Innovation trifft Tradition: modotex unterstützt schwäbischen Wäschehersteller bei der digitalen Expansion

Veröffentlicht von: modotex GmbH
Veröffentlicht am: 06.07.2016 11:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Der Partner für Brands unterstützt den Lizenznehmer von bugatti Unterwäsche mit seiner weltweiten Online-Vertriebsstrategie

Ein weiterer Neukunde für die modotex GmbH: Die Online-Vertriebsagentur wird die ESGE Textilwerk Maag GmbH & Co. KG ab sofort bei ihrer digitalen Internationalisierung von bugatti Unterwäsche unterstützen. modotex wird die Produkte des Wäscheherstellers aus dem Baden-Württembergischen Albstadt in Deutschland und 22 weiteren europäische Ländern - darunter Österreich, Spanien, Frankreich, Italien und Schweden - vermarkten. Im Rahmen der partnerschaftlichen Zusammenarbeit stellt modotex sein umfassendes Dienstleistungsspektrum zur Verfügung, das von der Erfassung von Produktinformationen über die Platzierung und Betreuung der Produkte bis hin zur Abwicklung von Zoll und Versand reicht.

Bei ESGE hat Innovation bereits eine lange Tradition: Ende des 19. Jahrhunderts als Trikotwarenunternehmen gegründet, wird der Familienbetrieb mittlerweile in dritter Generation erfolgreich geführt und ständig ausgebaut. Mittlerweile zählt ESGE zu den größten Wäscheherstellern im europäischen Raum und ist Lizenznehmer der Marke bugatti für den Bereich Unterwäsche. Daneben gehören die Eigenmarken Pompadour, Cito sowie ESGE zum Produktportfolio des Unternehmens.

Mit seiner weltweiten und kanalunabhängigen Vertriebsstrategie ermöglicht modotex dem schwäbischen Wäschehersteller einen schnellen, unkomplizierten und profitablen digitalen Vertrieb an den Endkunden. Der risiko- und ressourcenfreie Einstieg in internationale Märkte garantiert ESGE eine sofortige Umsatzsteigerung ohne eigenen Mehraufwand. Der Partner der Brands kann Produktbeschreibungen innerhalb von nur einer Stunde in bis zu 15 Sprachen übersetzen und diese dann als Endkundenangebote zeitgleich auf bis zu 100 internationalen Vertriebsplattformen ausspielen. Der standardisierte Prozess macht den gesamten Online-Vertrieb für Hersteller beherrschbar - mit hoher Geschwindigkeit, voller Vertriebssteuerung und ohne jegliche Sprachbarrieren.

In diesem Jahr konnte die modotex GmbH ihr Neukundenportfolio bereits kontinuierlich ausbauen. Neben der zuletzt verkündeten Kooperation mit der CINQUE Moda GmbH konnten in den vergangenen Monaten ebenso die Markenhersteller Trussardi, Strenesse sowie das Plus Size Label sheego als neue Partner gewonnen werden.

Bildquelle: modotex

Pressekontakt:

CORELATIONS
Gabi Westerteiger
Werner-Otto-Straße 1-7 22179 Hamburg
040-6461 5305
gabi.westerteiger@corelations.de
www.corelations.de

Firmenportrait:

Über modotex
Die modotex GmbH wurde 2007 in Hannover gegründet und zählt heute 60 Mitarbeiter. Das inhabergeführte mittelständische Unternehmen ist die weltweite Online-Vertriebsagentur für Fashion. Das Einzigartige ist die Technologie, die Produktinformationen in nur einer Stunde in beliebigen Ausgabesprachen gleichzeitig erstellt und daraus Endkundenangebote auf weltweiten Vertriebsplattformen generiert. Als Vertriebs-Enabler unterstützt das hannoversche Unternehmen seine Kunden dabei, ihre Produkte als Endkundenangebote auf internationalen Online-Marktplätzen anzubieten und ermöglicht so einen kosten- und ressourceneffizienten Einstieg in globale Märkte. Durch einen standardisierten Prozess bedient modotex eine Vielzahl an Plattformen, Webshop-Systemen und Online-Marktplätzen weltweit. Zu den Kunden zählen namhafte Marken, Hersteller und Onlineshop-Betreiber aus Deutschland und Europa.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.