Antirassismusprojekt mit 2schneidig in Dortmund

Veröffentlicht von: Dynamic Tunes
Veröffentlicht am: 06.07.2016 16:18
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


Martin Rietsch alias 2schneidig engagiert sich für Kinder und Jugendliche
(Presseportal openBroadcast) - Am heutigen Mittwoch, den 6. Juli 2016 war Martin Rietsch alias Sänger und Rapper „2schneidig“ unterwegs in der nordrhein-westfälischen Metropolregion Rhein-Ruhr. Ca. 100 Schüler des achten Jahrgangs einer Dortmunder Realschule konnten sich auf einen Projekttag zum Thema „Respekt“ mit dem sympathischen Künstler freuen.

Für den Rapper bereits der dritte „2schneidig@school“-Besuch in dieser Woche. Nach einer Tour durch Baden-Württemberg, wo er in den letzten Tagen sowohl ein Konzertwochenende als auch Projektbesuche an Schulen hinter sich hat, ging es heute für ihn der bevölkerungsreichsten Stadt des Ruhrgebiets weiter. Für Respekt und Achtung setzt er sich mit seinen Antirassismus- und Antimobbingprojekten ein. Als Deutscher mit nigerianischen Wurzeln ist er authentisch, wenn er über Vorurteile und erfahrenen Alltagsrassismus spricht. Auf Augenhöhe begegnet er den Lebenswelten der Schüler, zeigt unterschiedliche Perspektiven auf und ermutigt zur Zivilcourage.

Seit Beginn seiner musikalischen Karriere engagiert sich 2schneidig vielfältig für Kinder und Jugendliche und gestaltet u.a. regelmäßig Projekttage und –wochen an Schulen in ganz Deutschland. Mit Workshops zu Themen wie Sucht-, Alkohol- und Drogenprävention, Gewaltprävention, Antirassismus oder Antimobbing begeistert er die Schüler seit Jahren. 2schneidig ist mehrfach preisgekrönt; u.a. zeichneten ihn das Bundesinnenministerium, der Deutsche Olympische Sportbund und der Verband Deutscher Sportjournalisten mit dem Fair Play Preis des Deutschen Sports in der Sonderkategorie Integration aus. Als „Leuchtturm der Gesellschaft“ bezeichnete Bundesinnenminister Dr. Thomas des Maizière in diesem Zusammenhang den Preisträger.

www.2schneidig.com

Pressekontakt:

Dynamic Tunes
a division of Dynamic Booking GmbH
Postfach 310403
10634 Berlin
Tel: 030-20654374

Firmenportrait:

Das Musikmagazin "Dynamic Tunes" ist das Magazin für HipHop, R'nB, Pop und Musicalproduktion. Interessante Backstagereportagen, Interviews und brandaktueller Content zeichnen uns aus. Hier kommt jeder Musikfan und Musiker auf seine Kosten.
„Dynamic Tunes“ gehört zur Firma Dynamic Booking Vertriebs GmbH.
Das Dynamic Booking Team arbeitet unterstützend im Bereich der Musikpromotion, des Musikmanagements, des Artistmanagements, der Künstlerbetreuung - insbesondere der Radio- und TV-Promotion. Dynamic Booking gründete im Jahr 2003 das Plattenlabel "Heaven`s Street". Mit dem weitreichenden Know-How ist Dynamic Booking ein Bindeglied zwischen den Kulturschaffenden und Medienvertretern und bereitet Künstler auf die Musikindustrie vor. Die Bereiche Pop, Funk, Rhythm and Blues, aber auch House sind die bevorzugten Themen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.