne Anbieternennung. Abdruck ist ausschließlich mit Quellenangabe gestattet

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.