Ultrasone Edition M+: Exklusiver Reisebegleiter für High-End Hörgenuss

Veröffentlicht von: Ultrasone AG
Veröffentlicht am: 05.07.2016 18:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Wielenbach, 5. Juli 2016 - Mit der Edition M+ Black Pearl erweitert Ultrasone seine Reihe an High-End Reisekopfhörern um ein ohrumschließendes Modell. Als perfekter Spielpartner für High-Res Mobilplayer, Smartphones, Tablets und Notebooks sorgt die Edition M+ für audiophilen Musikgenuss unterwegs. Die patentierte S-Logic® Plus Technologie ermöglicht dabei eine einzigartige räumliche Darstellung. Das edle Black Pearl Design mit seiner hochglänzenden Rutheniumoptik unterstreicht den klanglichen Anspruch der neuen mobilen Generation. Gefertigt wird der neue High-End Kopfhörer für unterwegs in der bayerischen Ultrasone Manufaktur von Hand.

Gebaut für Smartphones, Tablets und High-Res Mobilplayer
Die Edition M+ wurde für ein neues mobiles, audiophiles Musikerlebnis entwickelt. Sie ermöglicht einen exklusiven High-End Genuss in Verbindung mit High-Res Mobilplayern, Smartphones, Tablets und Notebooks. Damit trägt sie den hohen Anspruch einer neuen Generation von audiophilen Hörerinnen und Hörern Rechnung, die insbesondere auf Reisen Zeit und Entspannung mit ihrer Musiksammlung finden.

Titanbeschichteter Schallwandler und S-Logic Plus Technologie
Herzstück der Edition M+ ist ein eigens entwickelter 40 Millimeter Schallwandler, der durch seine Titanbeschichtung eine hochauflösende Musikreproduktion ermöglicht. Im Zusammenspiel mit der patentierten S-Logic Plus Technologie entsteht ein einzigartiges räumliches, hochauflösendes Klangbild mit einer breiten Stereobühne und exzellenter Tiefenstaffelung. Die Musik wird dadurch so authentisch wie von einem Paar hochwertiger Stereolautsprecher in einem perfekt eingemessenen Raum wiedergegeben. Das geschlossene Kopfhörer-Design sorgt für eine perfekte Abschirmung in beide Richtungen - Musik kann in allen Lautstärken ganz privat genossen werden. Darüber hinaus werden störende Umgebungsgeräusche wirkungsvoll reduziert, ganz ohne den Klang zu verändern.

Edles Design für einen individuellen Auftritt unterwegs
Der Edition M+ überzeugt aber nicht nur mit ihren inneren Werten - auch der optische Auftritt weiß zu überzeugen. Die Ohrkapseln mit hochglänzender Rutheniumoptik inszenieren den High-End Anspruch gemeinsam mit dem handverlesenen Schafsleder für Ohrpolster und Kopfbügel. Alle Materialien wurden dabei nicht nur nach Design-Gesichtspunkten ausgewählt: Durch die widerstandsfähige PVD-Beschichtung der Kapseln und dem besonderes langlebigem Leder wurde die Grundlage für eine lange Freude am mobilen Hören geschaffen.

Der perfekte Reisebegleiter mit exzellentem Tragekomfort
Exzellenter Tragekomfort ist für einen Reisekopfhörer essentiell. Und so hat der bayerische Kopfhörerspezialist für die Edition M+ das perfekte Duett aus geringem Gewicht und ergonomischem Design gefunden: Der präzise gearbeitete, gepolsterte Federstahlbügel schmiegt sich passgenau der Kopfform an. Weiches Schafsleder sorgt für einen angenehmen Hautkontakt und ermöglicht durch seine atmungsaktiven Eigenschaften einen Musikgenuss über Stunden. Das geringe Gewicht von 228 Gramm trägt ebenso dazu bei, dass Hörerinnen und Hörer nach kürzester Zeit nicht mehr spüren, dass sie einen Kopfhörer tragen.

