NLR Resilienztraining kann Burnout verhindern

Veröffentlicht von: SINN - Mag. Stefan Mandl
Veröffentlicht am: 07.07.2016 10:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Ein völlig neuer Ansatz: Man nehme Resilienz und NLP und kombiniere beides. Die Folge: Burnout ist kein Thema mehr.

NLR - neurolinguistisches Resilienztraining - heißt das Spezialprogramm, das vom Salzburger Stefan Mandl konzipiert und entwickelt wurde, um Burnout bereits im potenziellen Entstehungsstadium zu verhindern.
Die Grundlage für NLR ist ein tiefgehendes Verständnis der innersten menschlichen Strukturen, die zu Burnout - wie zu seinem wertvollen Gegenstück: der Resilienz - führen sowie entsprechendes Expertenwissen zu NLP und systemischen Coaching-Ansätzen.
Unter Zuhilfenahme von Techniken aus der Neurolinguistik (nimmt Bezug auf die anatomischen und physiologischen Aspekte des Gehirns) und einem neuen Verständnis von "Resilienz" entstand NLR.
"Unter Resilienz verstehen wir die Fähigkeit, bei Druck von außen FLEXIBEL zu reagieren, und wenn der Druck dann nachlässt, sich von innen heraus selbst wieder aufzurichten.", sagt Mandl.

Ziel der Neuen Methode sei es, dass ein "Brennen" (burn) gar nicht erst zum "Ausgebrannt-Sein" (out) führen kann. Die Schuldfrage spielt dabei überhaupt keine Rolle. Solange diese nämlich im Vordergrund steht, wird sich genau nichts ändern. "Wenn wir den Fokus auf unsere inneren Kräfte legen, sich ihrer bewusst werden und bedienen, können wir auf jede Belastung oder Einwirkung von außen adäquat reagieren - wobei sich Re-Aktion mit der Zeit zur Aktion transformiert. Wir lernen, zu Akteuren unseres Lebens zu werden: agieren und nicht reagieren." Die Zielsetzung der neuen Methode ist eine positive Performance. Die Leistung, die Menschen erbringen, kann noch so gut sein, wenn die Resilienzfähigkeit schlecht ist, ist auch das Ergebnis aus der Leistung schlecht.

Rückfragen: Mag. /FH) Stefan Mandl, NLP-/NLR-Lehrtrainer, office@sinn.co.at, www.sinn.co.at, +43 664 417 63 40 Mehr zu NLR (http://www.sinn.co.at)

Bildquelle: Robert Kneschke

Pressekontakt:

SINN - Mag. Stefan Mandl
Stefan Mandl
Halleiner Landesstraße 8 5061 Elsbethen
+436644176340
Office@sinn.co.at
www.sinn.co.at

Firmenportrait:

Ausbildungsinstitut für NLP, NLR und wingwave, gegründet 2009

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.