P&P kauft Geschäftshaus in Nürnberger 1a-Lage

Veröffentlicht von: P&P Gruppe Bayern
Veröffentlicht am: 07.07.2016 10:08
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Mieter u.a. ist das bekannte Musikhaus Lorenz

Die P&P Gruppe Bayern hat ein viergeschossiges Büro- und Geschäftshaus in der Nürnberger Altstadt erworben. Das markante Objekt liegt am Lorenzer Platz 3a, unmittelbar gegenüber der Lorenzkirche sowie des Heimatministeriums des bayerischen Finanzministers Söder, und bietet mehr als 1.600 Quadratmeter Mietfläche. Das Haupthaus wurde im Jahr 1962 errichtet, der Anbau im Jahr 1998. Im Objekt befinden sich drei Ladengeschäfte, unter anderem das überregional bekannte Musikhaus Lorenz. Die Büroräume in den oberen Etagen werden derzeit von drei Parteien genutzt. Das Gebäude zeichnet sich durch seine Top-Lage in der Nürnberger Altstadt aus. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich exklusive Ladengeschäfte sowie bekannte Cafes und Restaurants. Die U-Bahn-Station "Lorenzkirche" erreicht man mit wenigen Schritten, den Hauptbahnhof Nürnberg in nur fünf Minuten. Über den Kaufpreis vereinbarten die Beteiligten Stillschweigen.

Pressekontakt:

Simons Team
Heinz-Josef Simons
Am Köttersbach 4 51519 Odenthal
0171-3177157
hajo@simons-team.de
simons-team.de

Firmenportrait:

Die P&P Gruppe ist Investor und Immobilienentwickler mit Sitz in Fürth, München und Berlin. Das Unternehmen realisiert komplexe Projekte in den Segmenten Büro, Gewerbe, Wohnen und Hotel und ist zudem Experte auf dem Gebiet der Revitalisierung. Als Investor akquiriert und strukturiert P&P Immobilien und Grundstücke mit Entwicklungspotenzial in Süddeutschland, Hessen und Berlin. Geschäftsführender Gesellschafter der Gruppe ist Michael Peter.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.