Integrierte Headset-Funktionalität für Smartphones und Tablets
Die Edition M+ wurde für stundenlanges Entspannen mit den Lieblingssongs auf Reisen entwickelt. Und doch verpassen Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber mit dieser mobilen Edition keinen wichtigen Anruf: Mit Smartphone oder Tablet verbunden, schiebt sich ein eingehendes Telefonat dezent in den Vordergrund. Ein Druck auf die Taste der Kabelfernbedienung wechselt einfach zum Gespräch, das integrierte Mikrofon sorgt für exzellente Sprachverständlichkeit. Ein erneuter Klick beendet den Anruf. Die Headset-Funktionalität lässt sich auch für andere Dienste wie beispielsweise Videokonferenz-Apps verwenden.

Spezielle App für Android Mobilgeräte
Anwender von Android Mobilgeräten profitieren besonders von der Edition M+: Ihnen steht die kostenlose Ultrasone App aus dem Google Play Store zur Verfügung. Sie bietet eine individuelle Konfiguration der Headset-Funktionalität und erlaubt darüber hinaus im Zusammenspiel mit der Kabelfernbedienung die Steuerung von gängigen Android-Audioplayern wie Google Music, andless, Winamp, Android Player u.v.m. Neben dem Anruf-Management und der Audioplayer-Steuerung ermöglicht die Ultrasone-App die digitale Kontrolle der Lautstärke.

Fertigung von Hand in der bayerischen Kopfhörer-Manufaktur
Die Ultrasone Edition M+ Black Pearl wird mit größter Sorgfalt in der bayerischen Kopfhörer-Manufaktur von Hand gefertigt. Jedes einzelne Modell durchläuft einen akribischen Fertigungsprozess und wird nach erfolgter Montage aufwendig getestet. Durch den Einsatz von natürlichen Materialien sowie der Verwendung einer individuellen Seriennummer ist jedes Modell ein Unikat. Darüber hinaus stammen fast sämtliche Komponenten des Kopfhörers von Zulieferern aus der Region.

Preis, Verfügbarkeit und Garantie der Edition M+ Black Pearl
Ultrasone ist stolz auf die Qualität und Langlebigkeit seiner Kopfhörer; für maximale Freude beim Hören gewährt das Unternehmen 5 Jahre Garantie. Die unverbindliche Preisempfehlung der Edition M+ Black Pearl liebt bei 899,00 Euro (inkl. MwSt.). Sie ist ab Ende Juli 2016 im Handel erhältlich.

Im Lieferumfang befindet sich eine hochwertige Filz-Tasche für den sicheren Transport sowie das abnehmbare, 1,2m lange OFC-Kabel.

Pressekontakt:

rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90 90763 Fürth
+49 (0) 911 - 979 220-80
ultrasone@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Firmenportrait:

Als einer der führenden Entwickler und Hersteller von Kopfhörern hat sich die Ultrasone AG seit ihrer Gründung im Jahr 1991 einen guten Namen bei audiophilen Hörern auf der ganzen Welt gemacht. Ultrasone-Kopfhörer sind im Pro-Audio-Bereich bei angesagten DJs und in renommierten Tonstudios genauso zu finden wie bei HiFi-Liebhabern in über 50 Ländern. Einen exzellenten Ruf genießen zudem die exklusiven Manufaktur-Modelle, die hierzulande in Handarbeit hergestellt werden. Seit einigen Jahren kommen auch MP3-Player- und Smartphone-Besitzer in den Klanggenuss von portablen Kopfhörern in Ultrasone-Qualität. Das Unternehmen vom Starnberger See hält mehr als 60 Patente; eine Besonderheit der Ultrasone-Modelle ist die patentierte S-Logic-Technologie, die über eine dezentrale Anordnung der Schallwandler für einen räumlichen wie natürlichen Klang sorgt und gleichzeitig das Gehör schont. Die 1997 entwickelte ULE-Abschirmung ist ein weiterer Meilenstein der Ultrasone-Historie, die die elektromagnetische Strahlenbelastung des Kopfes bei der Nutzung eines Kopfhörers um bis zu 98 Prozent reduziert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.