"Gewusst wie": den Safety Automation Builder von Rockwell Automation optimal einsetzen

Veröffentlicht von: Rockwell Automation
Veröffentlicht am: 06.07.2016 10:48
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) -

Düsseldorf, 06. Juli 2016 - Das Thema Safety im Sinne von Maschinensicherheit hat bei Rockwell Automation einen hohen Stellenwert und ist ein bedeutender Baustein im Lösungsportfolio. Aus diesem Grund widmet Rockwell Automation seinem kostenfreien Software-Tool Safety Automation Builder nun eine eigene Webseite. Im Rahmen einer "How-to"-Serie stellt das Unternehmen darauf Anwendern eine "Schritt-für-Schritt-Anleitung" für den optimalen Einsatz des Safety Automation Builders zur Verfügung.

Mit diesem Tool lässt sich die Planung, Implementierung und Validierung von Sicherheitssystemen deutlich verbessern. Dafür spricht auch die Anzahl von bereits mehr als 37.500 Downloads. Es kann direkt in SISTEMA, einem Tool zur Bestimmung des Performance-Levels, sowie in die Software ProposalWorks integriert werden, um die erforderlichen Stücklisten zu erstellen. Verschiedene Video-Tutorials auf der neuen "How-to"-Webseite zum Safety Automation Builder geben wertvolle Tipps und Tricks, wie die Funktionen des Tools optimal zu nutzen sind.

Alles rund um den Safety Automation Builder finden Sie hier (http://marketing.rockwellautomation.com/safety-solutions/de/MachineSafety/ToolsAndDownloads/Safety_Automation_Builder?utm_source=Marketing&;utm_medium=Public_Relations&utm_content=Press_Release_EMEA15012_SAB_News_Flash&utm_campaign=Safety_EMEA_Germany_DE_2016).

Pressekontakt:

HBI GmbH
Alexandra Janetzko
Stefan-George-Ring 2 81929 München
+ 49 (0) 89 99 38 87 32
alexandra_janetzko@hbi.de
http://www.hbi.de

Firmenportrait:

Rockwell Automation, Inc, weltgrößter spezialisierter Anbieter von industriellen Automatisierungs- und Informationslösungen, unterstützt seine Kunden dabei, produktiver und nachhaltiger zur produzieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, U.S.A., beschäftigt etwa 22.000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Folgen Sie Rockwell Automation auf Twitter @ROKAutomationDE, Xing und LinkedIn

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.